Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

februarkind16
alter SuT-Hase
Beiträge: 2007
Registriert: 31.08.2015, 14:34

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von februarkind16 »

hej-da hat geschrieben:
06.11.2020, 08:14
Hallo ihr Lieben. Ich hab hier ewig nicht mehr reingelesen, aber eine Frage. Eine Bekannte hat mir von medizinischen Masken einer Arztpraxis die Bänder abgemacht. Das trägt sich wesentlich angenehmer, als alles, was ich bisher verwendet habe.
Weiß jemand ob dies hier von funfabric damit vergleichbar ist, oder hat eine andere empfehlenswerte Quelle für mich?
https://www.funfabric.com/halli.php?08_ ... askengummi
Der kommt dem zwar sehr nahe, ich mag ihn aber trotzdem nicht so richtig. Er ist dicker und straffer irgendwie und drückt bei mit trotzdem hinterm Ohr. Ich bin wieder zurückgewechselt zur Jerseynudel.
Mama mit großem Sohn (02/15) und kleinem Sohn (07/19) und kleinem Sternchen (09/18)

Benutzeravatar
hej-da
Power-SuTler
Beiträge: 6608
Registriert: 24.04.2010, 21:51
Wohnort: Niedersachsen

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von hej-da »

Gleich noch eine Frage:
Hat jemand das "Protect me Talk" Abstandsding und kann berichten?
Großzwerg 6/2009, Kleinzwerg 5/2012
Wir haben Langhaarkatzen.

Buttermilch7
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1366
Registriert: 18.12.2006, 19:45
Wohnort: CH

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Buttermilch7 »

Ich habe es eben bestellt und kann nächste Woche berichten.
Und falls irgendwer schon sagt, es taugt nichts, hör ich nicht hin. Der Versand war fast genauso teuer wie die Dinger. Versandkosten in CHer Shops sind nervig.
Eva mit E (07/06) und M (03/09)


"Da Gud skapte Adam og Eva, var de små nysgjerrigebarn som klatret i træerne og spradet omkring i den store hage han nettopp hadde skapt. Det hadde jo ingen hensikt å eie en stor hage hvis det ikke også fantes noen barn som kunne leke i den." Jostein Gaarder, I et speil i en gåte

Benutzeravatar
saiidi
alter SuT-Hase
Beiträge: 2069
Registriert: 09.07.2011, 18:45
Wohnort: Obb/OÖ

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von saiidi »

Jetzt rückt es bei uns auch näher 😱
Der Nachbar ist positiv. Und weiß nicht woher. Zum Glück hatten wir nur zur Nachbarin (die ist negativ) einen Ratsch mit Abstand über die Gartenmauer.
Liebe Grüße
Saiidi

Sohn 10/04 Tochter 7/11
KK-Bewertung

2016/1566/450 - 2017/1315/702 - 2018/892/1112 - 2019/910/1109

Benutzeravatar
Sabina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7349
Registriert: 13.01.2012, 11:34
Kontaktdaten:

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Sabina »

hej-da hat geschrieben:
06.11.2020, 08:14
Hallo ihr Lieben. Ich hab hier ewig nicht mehr reingelesen, aber eine Frage. Eine Bekannte hat mir von medizinischen Masken einer Arztpraxis die Bänder abgemacht. Das trägt sich wesentlich angenehmer, als alles, was ich bisher verwendet habe.
Weiß jemand ob dies hier von funfabric damit vergleichbar ist, oder hat eine andere empfehlenswerte Quelle für mich?
https://www.funfabric.com/halli.php?08_ ... askengummi
Das funfabric Gummi ist doch nicht das selbe, wie jenes, das ich auch verwende. Sorry! Habe gerade gesehen, dass das ja auch eher flach ist und nicht rund. Sieht aber ähnlich auch wie das medizinische Gummi von Stoffwelten. Das ist tatsächlich etwas fester als das der Einwegmasken. Aber mit der richtigen Länge (bei 17 cm breiter Masken habe ich je ca. 18 cm Gummiband um die Ohren) auch bequem.
Sabina mit Lieblingssohn (*Mai 2010), Lieblingstochter (*Januar 2013) und Lieblingsbaby (*Juli 2017)
https://handwerkerin.blogspot.ch

Benutzeravatar
hej-da
Power-SuTler
Beiträge: 6608
Registriert: 24.04.2010, 21:51
Wohnort: Niedersachsen

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von hej-da »

Ich habe heute tatsächlich was im Stoffladen bekommen und konnte auch noch bei Stoffwelten nachordern.
und hab auch grad noch mehr Stoffe bei AfS gekauft- es artet völlig aus
Großzwerg 6/2009, Kleinzwerg 5/2012
Wir haben Langhaarkatzen.

Benutzeravatar
hej-da
Power-SuTler
Beiträge: 6608
Registriert: 24.04.2010, 21:51
Wohnort: Niedersachsen

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von hej-da »

IMG_20201106_1443.jpg
Ich denke, dass könnte sehr angenehm sein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Großzwerg 6/2009, Kleinzwerg 5/2012
Wir haben Langhaarkatzen.

Benutzeravatar
ixmix
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 949
Registriert: 27.01.2014, 14:23
Wohnort: bei Hamburg

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von ixmix »

hej-da hat geschrieben:
06.11.2020, 16:06
Gleich noch eine Frage:
Hat jemand das "Protect me Talk" Abstandsding und kann berichten?
Meine sind heute angekommen, im ersten Versuch sind sie super, Langzeiterfahrung steht aber noch aus.
Mein Mann möchte sie gerne festgenäht haben, da er, wenn er alleine im Büro ist, die Maske um den Hals trägt.
Habt ihr da Ideen zu? Am liebsten wäre mir ja ne Version, in der ich die Dinger vorm Waschen rausnehmen kann..
LG Miriam
mit Muckel-Maus (6/2013) und Lach-Maus (5/2017)

Benutzeravatar
Schnuckiputz
alter SuT-Hase
Beiträge: 2115
Registriert: 27.09.2012, 00:04

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Schnuckiputz »

Ich weiß ja nicht, wie groß diese Dinger sind, aber bei dem MoinLiz-Schnittmuster ist noch eine innere Stofflage dabei, die zum Einschieben von Filtern gedacht ist. Vielleicht wäre das eine Option?
Schnuckiputz mit Schnuppi (06/2012) und Schnute (01/2015)

Benutzeravatar
ixmix
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 949
Registriert: 27.01.2014, 14:23
Wohnort: bei Hamburg

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von ixmix »

Das war auch meine erste Idee, aber der Trick ist ja, dass der Stoff vom Gesicht weg gehalten werden soll. Wenn dann die innerste Stofflage dich wieder im Gesicht landet, nützt das ganze ja nichts.
LG Miriam
mit Muckel-Maus (6/2013) und Lach-Maus (5/2017)

Antworten