Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Antworten
Lanali
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 622
Registriert: 28.02.2010, 07:09
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Lanali »

NataschaZ hat geschrieben:
15.10.2020, 16:54
Hat jemand hier MNS-Loops genäht und kann ein SM empfehlen? Ich stelle mir die für den Winter praktisch vor.
Ich habe den MunaLoop für mich und den großen Sohn genäht und finde den ganz gut. Wir nehmen den aber immer nur wenn wir nur kurz einen Schutz brauchen. Wenn man den länger braucht, würde ich was nehmen, was auch an den Ohren befestigt wird, weil es dann bei Kopfdrehungen einfach besser hält.
Liebe Grüße
Lanali mit B. (01/2010), S. (11/2012) und N. (09/17)

Benutzeravatar
Sabina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7182
Registriert: 13.01.2012, 11:34
Kontaktdaten:

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Sabina »

Das ist nur für Panele, bei denen das Bild mittig gedruckt ist. Sieht am Ende so aus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sabina mit Lieblingssohn (*Mai 2010), Lieblingstochter (*Januar 2013) und Lieblingsbaby (*Juli 2017)
https://handwerkerin.blogspot.ch

Carina80
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 386
Registriert: 23.05.2011, 13:55

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Carina80 »

NataschaZ hat geschrieben:
15.10.2020, 16:54
Hat jemand hier MNS-Loops genäht und kann ein SM empfehlen? Ich stelle mir die für den Winter praktisch vor.
Meine Jungs lieben den Munaloop.habe ihn aus dem albstoffe shield Stoff genäht und deutlich gekürzt.er verrutscht ihnen auch nicht wenn man die richtige Weite genommen hat.

Sisqi
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1469
Registriert: 22.05.2019, 13:10

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Sisqi »

Danke Sabina, dass du es so genau erklärt hast! Jetzt macht es auch für mich Sinn. :oops:
A 06/13, E 03/16 & P 11/18

Benutzeravatar
wirbelkind
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1896
Registriert: 06.10.2009, 11:05
Wohnort: Baden

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von wirbelkind »

Hat jemand von euch schon den Shield Stoff beplottet? Meine Kollegin hötte gerne unser Logo auf der Maske und ich hab letztes Mal zu heiß gebügelt und der Stoff ist geschmolzen 🙈 gibt es erprobte Einstellungen fürs Bügeleisen oder die Presse?
...mit dem Fußballer (10/08), der Kreativen (08/13) und der Rollenspielerin (08/15)

Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11290
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von lunchen78 »

Hast du vielleicht einen Stoffrest zum Testen? Ich hab ja schon auf Badeanzugstoff und Regenschirme geplottet, daher denke ich, sollte das gehen. Ich würde mich mit der Temperatur langsam rantasten und immer Backpapier auf den Stoff legen.
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

Elena
SuT-Legende
Beiträge: 8956
Registriert: 05.08.2009, 17:08

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Elena »

wirbelkind hat geschrieben:
21.10.2020, 17:02
Hat jemand von euch schon den Shield Stoff beplottet? Meine Kollegin hötte gerne unser Logo auf der Maske und ich hab letztes Mal zu heiß gebügelt und der Stoff ist geschmolzen 🙈 gibt es erprobte Einstellungen fürs Bügeleisen oder die Presse?
Ich habe schon mal Softshell beplottet. Und das habe ich gemacht wie Lunchen schreibt: Langsam rantasten! Und immer Backpapier benutzen. Das müsste bei dem Shield auch gehen, denke ich.
Hier gehts zu meinen Bewertungen:
viewtopic.php?f=352&t=216642

Benutzeravatar
wirbelkind
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1896
Registriert: 06.10.2009, 11:05
Wohnort: Baden

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von wirbelkind »

Danke für eure Antworten! Hatte ja drauf gehofft, weil ich auch an den Schirm von Lunchen gedacht habe 😊
Hat geklappt! Jetzt muss es nur noch beim Waschen halten 🙈
...mit dem Fußballer (10/08), der Kreativen (08/13) und der Rollenspielerin (08/15)

Benutzeravatar
Sabina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7182
Registriert: 13.01.2012, 11:34
Kontaktdaten:

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von Sabina »

Welchen Schnitt nehmt ihr für Shieldstoffe? Und nehmt ihr dann doppelt Shield?
Sabina mit Lieblingssohn (*Mai 2010), Lieblingstochter (*Januar 2013) und Lieblingsbaby (*Juli 2017)
https://handwerkerin.blogspot.ch

daisy
Dipl.-SuT
Beiträge: 4391
Registriert: 10.02.2012, 15:51

Re: Staubmaske/Gesichtsmaske nähen

Beitrag von daisy »

Was bringen die Shield Stoffe eigentlich? Hat man da wirklich einen besseren Schutz?
Daisy mit Herbstglück *2008 und Wintersonne *2012, Maikäferchen *2014 und zwei Sternchen

Antworten