Nähen mit Walk

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

Benutzeravatar
sanilii
Profi-SuTler
Beiträge: 3471
Registriert: 30.10.2016, 20:19
Wohnort: Oberfranken

Re: Nähen mit Walk

Beitrag von sanilii »

Tamtam31 hat geschrieben:
06.09.2020, 17:45

Was für ein rot ist das? Bordeaux? Das wäre toll!
Ist eher so ein helleres Feuerwehrrot - ich tendiere eben grade auch eher zu dunklerem 🙈
Sonja mit Bärchen *4/17 und hartnäckigem Fussel vET 9/20

Benutzeravatar
AllerLiebst
alter SuT-Hase
Beiträge: 2359
Registriert: 24.12.2013, 22:47
Wohnort: Nordwesten

Re: Nähen mit Walk

Beitrag von AllerLiebst »

Tausch mal lieber gegen eine Universal-Nadel. Dem Walk wird es egal sein, aber ich könnte mir vorstellen, dass sie den Jersey sonst anschließend nicht mehr sauber näht.
Liebe Grüße von A. mit Knöpfchen (05/13) voraus, Pünktchen (11/16) an der Hand und Flöhchen (03/19) im Tuch.

Benutzeravatar
Ellies
Moderatoren-Team
Beiträge: 1492
Registriert: 18.06.2018, 14:27
Wohnort: Südschwarzwald

Re: Nähen mit Walk

Beitrag von Ellies »

Na da kann ich mich doch dazu setzen. Möchte eine Walkhose in 98 nähen. Ich hatte mir von Schnabelina den Jumpsuit als Hose angeschaut, aber noch nicht genauer damit befasst. Ursprünglich wollte ich auch eine Pumphose nähen mit gestrickten Bündchen.
Ellie mit dem kleinen Muulwürfle (04/2018) :)

Trageberaterin ClauWi Schweiz, GK (11/19) AK (1/20)

Tamtam31
gehört zum Inventar
Beiträge: 486
Registriert: 11.11.2019, 07:45

Re: Nähen mit Walk

Beitrag von Tamtam31 »

AllerLiebst hat geschrieben:
06.09.2020, 21:17
Tausch mal lieber gegen eine Universal-Nadel. Dem Walk wird es egal sein, aber ich könnte mir vorstellen, dass sie den Jersey sonst anschließend nicht mehr sauber näht.
Danke, mach ich!
Ellies hat geschrieben:
06.09.2020, 21:25
Na da kann ich mich doch dazu setzen. Möchte eine Walkhose in 98 nähen. Ich hatte mir von Schnabelina den Jumpsuit als Hose angeschaut, aber noch nicht genauer damit befasst. Ursprünglich wollte ich auch eine Pumphose nähen mit gestrickten Bündchen.
Ich bin jetzt bei der Pumphose von lybstes hängen geblieben... mal schauen ob das was wird. Bündchen und Walk :roll:
Viele Grüße von mir und dem Zwergenkind (10/19)

Erdnuss
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1107
Registriert: 08.04.2015, 03:29

Re: Nähen mit Walk

Beitrag von Erdnuss »

Da frage ich mal in die Runde: kennt jemand den Walk von Stick & Style? Wie kratzig ist er?
Erdnüsslein (9/2014) und Erbslein (11/2017) another love (*3/16)

Tamtam31
gehört zum Inventar
Beiträge: 486
Registriert: 11.11.2019, 07:45

Re: Nähen mit Walk

Beitrag von Tamtam31 »

sanilii hat geschrieben:
06.09.2020, 17:58
Tamtam31 hat geschrieben:
06.09.2020, 17:45

Was für ein rot ist das? Bordeaux? Das wäre toll!
Ist eher so ein helleres Feuerwehrrot - ich tendiere eben grade auch eher zu dunklerem 🙈
Ah äh ne, dann lieber nicht... :mrgreen:
Viele Grüße von mir und dem Zwergenkind (10/19)

Benutzeravatar
Yadela
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1137
Registriert: 19.11.2011, 17:34
Wohnort: Midde in Hesse

Re: Nähen mit Walk

Beitrag von Yadela »

Fest auf weich dehnt sich aus. Beim Reißverschluss daher aufpassen, ansonsten näht sich Walk wunderbar!
Beim Kind erst testen, ob der Stoff kratzt oder komplett mit Innenfutter arbeiten.
Girl *03/'11
Boy *Ostern '15

Benutzeravatar
rueckenwind
Profi-SuTler
Beiträge: 3534
Registriert: 29.02.2012, 15:30
Wohnort: Leipzig

Re: Nähen mit Walk

Beitrag von rueckenwind »

Für Reißverschlüsse kann ich in diesen Fällen dünnes Tape speziell fürs Nähen empfehlen, da kann man so lange nachbessern bis es glatt und ebenmäßig ist.

Ich finde es meist schöner wenn ein Kleidungsstück komplett (oder annähernd komplett) aus Wolle ist und würde die tollen Eigenschaften von Wolle ungern durch eine Baumwollschicht reduzieren. Da bietet sich dann u.U. Wolljersey an.
T. mit Rumpeltochter (04.11), Purzelsohn (08.13) und Flitzeline (08.19)

Tamtam31
gehört zum Inventar
Beiträge: 486
Registriert: 11.11.2019, 07:45

Re: Nähen mit Walk

Beitrag von Tamtam31 »

Yadela hat geschrieben:
07.09.2020, 07:34
Fest auf weich dehnt sich aus. Beim Reißverschluss daher aufpassen, ansonsten näht sich Walk wunderbar!
Beim Kind erst testen, ob der Stoff kratzt oder komplett mit Innenfutter arbeiten.
Wenn es eine Überziehhose werden soll, dann müsste das doch auch so gehen? Das Zwergenkind hätte dann ja noch eine dünnere Hose drunter...
Ich hatte leider kein Wollbündchen. :| das hätte ich sonst etwas schöner gefunden, aber ich wollte unbedingt das nutzen was ich schon hab. Also Baumwolle...

An eine Jacke trau ich mich vielleicht anschließend... :wink:
Viele Grüße von mir und dem Zwergenkind (10/19)

Benutzeravatar
Ellies
Moderatoren-Team
Beiträge: 1492
Registriert: 18.06.2018, 14:27
Wohnort: Südschwarzwald

Re: Nähen mit Walk

Beitrag von Ellies »

Daher wollte ich aus Wolle Bündchen stricken, möchte auch so wenig wie möglich von den Wolleigenschaften opfern.
Ellie mit dem kleinen Muulwürfle (04/2018) :)

Trageberaterin ClauWi Schweiz, GK (11/19) AK (1/20)

Antworten