Häkel- und Strickprojekte :-)

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Antworten
Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1256
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von Imkii »

Ich danke euch für den Input! 😊
Mal sehen, was es wird...
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

MCM18
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 683
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von MCM18 »

Vielen Dank für die vielen Infos und Einschätzungen und sorry an Imkii für das Auslösen einer SuT-Begehrlichkeit :wink: .

Ich hab so bisher pro Jahr vielleicht 300gr gewickelt, was auch gut per Hand ging, hatte bloß auch überlegt in nächster Zeit eher Strang-Garne zu nehmen. Ich glaube im Moment geht es noch gut ohne, mal schauen wie es sich entwickelt
Lg MCM mit Y (10/17) und Nr 2 im Bauch (erwartet 8/20)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1368
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von taenzerin »

300g können aber sehr unterschiedlich viele Meter sein... ;) Ich habe schon mehrfach handgefärbtes Lacegarn verstrickt. Und wenn man dann für ein Projekt über 2km (!) Garn wickeln muss...

Aber das ist echt so eine Sache. Es geht definitiv ohne Haspel und Wickler. Und ab welcher Menge das keinen Spaß mehr macht von Hand, das ist für jeden unterschiedlich. Oder andersrum, manchen machen Gadgets mehr Spaß als anderen...
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Benutzeravatar
sabbelschnuut
Profi-SuTler
Beiträge: 3337
Registriert: 25.11.2012, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von sabbelschnuut »

In unserer Strickgruppe sind viele auch mit dem Wickler von Knit Pro zufrieden. Der kostet um die 30 Euro meine ich. Ich hab mich an den nicht rangetraut, weil er vom Bau ähnlich ist wie das Schrott-Teil, das ich vorher hatte. Aber er wäre was, was nicht gleich so teuer ist. Und so ne Schirmhaspel wie ich sie habe kostet auch nicht viel. Meine dürfte 24 Euro gekostet haben.
Mit Schulkind 07/2012, in NRW
Mein Instagram-Profil

Nulsik
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 998
Registriert: 06.12.2013, 11:28
Wohnort: Hamburg

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von Nulsik »

Ich hab neuen Pulli für den Kleinen angestrickt
20200701_010546.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Maria mit drei Jungs: M (8/2012), A (5/2015) und R (4/2018)
http://nulsikswelt.blogspot.de/

MCM18
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 683
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von MCM18 »

Uih die Farbe gefällt mir und der Anfang sieht vielversprechend aus.

Hier ist eine Hose für das zu erwartende Baby entstanden
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lg MCM mit Y (10/17) und Nr 2 im Bauch (erwartet 8/20)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1368
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von taenzerin »

Das gefällt mir beides. Nulsik, strickst du nach einem Muster? MCM18, ich stricke auch gerade an einer Hose. Welche ist deine?
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

MCM18
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 683
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von MCM18 »

Die ist die Hose "vinterkonglebukse" aus dem 3. klompelompe Buch, allerdings ohne das Einstrickmuster
An welcher strickst du?
Lg MCM mit Y (10/17) und Nr 2 im Bauch (erwartet 8/20)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1368
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von taenzerin »

Ich stricke eine Latzhose, die ich mir aus verschiedenen Mustern zusammen bastele bzw improvisierte. Genau das, was ich mir vorgestellt habe, habe ich nämlich nicht gefunden... Mal sehen, wie ich die Träger mache...

Sagt mal, mit welchen Garn näht ihr Knöpfe an? Nähgarn? Oder das Garn des gestrickten Stückes? Und näht ihr bei Strickjacken auch wenn möglich alle mit einem Faden an?
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Nulsik
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 998
Registriert: 06.12.2013, 11:28
Wohnort: Hamburg

Re: Häkel- und Strickprojekte :-)

Beitrag von Nulsik »

Oh, sehr schöne Hose! Gefällt mir sehr gut! Welche Wolle ist das? Und wo kauft ihr Klompelompe Bücher?
taenzerin hat geschrieben:
01.07.2020, 08:15
Das gefällt mir beides. Nulsik, strickst du nach einem Muster? MCM18, ich stricke auch gerade an einer Hose. Welche ist deine?
Danke. Nein, ohne Muster. Dieser Pulli wird wie der grüne, nur etwas größer und mit Zopf vorne. Ich hab mir im Winter Zeit genommen, gefühlt 1000 Videos angeschaut und endlich gelern, wie Raglan von Oben funktioniert (mit allen möglichen Schönheiten :) ). Jetzt dauert der Kragen bei mir deutlich länger, als früher, aber ich bin mega zufrieden. Als nächstes (diesen Winter vielleicht) möchte ich lernen, wie man eine Knopfleiste strickt. Meine sehen jetzt nicht wirklich schön aus, das möchte ich ändern :)
Maria mit drei Jungs: M (8/2012), A (5/2015) und R (4/2018)
http://nulsikswelt.blogspot.de/

Antworten