Häkel- und Strickprojekte :-)

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

MissMoneypenny
gehört zum Inventar
Beiträge: 519
Registriert: 01.08.2013, 18:40

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von MissMoneypenny »

Danke, sabbelschnuut für deine Erklärungen! Vielleicht trau ich mich auch irgendwann an zweifarbig
Zwergi 04/13

mignonange
gehört zum Inventar
Beiträge: 551
Registriert: 19.03.2017, 16:46
Wohnort: Wien

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von mignonange »

Oje Sabbelschnut genau auf so zwei oder dreifärbige Bilder würde ich wenn schon hinarbeiten :oops: Eben für Kinderkleidung.

Mein Mann wünscht sich seit Jahren einen Pulli mit einem eingestricktem Muster, vielleicht teste ich das mal an einem Cowl

Danke für eure vielen hilreichen Posts. Das ist alle sejr informativ und interessant.
Liebe Grüße
Ange und die Herbstkinder (09/17), (10/20)
und Sternchen im Herzen 2008 + 2016 + 2019

KK Bewertungen

Benutzeravatar
sabbelschnuut
Profi-SuTler
Beiträge: 3384
Registriert: 25.11.2012, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von sabbelschnuut »

Sehr gerne! 🧡
Also das mit der Elastizität sage ich nur deshalb, weil mein erstes zweifarbiges Projekt direkt dieses war (vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch)
Bild
Und die waren zwar wunderschön, aber haben mir nicht gepasst, zu eng.
Als (Über-)Nächstes hab ich mich dann an einem Stirnband versucht, und das war fast null elastisch, eine wahre Katastrophe, und ich hab es geribbelt.
Bild
Bei dem Stirnband waren aber auch die Passagen mit einer Farbe teilweise viel zu lang.
Das ist viel Frust am Anfang.

Aber wenn man vielleicht ne slouchy Mütze stricken will (da ist ja eh wichtig, dass sie größer als der Kopf ist), geht das natürlich auch.
Mit Schulkind 07/2012, in NRW
Mein Instagram-Profil

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1518
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von taenzerin »

mignonange hat geschrieben:
29.07.2020, 07:48
Oje Sabbelschnut genau auf so zwei oder dreifärbige Bilder würde ich wenn schon hinarbeiten Eben für Kinderkleidung.
Mehrere Farben geht schon. Es sollten halt nur zwei pro Runde sein. Bei meinem KAL Projekt ist das bspw so. Oder bei den traditionellen Fair Isle Mustern.

Und für Einzelmotive kann man Intarsien stricken. Das habe ich allerdings noch nicht ausprobiert.
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Benutzeravatar
sabbelschnuut
Profi-SuTler
Beiträge: 3384
Registriert: 25.11.2012, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von sabbelschnuut »

Ich würde da auch eher auf Intarsien gehen. Oder das Motiv draufsticken. Bei Intarsia hab ich leider null Ahnung, ich finde nur die Kanten der Motive sehen ganz oft unsauber aus.
Ich fühle mich eher zu Mustern und so hingezogen, weil ich vermute, dass man beim Intarsien Stricken nicht so in einen Flow kommt, und darum geht es mir beim Stricken u. a. auch.
Mit Schulkind 07/2012, in NRW
Mein Instagram-Profil

MCM18
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 770
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von MCM18 »

Hier ist noch ein schnelles Baby Jäckchen fertig geworden.

Die Knöpfe könnten gleichmäßiger sein
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lg MCM mit Y (10/17) und Nr 2 im Bauch (erwartet 8/20)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1518
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von taenzerin »

Schön geworden. Und das mit den Knöpfen sieht man doch angezogen wahrscheinlich gar nicht.
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Benutzeravatar
sabbelschnuut
Profi-SuTler
Beiträge: 3384
Registriert: 25.11.2012, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von sabbelschnuut »

Toll, das Jäckchen!
Wie lange hast du dafür gebraucht?
Mit Schulkind 07/2012, in NRW
Mein Instagram-Profil

MCM18
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 770
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von MCM18 »

Danke euch. Ja ich glaub auch, es fällt kaum auf mit den Knöpfen.

Ich habe Montagfrüh angefangen und war Dienstagabend fertig. Hatte aber viel Strickzeit
Lg MCM mit Y (10/17) und Nr 2 im Bauch (erwartet 8/20)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1306
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von Imkii »

MCM18 hat geschrieben:
29.07.2020, 15:35
Danke euch. Ja ich glaub auch, es fällt kaum auf mit den Knöpfen.

Ich habe Montagfrüh angefangen und war Dienstagabend fertig. Hatte aber viel Strickzeit
😳😳 Ernsthaft?! Wie machst du das denn? 🙈

Ich brauche viel viel länger. Stricke aber auch eher langsam. Schnell stricken macht mir keinen Spaß. Soll ja entspannen 😎
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

Antworten