Reisen mit Kindern - Erfahrungsaustausch?

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

Antworten
Benutzeravatar
kroschka
Profi-SuTler
Beiträge: 3388
Registriert: 29.10.2012, 11:39

Re: Reisen mit Kindern - Erfahrungsaustausch?

Beitrag von kroschka »

Wir sind gerade unterwegs, im Prinzip den ganzen Juli. Es ist total schön, Moschusochsen haben wir auch schon gesehen (sogar zwei Männchen, die die Köpfe zusammen schlagen). Leider ist das gerade der kälteste Juli seit Langem und es regnet auch ständig. Wir machen uns die ganze Zeit lustig darüber wie gut das Wetter auf Island war. :lol: Naja, jetzt hatten wir immerhin mal 2 Tage mit 20 Grad und überwiegend Sonne. Morgen gehts zum Geirangerfjord und es wird regnen....
mit Tochter (11/11) und Sohn (10/14) und jetzt auch mit Blog

meine KK-Bewertungen

meine KK-Angebote

Kaba
hat viel zu erzählen
Beiträge: 168
Registriert: 07.11.2019, 04:36

Re: Reisen mit Kindern - Erfahrungsaustausch?

Beitrag von Kaba »

Ich bin auf der Suche nach einem heißen Forums-Tipp...

Wir gehen Ende August eine Woche in ein Ferienhäuschen in Dänemark. Da wir mit dem Auto fahren (1000km), haben wir eine Zwischenübernachtung geplant, aber noch nicht gebucht. Wir wohnen in Stuttgart.

Jetzt habe ich mit meiner Schwester überlegt, noch ein paar Tage im August wegzufahren und da gar nicht mehr so viel Zeit ist, war jetzt unsere Idee: wir fahren (mit Baby) mit dem Zug vor, machen schonmal 3 Tage Urlaub und mein Mann holt dann das Baby und mich ab und wir fahren weiter nach Dänemark. Dann hätte die Kleine auch keine ganz so lange Autofahrt/Reise am Stück.

Jetzt suchen wir noch ein gutes Ziel. Lust hätten wir auf Hamburg, das würde von der Strecke auch gut passen. Wir sind uns nur nicht sicher, wie ein Städtetrip mit knapp Einjähriger so läuft - hat da jemand Erfahrungen, evtl auch speziell zu Hamburg? Kind ist eigentlich recht leicht zufrieden zu stellen, isst alles was es unterwegs so gibt und schläft auch mal in Wagen oder Trage.

Oder gibt es alternative Ideen für ein Reiseziel, gerne auch etwas weiter südlich? Es darf auch ländlich sein, man sollte nur möglichst gut mit dem Zug hinkommen.

Falls ihr Tipps habt, freue ich mich!
Kaba mit Milchmädchen (09/19)

Muli
gehört zum Inventar
Beiträge: 535
Registriert: 13.08.2013, 10:06

Re: Reisen mit Kindern - Erfahrungsaustausch?

Beitrag von Muli »

Was möchtest du denn zu Hamburg wissen? Wir waren da gerade mit unseren Kindern (4 und 7) und waren auch schon einmal vor 4 Jahren für einen Zwischenstopp hier ( das waren die Kids also 3,5 und 6 Monate). Ich finde es ist mit Kindern gut machbar. Wir steuern halt eher Ziele an, die auch für Kinder interessant sind (Tierpark, Boot fahren, Spielplatz), da gibt es genug. Und wenn eure Kleine auch oft noch im Wagen oder der Trage zufrieden ist, ist es ja noch leichter.

Antworten