Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

Antworten
Leila
Dipl.-SuT
Beiträge: 5156
Registriert: 21.05.2008, 20:17
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt - Rostock

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Leila »

Ich brauche mal bitte eure Hilfe. Ich habe bis jetzt ein paar Masken nach Guido Maria Kretschmer genäht, aber so ganz zufrieden bin ich mit der Passform nicht. Ich möchte jetzt gefaltete probieren. Welche Schnitte sind da bewährt? Am liebsten ohne Draht mit Gummi hinter den Ohren... Also ohne Schrägband und so...
ganz lieben Dank euch!
Bild Bild
"Alles im Leben hat seine Zeit,
jedes Ding hat seine Stunde unter dem Himmel.
Für das Geboren werden gibt es eine Zeit
und eine Zeit für das Sterben." Kohelet

"God, grant me the serenity to accept the things I cannot change,
courage to change the things I can,
and wisdom to know the difference." Reinhold Niebuhr

Elena
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7991
Registriert: 05.08.2009, 17:08

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Elena »

Leila hat geschrieben:
20.05.2020, 20:47
Ich brauche mal bitte eure Hilfe. Ich habe bis jetzt ein paar Masken nach Guido Maria Kretschmer genäht, aber so ganz zufrieden bin ich mit der Passform nicht. Ich möchte jetzt gefaltete probieren. Welche Schnitte sind da bewährt? Am liebsten ohne Draht mit Gummi hinter den Ohren... Also ohne Schrägband und so...
ganz lieben Dank euch!
Ich mag ja die von Schnittenliebe:
https://schnittenliebe.com/shop/naehanl ... tz-naehen/
Die ist zwar im Original ohne Gummi, sondern mit Jerseybändern im Tunnel seitlich, aber das finde ich ohnehin bequemer. Ach ja, und sie sind auch nicht gefaltet, sondern gerafft, aber bei mir ist die Passform sehr ähnlich zu gefalteten (ich nähe so ähnlich wie nach Cryptos Anleitung).
Hier gehts zu meinen Bewertungen:
viewtopic.php?f=352&t=216642

Elena
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7991
Registriert: 05.08.2009, 17:08

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Elena »

Zweierlei hat geschrieben:
20.05.2020, 09:30
Maaaaan, ich habe auch gerade mal angerufen bei Lillestoff, die Webware (Masken) ist gerade nicht lieferbar - der LKW wird am Freitag erwartet und dann schneiden sie zu und versenden - ich befürchte das wird alles allerfrühestens in den Pfingstferien kommen ...und ich wollte doch vorher noch nähen...*doof*
Ach wie doof! Brauchst du bestimmte Tiere? Ich werde meine sicher nicht alle zu Masken verarbeiten. Ich brauche die Katze, den Eisbären und den Koala, von den anderen Tieren könnte ich dir auch welche abgeben! Oder du schaust mal bei einem Händler, ich habe vor einige Tagen noch gesehen, dass die die teilweise direkt lieferbar haben!
Hier gehts zu meinen Bewertungen:
viewtopic.php?f=352&t=216642

Zweierlei
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1567
Registriert: 15.01.2016, 06:28
Wohnort: Coburg Land

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Zweierlei »

Elena hat geschrieben:
20.05.2020, 22:20
Zweierlei hat geschrieben:
20.05.2020, 09:30
Maaaaan, ich habe auch gerade mal angerufen bei Lillestoff, die Webware (Masken) ist gerade nicht lieferbar - der LKW wird am Freitag erwartet und dann schneiden sie zu und versenden - ich befürchte das wird alles allerfrühestens in den Pfingstferien kommen ...und ich wollte doch vorher noch nähen...*doof*
Ach wie doof! Brauchst du bestimmte Tiere? Ich werde meine sicher nicht alle zu Masken verarbeiten. Ich brauche die Katze, den Eisbären und den Koala, von den anderen Tieren könnte ich dir auch welche abgeben! Oder du schaust mal bei einem Händler, ich habe vor einige Tagen noch gesehen, dass die die teilweise direkt lieferbar haben!
Oh, danke Elena - das ist total lieb von dir!
Ich warte ja hauptsächlich auf die Comic - Maskenpanelen. Und wollte die gerne noch in der 1. Ferienwoche nähen.
Na, wenn ich Glück habe kommt am Freitag der LKW und spätestens Mitte der Woche mein Stoff - ich warte einfach noch ein bisschen.
Gestern musste ich (also ich muss nicht, habs aber getan :lol: ) noch Musselin kaufen und will das mal testen als Zweitstoff (Innenlage sozusagen) - ist vielleicht etwas luftiger im Sommer...- der kommt ja auch erst Anfang nächster Woche....
Hibbel ich halt ein bisschen und räume meinen Nähplatz auf!
4 allertollste Kinder - 03/16 + 04/07 + 04/05 + 07/02

Bewertungen für die Kruschelkiste bitte hier: viewtopic.php?f=352&t=211163

Piratenmama
gehört zum Inventar
Beiträge: 427
Registriert: 20.01.2018, 11:45

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Piratenmama »

Zweierlei hat geschrieben:
20.05.2020, 09:30
Maaaaan, ich habe auch gerade mal angerufen bei Lillestoff, die Webware (Masken) ist gerade nicht lieferbar - der LKW wird am Freitag erwartet und dann schneiden sie zu und versenden - ich befürchte das wird alles allerfrühestens in den Pfingstferien kommen ...und ich wollte doch vorher noch nähen...*doof*
meine sind gestern angekommen, also noch so ein paar Tage vor den Pfingstferien in BW, die anderen Bundesländer sind teilweise schon durch. Jetzt rätsel ich noch, welcher Maskenschnitt am passendsten ist um die Tiere auch schön sichtbar zu haben.
Mit Zwillingsjungs (2012) und dem Piratenzwerg (11/2017)

Polarfuchs
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 347
Registriert: 20.11.2019, 14:31

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Polarfuchs »

Piratenmama hat geschrieben:
28.05.2020, 10:15
Zweierlei hat geschrieben:
20.05.2020, 09:30
Maaaaan, ich habe auch gerade mal angerufen bei Lillestoff, die Webware (Masken) ist gerade nicht lieferbar - der LKW wird am Freitag erwartet und dann schneiden sie zu und versenden - ich befürchte das wird alles allerfrühestens in den Pfingstferien kommen ...und ich wollte doch vorher noch nähen...*doof*
meine sind gestern angekommen, also noch so ein paar Tage vor den Pfingstferien in BW, die anderen Bundesländer sind teilweise schon durch. Jetzt rätsel ich noch, welcher Maskenschnitt am passendsten ist um die Tiere auch schön sichtbar zu haben.
Die ganz normalen „ faltmasken“ vielleicht? Dann ist es denke ich gut sichtbar wenn man es im Gesicht hat :-)
Polarfuchs mit Babyhase 10.06.19 👨‍👩‍👧

Zweierlei
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1567
Registriert: 15.01.2016, 06:28
Wohnort: Coburg Land

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Zweierlei »

Ich habe meine Lillestoff Bestellung storniert - es hätte sich mindestens noch bis Mitte nächste Woche hingezogen.
Irgendwie doof gelaufen.
Den Stoff den ich unbedingt haben wollte, den habe ich über Etsy bestellt - ich hoffe das der heute oder morgen ankommt, dann kann ich in den Ferien in Ruhe nähen.

Meine Kinder mögen die gefalteten leider gar nicht - es muss einfach "cool" aussehen ;o)) - aber ich trickse da einfach mit dem Schnitt ein bisschen rum....
4 allertollste Kinder - 03/16 + 04/07 + 04/05 + 07/02

Bewertungen für die Kruschelkiste bitte hier: viewtopic.php?f=352&t=211163

Elena
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7991
Registriert: 05.08.2009, 17:08

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Elena »

Polarfuchs hat geschrieben:
28.05.2020, 10:25
Piratenmama hat geschrieben:
28.05.2020, 10:15
Zweierlei hat geschrieben:
20.05.2020, 09:30
Maaaaan, ich habe auch gerade mal angerufen bei Lillestoff, die Webware (Masken) ist gerade nicht lieferbar - der LKW wird am Freitag erwartet und dann schneiden sie zu und versenden - ich befürchte das wird alles allerfrühestens in den Pfingstferien kommen ...und ich wollte doch vorher noch nähen...*doof*
meine sind gestern angekommen, also noch so ein paar Tage vor den Pfingstferien in BW, die anderen Bundesländer sind teilweise schon durch. Jetzt rätsel ich noch, welcher Maskenschnitt am passendsten ist um die Tiere auch schön sichtbar zu haben.
Die ganz normalen „ faltmasken“ vielleicht? Dann ist es denke ich gut sichtbar wenn man es im Gesicht hat :-)
Ich finde den gefalteten okay (nähe den auch sonst oft), habe aber bei den Tieren nicht gefaltet, sondern durch Jerseyband im seitlichen Tunnel gerafft.
Hier gehts zu meinen Bewertungen:
viewtopic.php?f=352&t=216642

Benutzeravatar
kasimira
Profi-SuTler
Beiträge: 3549
Registriert: 22.04.2012, 15:03
Wohnort: nördliches Niedersachsen

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von kasimira »

Meine sind heute endlich gekommen. Ich grübel auch noch, welchen Schnitt ich nehme.
Es waren noch drei zusätzliche Stoffstücke dabei. Von denen mindestens eins eine maskentaugliche Größe hat.
liebe Grüße,
kasimira

Antworten