Plotter: Info-, Frage- und Quatschthread

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Buttermilch7
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1351
Registriert: 18.12.2006, 19:45
Wohnort: CH

Re: Plotter: Info-, Frage- und Quatschthread

Beitrag von Buttermilch7 »

Ich habe den Cameo 3 und bin sehr zufrieden damit.
Mittlerweile nutze ich nicht-originales Zubehör (Messer, Stiftehalter, Einzughilfe, Schneidematte), so halten sich auch die Kosten in Grenzen.
Der Cricut Maker soll super sein (die dazugehörige Software wohl weniger, da kann man aber auch Silhouette benutzen) aber den Preis finde ich heftig.
Seitdem ich auch selbst mehrfarbige Plotts erstelle/damit experimentiere, habe ich mir ein Upgrade für die Silhouettesoftware geleistet. Bei einem Anbieter aus den USA, für ca. die Hälfte des europäischen Preises. Da lohnt sich das Vergleichen auf jeden Fall.
Eva mit E (07/06) und M (03/09)


"Da Gud skapte Adam og Eva, var de små nysgjerrigebarn som klatret i træerne og spradet omkring i den store hage han nettopp hadde skapt. Det hadde jo ingen hensikt å eie en stor hage hvis det ikke også fantes noen barn som kunne leke i den." Jostein Gaarder, I et speil i en gåte

Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11296
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: Plotter: Info-, Frage- und Quatschthread

Beitrag von lunchen78 »

Welches Messer hast du da? Ich hab das CB09 für den Portrait und gestern doch frustriert wieder das alte original Messer genommen. Bei Tonkarton kam es einfach nicht sauber durch. Außerdem hatte ich das Gefühl, dass die Klingen schnell stumpf werden. Gibt es eigentlich günstige Ratschenklingen von anderen Anbietern?
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

Buttermilch7
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1351
Registriert: 18.12.2006, 19:45
Wohnort: CH

Re: Plotter: Info-, Frage- und Quatschthread

Beitrag von Buttermilch7 »

Ich hab das auch und nutze das für Papier jetzt sogar schon 1,5 Jahre! Allerdings schneide ich deutlich mehr Folien.
Eine Klinge hatte ich, die war direkt stumpf, die hab ich entsorgt, aber wahrscheinlich habe ich genug Klingen bis ich nicht mehr plotte. :oops: War eine Großpackung mit dem Halter zusammen.
Andere Anbieter kenne ich keine, zusätzlich zum Silhouette-Preis hat mich auch der Müll genervt. Man wirft ja immer das ganze Messer weg.
Eva mit E (07/06) und M (03/09)


"Da Gud skapte Adam og Eva, var de små nysgjerrigebarn som klatret i træerne og spradet omkring i den store hage han nettopp hadde skapt. Det hadde jo ingen hensikt å eie en stor hage hvis det ikke også fantes noen barn som kunne leke i den." Jostein Gaarder, I et speil i en gåte

Benutzeravatar
noisette
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 816
Registriert: 29.08.2013, 23:21

Re: Plotter: Info-, Frage- und Quatschthread

Beitrag von noisette »

Buttermilch7 hat geschrieben:
03.10.2020, 08:56
Ich habe den Cameo 3 und bin sehr zufrieden damit.
Mittlerweile nutze ich nicht-originales Zubehör (Messer, Stiftehalter, Einzughilfe, Schneidematte), so halten sich auch die Kosten in Grenzen.
Der Cricut Maker soll super sein (die dazugehörige Software wohl weniger, da kann man aber auch Silhouette benutzen) aber den Preis finde ich heftig.
Seitdem ich auch selbst mehrfarbige Plotts erstelle/damit experimentiere, habe ich mir ein Upgrade für die Silhouettesoftware geleistet. Bei einem Anbieter aus den USA, für ca. die Hälfte des europäischen Preises. Da lohnt sich das Vergleichen auf jeden Fall.
Oh, das hört sich gut an.
Würdest du verraten wo genau?
Liebe Grüße Bini mit Madame (11/13) und Monsieur (2/19)
Fuhrpark: Pfaff Performance, Juki MO-214D, BLCS-2

„Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: nichts tun, nichts sagen und nichts sein.“ – Aristoteles

Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11296
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: Plotter: Info-, Frage- und Quatschthread

Beitrag von lunchen78 »

Mein Plotter ist 6 Jahre alt und dementsprechend die Messer😂
Ich gglaube, ich gönne mmir jetzt einfach neue Original
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

Buttermilch7
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1351
Registriert: 18.12.2006, 19:45
Wohnort: CH

Re: Plotter: Info-, Frage- und Quatschthread

Beitrag von Buttermilch7 »

lunchen78 hat geschrieben:
03.10.2020, 10:24
Mein Plotter ist 6 Jahre alt und dementsprechend die Messer😂
Ich gglaube, ich gönne mmir jetzt einfach neue Original
Ach so :lol:
Und zu dem CB09 hast du keine Klingen mehr?

@Noisette: du meinst für die Software? Das war bei swingdesign.
Eva mit E (07/06) und M (03/09)


"Da Gud skapte Adam og Eva, var de små nysgjerrigebarn som klatret i træerne og spradet omkring i den store hage han nettopp hadde skapt. Det hadde jo ingen hensikt å eie en stor hage hvis det ikke også fantes noen barn som kunne leke i den." Jostein Gaarder, I et speil i en gåte

Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11296
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: Plotter: Info-, Frage- und Quatschthread

Beitrag von lunchen78 »

Doch, ich hab Klingen, aber die Einstellerei nervt mich. Das geht am originalen Messer schon einfacher.
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

Paprikagemüse
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1575
Registriert: 21.03.2014, 20:47

Re: Plotter: Info-, Frage- und Quatschthread

Beitrag von Paprikagemüse »

ich hab das Softwareupdate günstig bei misskatecuttables bekommen. ist aber schon länger her
2012, 2014, 2016, 2020

Benutzeravatar
noisette
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 816
Registriert: 29.08.2013, 23:21

Re: Plotter: Info-, Frage- und Quatschthread

Beitrag von noisette »

Danke ihr 2!
Buttermilch7 hat geschrieben:
03.10.2020, 10:39
lunchen78 hat geschrieben:
03.10.2020, 10:24
Mein Plotter ist 6 Jahre alt und dementsprechend die Messer😂
Ich gglaube, ich gönne mmir jetzt einfach neue Original

@Noisette: du meinst für die Software? Das war bei swingdesign.
Die Software und restliches Zubehör wie Messer und alles was man sonst noch so braucht meinte ich.
Liebe Grüße Bini mit Madame (11/13) und Monsieur (2/19)
Fuhrpark: Pfaff Performance, Juki MO-214D, BLCS-2

„Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: nichts tun, nichts sagen und nichts sein.“ – Aristoteles

Buttermilch7
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1351
Registriert: 18.12.2006, 19:45
Wohnort: CH

Re: Plotter: Info-, Frage- und Quatschthread

Beitrag von Buttermilch7 »

Das CB09 hab ich von Ali, da gibts eine gute Einführung bei miriamkreativ.de. Erst hatte ich nur eine Halterung, da ich aber schon häufiger zwischen Papier und Folie wechsle, habe ich mittlerweile eine 2. Das Einstellen des Messers ist am Anfang ein bißchen gewöhnungsbedürftig, wenn ich unsicher bin, vergleiche ich mit der Ratschenklinge, die ich noch habe.
Schneidematten habe ich die von Plottermarie, die gabs mal im Angebot, ich glaube mittlerweile haben viele Folienanbieter auch eigene Schneidematten.
Stiftehalter und Führungsschiene hat mir jemand aus der Plottertantengruppe mit dem 3D-Drucker gemacht.
@Lunchen, du hast einen Drucker, oder?
Das find ich ja wahnsinnig faszinierend, was man damit machen kann, mein Sohn hat ein Auge auf selbstgedruckte Gravitrax-Teile geworfen... wenn der Drucker nur nicht so teuer wär... .
Eva mit E (07/06) und M (03/09)


"Da Gud skapte Adam og Eva, var de små nysgjerrigebarn som klatret i træerne og spradet omkring i den store hage han nettopp hadde skapt. Det hadde jo ingen hensikt å eie en stor hage hvis det ikke også fantes noen barn som kunne leke i den." Jostein Gaarder, I et speil i en gåte

Antworten