Passform von Hose anpassen

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

Buttermilch7
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1224
Registriert: 18.12.2006, 19:45
Wohnort: CH

Re: Passform von Hose anpassen

Beitrag von Buttermilch7 »

Entweder so oder vorher ein Knopfloch nähen oder eine Öse reindrücken.
Bei der Waldemar mache ich es mit Öse wie auf dem Bild.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Eva mit E (07/06) und M (03/09)


"Da Gud skapte Adam og Eva, var de små nysgjerrigebarn som klatret i træerne og spradet omkring i den store hage han nettopp hadde skapt. Det hadde jo ingen hensikt å eie en stor hage hvis det ikke også fantes noen barn som kunne leke i den." Jostein Gaarder, I et speil i en gåte

Benutzeravatar
cutetemptation
alter SuT-Hase
Beiträge: 2079
Registriert: 14.03.2014, 16:43
Wohnort: Kreis Segeberg

Re: Passform von Hose anpassen

Beitrag von cutetemptation »

Ich habe es schon mit Knopfloch gemacht. Oder das Gummi mit dem Ring zusammen festnähen. Das könnte aber fummelig sein in der Größe...
CuteTemptation mit Mini-Mops 02/'17, Rollmops 02/'14 und Sternchen 02/'13 und kurzem Winken 01/'20

Maikäferchen19
gehört zum Inventar
Beiträge: 430
Registriert: 16.08.2019, 10:55

Re: Passform von Hose anpassen

Beitrag von Maikäferchen19 »

Buttermilch7 hat geschrieben:
15.05.2020, 13:46
Entweder so oder vorher ein Knopfloch nähen oder eine Öse reindrücken.
Bei der Waldemar mache ich es mit Öse wie auf dem Bild.
Danke für das Bild! Ist es hilfreich, wenn man den Gummi verstellen kann? Also, braucht man das? Oder verstellt man es eher sowieso nicht?
Stimmt, Knopfloch oder Öse ist eine gute Idee, damit man trotzdem noch an den Gummi dran kommt.

Hach bin ich froh, dass ich so tolle Tipps von euch bekomme!
... glücklich mit dem kleinen Knuffi (05/19)

Buttermilch7
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1224
Registriert: 18.12.2006, 19:45
Wohnort: CH

Re: Passform von Hose anpassen

Beitrag von Buttermilch7 »

Brauchen ist sicher relativ, eher Design :D
Ich mag es, wenn man je nach Schuh und Alter die Hose unten enger oder weiter stellen kann. Im Alter des Maikäferchens ist es sicher nicht nötig.
Ich halte auch nicht gerne beim Annähen eines Bündchens/Saumstreifens an und nähe nach dem Einziehen weiter, keine Ahnung warum, ich machs einfach nicht gern. :wink:
Außerdem- wenn meine Maschine so eine tolle Knopflochautomatik hat, muss ich sie ja nutzen. :lol:
Eva mit E (07/06) und M (03/09)


"Da Gud skapte Adam og Eva, var de små nysgjerrigebarn som klatret i træerne og spradet omkring i den store hage han nettopp hadde skapt. Det hadde jo ingen hensikt å eie en stor hage hvis det ikke også fantes noen barn som kunne leke i den." Jostein Gaarder, I et speil i en gåte

Maikäferchen19
gehört zum Inventar
Beiträge: 430
Registriert: 16.08.2019, 10:55

Re: Passform von Hose anpassen

Beitrag von Maikäferchen19 »

Buttermilch7 hat geschrieben:
15.05.2020, 20:40
Brauchen ist sicher relativ, eher Design :D
Ich mag es, wenn man je nach Schuh und Alter die Hose unten enger oder weiter stellen kann. Im Alter des Maikäferchens ist es sicher nicht nötig.
Ich halte auch nicht gerne beim Annähen eines Bündchens/Saumstreifens an und nähe nach dem Einziehen weiter, keine Ahnung warum, ich machs einfach nicht gern. :wink:
Außerdem- wenn meine Maschine so eine tolle Knopflochautomatik hat, muss ich sie ja nutzen. :lol:
Ich glaub, ich mach ein Knopfloch und dann aber ein etwas breiteres Gummiband ohne Verstellmöglichkeit. Anhalten und weiternähen ist schon irgendwie doof. Hatte nur keine Idee, wie es anders geht :D
... glücklich mit dem kleinen Knuffi (05/19)

Antworten