SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

MCM18
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1106
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von MCM18 »

Aber ich fürchte ich brauche ein neues Strickmuster, Diskrepanz ist ca so:
Ungewaschen ist: 28 Maschen
Gewaschen soll: 22 Maschen
Also das kann ja nicht hinhauen oder?
Lg MCM mit Sonntagssohn(10/17) und Feiertagssohn (08/20)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

taenzerin
alter SuT-Hase
Beiträge: 2056
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von taenzerin »

28M statt 22M auf 10cm? Das ist wirklich ein gewaltiger Unterschied! Das würde ich wirklich bezweifeln, dass sich das durch Waschen ausgeht.

Und klar, kannst du dein Gestrick jetzt als "Maschenprobe" nutzen.

Geribbelte Wolle wickle ich am liebsten mit der Haspel zum Strang, binde mehrfach ab, weiche sie in Wasser ein, trockne sie auf einen Bügel über der Badewanne und wickle neu. Dann ist sie wieder glatt. Mir ist nämlich schonmal passiert, dass ich geribbelte Wolle ohne glätten neu verstrickt habe und das sieht man demnach dem ersten Waschen leider immer noch... Ob sich ungewaschene und gewaschene Wolle anders verstrickt?
Keine Ahnung. Sonst kannst du auch die gewaschene für Bündchen und Co verwenden. Da fallen kleinere Unterschiede dann nicht so auf.

Ich mag dir noch einen Drücker da lassen. Das klingt sehr frustrierend!
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

MCM18
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1106
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von MCM18 »

Danke Dir!

Jetzt gehören wir glaube ich ins Bett. Ich schaue mir morgen alles nochmal in Ruhe an und entscheide dann wie ich es mache.
Lg MCM mit Sonntagssohn(10/17) und Feiertagssohn (08/20)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

taenzerin
alter SuT-Hase
Beiträge: 2056
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von taenzerin »

MCM18 hat geschrieben:
16.11.2020, 01:05
Danke Dir!

Jetzt gehören wir glaube ich ins Bett. Ich schaue mir morgen alles nochmal in Ruhe an und entscheide dann wie ich es mache.
Und, wie hast du entschieden?
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

MCM18
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1106
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von MCM18 »

Wollte gerade auch schreiben ;)

Ich hab noch mal gemessen. Locker gemessen war die Diskrepanz dann bei ca 26 zu 22, mit Glück wäre ich also vielleicht auf 24 Maschen gekommen, was dann insgesamt noch ein Unterschied von ca 8-10 cm wären.
Das ging also nicht. Daher habe ich es jetzt auch gar nicht gewaschen, sondern geribbelt.
Ich habe jetzt einen neuen Pulli angeschlagen, bei dem ich mich am flax Light Pullover orientiere sowie am Rock Island line Sweater und dem Kragen von dem Ridder genser. Eine Erhöhung im Nacken möchte ich auch einfügen.

Es wird also eher eine bunte improvisierte Mischung. Mal schauen.

Mein Mann wollte ja gerne den anderen, aber das wird jetzt nichts. Dafür reicht die Wolle dann vermutlich für 2 Pullover :)

Mal schauen, ich werde berichten.
Lg MCM mit Sonntagssohn(10/17) und Feiertagssohn (08/20)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

taenzerin
alter SuT-Hase
Beiträge: 2056
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von taenzerin »

Umrechnen für die anderen Maschenprobe wolltest du nicht? Aber dein Plan klingt jetzt auch gut. Bunt improvisierte Mischung (im wahrsten Sinne des Wortes) mache ich ja auch und es fühlt sich richtig gut an?
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

taenzerin
alter SuT-Hase
Beiträge: 2056
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von taenzerin »

Da sollte ein ! und kein ? hin.
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

MCM18
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1106
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von MCM18 »

Ich hatte irgendwie keine Lust auf rumrechnen etc.
Genau, ich glaube es kann klappen, ein bisschen Erfahrung habe ich ja, dann sollte das funktionieren
Lg MCM mit Sonntagssohn(10/17) und Feiertagssohn (08/20)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

taenzerin
alter SuT-Hase
Beiträge: 2056
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von taenzerin »

Ich überlege gerade, ob ich die letzten 15 oder 20cm an beiden Ärmeln nochmal auf mache, weil mir das Muster nicht so gut gefällt, bzw es zu anders als der Anfang geworden ist. Am Anfang habe ich viel mehr die Farben gemischt, die Ärmel haben gerade deutlich breitere Streifen. Der Unterschied gefällt mir nicht so gut. Aber ob es überhaupt auffällt?
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

taenzerin
alter SuT-Hase
Beiträge: 2056
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von taenzerin »

Ich habe noch ein Foto gemacht. Hier fällt es mir jetzt gar nicht mehr so sehr auf. Oder was meint ihr?
PSX_20201117_164409.jpg
Ich muss mir dann auch langsam mal Gedanken machen, ob den Körper genauso wie die Ärmel werden soll. Aber sonst wird es vermutlich zu bunt, oder? Wobei, zu bunt ist es ja eh schon. :roll: :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Antworten