Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11179
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von lunchen78 »

Welche Masken sind am angenehmsten für längere Zeit? Die Kinder müssen jetzt ab nächster Woche mit Maske auchbim Unterricht in die Schule. Bisher waren die besten Masken doppellagig aus dünnem Batist (BW-Poly Mix) ohne Draht passt das auch gut unter die Brille sagt mein Großer. Mich stört irgendwann aber der Gummi am Ohr.

Wäre Jersey vielleicht angenehmer? Oder einlagig?
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

Benutzeravatar
Sabina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7042
Registriert: 13.01.2012, 11:34
Kontaktdaten:

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Sabina »

Einlagig habe ich für meinen Bruder genäht für den ÖV. Er sagt es sei weniger warm drunter aber die heisse Atemluft bleibt trotzdem um die Nase.
Sabina mit Lieblingssohn (*Mai 2010), Lieblingstochter (*Januar 2013) und Lieblingsbaby (*Juli 2017)
https://handwerkerin.blogspot.ch

Elena
SuT-Legende
Beiträge: 8742
Registriert: 05.08.2009, 17:08

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Elena »

Meine Tochter und ihr Freundinnen tragen meist einlagige BW-Popeline gerafft oder gefaltet mit Jerseynudeln statt Gummi hintern Ohr. Halten sie ohne Murren 6-7 Schulstunden durch.

Anfangs hatte ich etwas Skrupel, die einlagig zu nähen. Aber den Durchpusttest bestehen die sehr gut. Wenn man sie anhat und pustet (oder hustet :lol: ), spürt man außen keinen Luftzug bei relativ dicht gewebten Stoff. Daher finde ich einlagig vertretbar.
Hier gehts zu meinen Bewertungen:
viewtopic.php?f=352&t=216642

Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11179
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von lunchen78 »

Danke, mit Jerseynudel hab ich noch keine genäht, das teste ich dann mal
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7691
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von koalina »

Hier sind jersey nudeln hinter ohr oder hinter kopf wesentlich beliebter als gummis
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

stillmaus
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 804
Registriert: 07.10.2011, 12:27

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von stillmaus »

lunchen78 hat geschrieben:
31.08.2020, 14:39
Welche Masken sind am angenehmsten für längere Zeit? Die Kinder müssen jetzt ab nächster Woche mit Maske auchbim Unterricht in die Schule. Bisher waren die besten Masken doppellagig aus dünnem Batist (BW-Poly Mix) ohne Draht passt das auch gut unter die Brille sagt mein Großer. Mich stört irgendwann aber der Gummi am Ohr.

Wäre Jersey vielleicht angenehmer? Oder einlagig?
Ich finde diese hier für mich am besten und auch relativ bequem:
https://www.youtube.com/watch?v=BS9W2QziJQg

(Das Video ist leider etwas langatmig, aber das beschriebene Modell finde ich super.)
Doppellagig aus dünner Baumwolle (Webware-Stoffmarktcoupons), festbinden mit Jerseynudeln am Kopf (bisher selbst zugeschnitten aus Jerseyresten, jetzt habe ich mal das Textilband von Tedi gekauft, aber noch nicht ausprobiert). Man kann auch Draht einfädeln, das haben wir bisher nicht gemacht. Nur an den etwas kühleren Tagen beschlug mal kurz die Brille, wenn ich sie im Laden aufsetzte. Bisher habe ich sie meist nur zum Einkaufen getragen, nun aber auch zwei Elternabende damit hinter mich gebracht.
Zwei Stück habe ich davon auch aus Jersey genäht, da ich sonst keinen "männertauglichen" Stoff hatte. Geht auch.

In der Schule haben allerdings "alle" Kinder Ohrenmasken, daher wollten meine Kinder auch welche. Ich finde bei den Ohrenmasken nur blöd, dass die Länge des Ohrgummis individuell so unterschiedlich sein muss. Die Gummilänge, die den Kindern passt, passt bei mir nicht (,obwohl die Kinder mittlerweile fast gleichgroß sind wie ich). Das Problem hat man bei dem anderen Modell mit den Jerseynudeln am Hinterkopf nicht.

LariZZa
alter SuT-Hase
Beiträge: 2115
Registriert: 05.02.2016, 13:37

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von LariZZa »

Die find ich auch am bequemsten und schnell zu nähen. Ich knote hinterm Kopf, da ist ein Dutt mega praktisch, den nutze ich als Stopper.😄Hab sie jetzt während der Eingewöhnung bis zu fünf Stunden getragen und vergesse sie tatsächlich danach manchmal auszuziehen...
Bei Kitakindern fängt der Elternabend 16:30 Uhr an. Richtig, das ist jetzt unser Abend. Denn unser Morgen ist die Nacht von früher. - Kirsten Fuchs

Mit Kitakind (02/16) und Kletterkleinkind (1/19)

Elena
SuT-Legende
Beiträge: 8742
Registriert: 05.08.2009, 17:08

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Elena »

stillmaus hat geschrieben:
01.09.2020, 12:54
lunchen78 hat geschrieben:
31.08.2020, 14:39
Welche Masken sind am angenehmsten für längere Zeit? Die Kinder müssen jetzt ab nächster Woche mit Maske auchbim Unterricht in die Schule. Bisher waren die besten Masken doppellagig aus dünnem Batist (BW-Poly Mix) ohne Draht passt das auch gut unter die Brille sagt mein Großer. Mich stört irgendwann aber der Gummi am Ohr.

Wäre Jersey vielleicht angenehmer? Oder einlagig?
Ich finde diese hier für mich am besten und auch relativ bequem:
https://www.youtube.com/watch?v=BS9W2QziJQg

(Das Video ist leider etwas langatmig, aber das beschriebene Modell finde ich super.)
Doppellagig aus dünner Baumwolle (Webware-Stoffmarktcoupons), festbinden mit Jerseynudeln am Kopf (bisher selbst zugeschnitten aus Jerseyresten, jetzt habe ich mal das Textilband von Tedi gekauft, aber noch nicht ausprobiert). Man kann auch Draht einfädeln, das haben wir bisher nicht gemacht. Nur an den etwas kühleren Tagen beschlug mal kurz die Brille, wenn ich sie im Laden aufsetzte. Bisher habe ich sie meist nur zum Einkaufen getragen, nun aber auch zwei Elternabende damit hinter mich gebracht.
Zwei Stück habe ich davon auch aus Jersey genäht, da ich sonst keinen "männertauglichen" Stoff hatte. Geht auch.

In der Schule haben allerdings "alle" Kinder Ohrenmasken, daher wollten meine Kinder auch welche. Ich finde bei den Ohrenmasken nur blöd, dass die Länge des Ohrgummis individuell so unterschiedlich sein muss. Die Gummilänge, die den Kindern passt, passt bei mir nicht (,obwohl die Kinder mittlerweile fast gleichgroß sind wie ich). Das Problem hat man bei dem anderen Modell mit den Jerseynudeln am Hinterkopf nicht.
Ich nähe meine entweder gefaltet oder gerafft, und wenn gerafft, dann ähnlich wie in dem Video. Ich finde aber Ohrbändel praktischer als welche hinterm Kopf, wenn man die Maske oft auf- und absetzt und besonders für Kinder offenbar besser zu handhaben. Ich ziehe deshalb seitlich kürzere Bändel durch als beim Video, und knote die zusammen bzw. lasse das Kind auf die gewünschte Größe knoten.
Hier gehts zu meinen Bewertungen:
viewtopic.php?f=352&t=216642

Benutzeravatar
Valeska
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 713
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Valeska »

Ohrenmasken (lustiges Wort, ich hatte zuerst eine Stoffmaske mit angenähten Öhrchen im Kopf :lol:) könnte man doch bestimmt auch verstellbar machen. Einfach Jerseynudeln mit Schiebeknoten.
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7691
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von koalina »

Valeska hat geschrieben:
01.09.2020, 13:23
Ohrenmasken (lustiges Wort, ich hatte zuerst eine Stoffmaske mit angenähten Öhrchen im Kopf :lol:) könnte man doch bestimmt auch verstellbar machen. Einfach Jerseynudeln mit Schiebeknoten.
So mache ich es. Die nudeln passend knoten. Hat den vorteil, das der rest nudel gleich zum umhängen dienen kann falls mal abgesetzt wird.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Antworten