Häkel- und Strickprojekte :-)

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

Benutzeravatar
sabbelschnuut
Profi-SuTler
Beiträge: 3477
Registriert: 25.11.2012, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von sabbelschnuut »

Danke! 😘
Im Grunde war die Lösung ganz einfach: Ich habe die verkürzten Reihen von innen nach außen wandern lassen statt von außen nach innen, und ich habe noch zwei Keile mit eingearbeitet durch Maschenzunahmen, so dass die Kanten des Kragens weiter nach vorne gedrückt wurden. Da wäre ich aber alleine nicht drauf gekommen, eine ravelry-Userin, die den Cardi auch schon mal gestrickt hat, hat mir die entscheidenden Tipps gegeben.
ravelry ist schon echt was Tolles mit dem ganzen Schwarmwissen...
Mit Schulkind 07/2012, in NRW
Mein Instagram-Profil

MissMoneypenny
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 692
Registriert: 01.08.2013, 18:40

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von MissMoneypenny »

Spät, aber trotzdem: Wow, was für ein Projekt! Ganz toll geworden! Schön, dass du den Kragen noch besiegt hast.
Ich bin wirklich beeindruckt von deinen Strickkünsten!
Allerbester Sohn 04/2013

Benutzeravatar
sabbelschnuut
Profi-SuTler
Beiträge: 3477
Registriert: 25.11.2012, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von sabbelschnuut »

Danke! 😘

Ach, das sind eigentlich hauptsächlich Recherchierkünste. 😉 Wenn's mich packt, dann google ich so lange rum oder frage auf ravelry oder bei allen möglichen Leuten nach, bis ich das weiß, was ich wissen will 😉
Mit Schulkind 07/2012, in NRW
Mein Instagram-Profil

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1700
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von taenzerin »

Sehr cool, sabbelschnuut. (Ich hätte allerdings die erste Kragenversion auch gut gefunden und habe den "Fehler" gar nicht entdeckt.) Was ist denn jetzt dein nächstes Projekt?

Ich teste hier gerade Wolle für ein Jackenprojekt für mich in Babyprojekten - dann kann ich mit der "Maschenprobe" gleich was anfangen. Die erste Wolle ist zwar super kuschelig, öko und strickt sich gut aber pillt so schlimm, dass eine Pullunder für die Frühlingstochter nach zweimal tragen total abgeratzt aussieht. Die ist also schon mal nichts.
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Benutzeravatar
sabbelschnuut
Profi-SuTler
Beiträge: 3477
Registriert: 25.11.2012, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von sabbelschnuut »

Welche Wolle testest du denn, taenzerin? Ärgerlich, wenn sie sehr stark pillt...

Ich habe nach dem Waschen und Spannen leider entdeckt, dass das Projekt Jacke doch noch nicht ganz vorbei ist, denn die Ärmel sind leider viel zu lang geworden 😣 Aber ich hab auch gleich ein Youtube Video gefunden, mit dem es wohl ganz einfach wird, die Ärmel zu kürzen, und ich muss nicht mal das Bündchen neu stricken. 😍

Ansonsten wird mein nächstes Projekt eine Mütze für meinen Schwager, der sich die gewünscht hat. Und ich will kommende Woche (da habe ich Urlaub) mal versuchen, den Amigurumi-Drachen, der seit zwei Jahren unvollendet hier liegt, zu beenden. Der braucht Hinterbeine, die ich aber leider nicht nach pattern mache, sondern mir selbst ausgedacht habe und ich da mal mehrere Stunden am Stück, in denen ich nicht müde bin, Ruhe für brauche (das ist hier leider rar, ihr kennt das bestimmt).
Mit Schulkind 07/2012, in NRW
Mein Instagram-Profil

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1700
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von taenzerin »

sabbelschnuut hat geschrieben:
19.09.2020, 01:25
Welche Wolle testest du denn, taenzerin? Ärgerlich, wenn sie sehr stark pillt...
Vorneweg: Ich suche eine gute, nicht superwash Wolle etwa in sport weight für Farbmuster. Am liebsten Bio und Fair und bestimmte Farbvorstellungen habe ich natürlich auch. 🙈

Ich hatte die S*emi*lla von BC Garn verstrickt. Super weich, neuerdings auch GOTS zertifiziert, aber Pilling aus der Hölle.

Vor längerem hatte ich die dünne Merinowolle von F*ink*hof getestet. Aber da waren mir die Farben zu unterschiedlich in der Haptik und auch nach dem waschen war sie mir zu kratzig.

Jetzt teste ich gerade T*ove von S*and*nes. Die ist eher filzig in der Haptik, mal sehen wie sie nach dem waschen wird.

R*aum*a F*in*ull ist noch auf dem Weg zu mir. Sonst könnte ich noch C*asc*ade 220 ausprobieren, auch wenn mir europäisch lieber wäre.
sabbelschnuut hat geschrieben:
19.09.2020, 01:25
Ich habe nach dem Waschen und Spannen leider entdeckt, dass das Projekt Jacke doch noch nicht ganz vorbei ist, denn die Ärmel sind leider viel zu lang geworden Aber ich hab auch gleich ein Youtube Video gefunden, mit dem es wohl ganz einfach wird, die Ärmel zu kürzen, und ich muss nicht mal das Bündchen neu stricken.
Wie geht das mit den Ärmeln? Abschneiden und per Maschenstich das Bündchen annähen? Ich kenne es sonst nur so, dass man dann das Bündchen von oben neu strickt.
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Benutzeravatar
sabbelschnuut
Profi-SuTler
Beiträge: 3477
Registriert: 25.11.2012, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von sabbelschnuut »

Ja genau, einfach abschneiden und so weit ribbeln wie man mag, dann mit (ich glaube das heißt auf Deutsch) Maschenstich wieder zusammen nähen. Auf Englisch heißt es Grafting. Das hier ist das Video, was ich dazu gefunden habe:
https://youtu.be/HTDyTQo7-bM

Ich bin vor Kurzem auf eine Färberin gestoßen, die mit Pflanzenfarben färbt. Ich schätze sie so ein, dass sie gute Basis-Wolle aussucht, die nicht so stark pillt. Vielleicht wäre das ja auch noch was? Ihr Firmenname ist Alte Künste. Sie lebt in der Pfalz.
Mit Schulkind 07/2012, in NRW
Mein Instagram-Profil

Benutzeravatar
sabbelschnuut
Profi-SuTler
Beiträge: 3477
Registriert: 25.11.2012, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von sabbelschnuut »

Nachtrag: Ich habe mich mal ein bisschen näher in ihrem Shop umgesehen und ich glaube, da gibt es nur superwash... Sorry.
Mit Schulkind 07/2012, in NRW
Mein Instagram-Profil

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1700
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von taenzerin »

Und was macht man laut dem Video, wenn die Maschenzahl dann nicht zusammen passt?
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Benutzeravatar
sabbelschnuut
Profi-SuTler
Beiträge: 3477
Registriert: 25.11.2012, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von sabbelschnuut »

Dazu sagt das Video nichts, aber Anfang und Ende wurde ich sowieso nur auf der Unterseite des Ärmel machen. Dann grafted man einfach einmal zwei Maschen gleichzeitig statt nur einer, irgendwo so, dass man es nicht gleich sieht, würde ich sagen.
Mit Schulkind 07/2012, in NRW
Mein Instagram-Profil

Antworten