Suche Schnitt für ...

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Antworten
Benutzeravatar
Valeska
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1144
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von Valeska »

Dorkas hat geschrieben:
17.11.2020, 19:30
Vielleicht sitzt sie ganz gut, wenn sie etwas enger genäht wird? Ich weiß gerade nicht mehr, ob nach Bauch- oder Hüftumfang genäht wird, vielleicht hat das bei uns eine zu große Größe ergeben. Oder einfach mal eine passende Hose aufs Schnittmuster legen.
Ich besitze das Schnittmuster ja (noch) nicht, da ist das Auflegen einer passenden Hose immer schwer. ;)

Ich hab jetzt aber tatsächlich einfach mal eine passende (Schlafanzug-)Hose genommen und sie aufgelegt - auf die BILD, die wir letztens geschenkt im Postkasten hatten. Und hab mir einen Schnitt angenommen. So ist diese Zeitung wenigstens zu etwas gut :lol:
Jetzt kann ich ein Probemodell nähen, ich muss nur irgendwo noch Teilungen einfügen, weil ich nur je 1 m Stoff habe (vom rijs Paket).

Wo fügt man wohl eine Teilung ein, sodass es nicht zu plump nach "zu wenig Stoff" sondern eher nach "pfiffig" aussieht? Einfach am Bein gerade durchschneiden sieht sicher eher "platt" aus. So Hosensattelmäßig vielleicht?
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Maikäferchen19
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 749
Registriert: 16.08.2019, 10:55

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von Maikäferchen19 »

Valeska hat geschrieben:
18.11.2020, 14:28
Wo fügt man wohl eine Teilung ein, sodass es nicht zu plump nach "zu wenig Stoff" sondern eher nach "pfiffig" aussieht? Einfach am Bein gerade durchschneiden sieht sicher eher "platt" aus. So Hosensattelmäßig vielleicht?
Ich würde eher so diagonal über den Oberschenkel teilen. Falls dein Mann sehr groß ist parallel dazu auch nochmal am Schienbein.
... glücklich mit dem kleinen Knuffi (05/19)

Benutzeravatar
Valeska
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1144
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von Valeska »

Witzig, genau das hab ich gerade auch überlegt und aufgemalt
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Benutzeravatar
Cryptomon
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10011
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von Cryptomon »

Hätte ich jetzt auch vorgeschlagen :D
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

sälawie
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 250
Registriert: 31.05.2014, 23:19

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von sälawie »

Laura1980 hat geschrieben:
18.11.2020, 12:09
Ich hatte mal eine Jacke von mir abgenommen, das ist meine eierlegende Wollmilchsau- hilft dir jetzt leider nicht....
Ungeeignet wäre für mich Pattydoo Softshellmantel, da sind die Ärmel viel (!) Zu eng.
Prinzipiell wäre wohl ein raglanschnitt ideal, da könntest du gut auch bei Schnitten für Sweatjacken suchen. Dehnbarer Softshell kann da direkt genommen werden.
Danke trotzdem! Ich schaue mal was ich noch so auf dem Rechner habe..
Mit dem Großen (07.2013) und der Kleinen (09.2017)

Erdnuss
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1206
Registriert: 08.04.2015, 03:29

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von Erdnuss »

sälawie hat geschrieben:
18.11.2020, 11:22
Ich suche einen Schnitt für eine Jacke für mich. Soll aus elastischem 3-Lagen-Laminat sein, also wasserdicht und ungefüttert zum drüberziehen. Gerne sportlich, aber nicht zu eng, am Po länger und am Liebsten mit Abnähern oder so. Hat jemand einen Tipp für mich? Im Zweifelsfall passe ich mir Arja von Näähglück an, würde aber auch ein paar Euro ausgeben wenn ich dafür nicht so viel ändern muss.
Ich habe mir Jerika testgenäht aus Sweat, um sie dann aus Combat Wool (auch elastisch) zu nähen. Mit dem Sweat-Ergebnis bin ich sehr zufrieden!
Sie ist auf eher größere Personen ausgelegt, das kommt mir sehr entgegen, weil ich da in der Länge mal nichts ändern muss. Kann man aber natürlich auch kürzen bei Bedarf.
Hinten ist sie nicht länger, glaube ich (weiß ich grad nicht), aber das könnte man sich anpassen.
Erdnüsslein (9/2014) und Erbslein (11/2017) another love (*3/16)

Benutzeravatar
Laura1980
Profi-SuTler
Beiträge: 3352
Registriert: 04.07.2013, 15:19

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von Laura1980 »

Erdnuss hat geschrieben:
18.11.2020, 18:42
sälawie hat geschrieben:
18.11.2020, 11:22
Ich suche einen Schnitt für eine Jacke für mich. Soll aus elastischem 3-Lagen-Laminat sein, also wasserdicht und ungefüttert zum drüberziehen. Gerne sportlich, aber nicht zu eng, am Po länger und am Liebsten mit Abnähern oder so. Hat jemand einen Tipp für mich? Im Zweifelsfall passe ich mir Arja von Näähglück an, würde aber auch ein paar Euro ausgeben wenn ich dafür nicht so viel ändern muss.
Ich habe mir Jerika testgenäht aus Sweat, um sie dann aus Combat Wool (auch elastisch) zu nähen. Mit dem Sweat-Ergebnis bin ich sehr zufrieden!
Sie ist auf eher größere Personen ausgelegt, das kommt mir sehr entgegen, weil ich da in der Länge mal nichts ändern muss. Kann man aber natürlich auch kürzen bei Bedarf.
Hinten ist sie nicht länger, glaube ich (weiß ich grad nicht), aber das könnte man sich anpassen.
Stimmt ja!
jErik hab ich mehrfach schon für meinen Mann genäht!
Liebe Grüsse
Laura mit den Jungs S. (*10/2010) und E. (*2/2013)
Und mit dem Mädchen I. (*4/2015)

Aktuelle Maschinchen: Juki HZL DX7, BL Enlighten, Juki Cover MCS 1500 und "das Monster" (Juki DDL9000 BSS)
Fürs Plotten ein Cameo 3


Mit Handy unterwegs- Tippfehler vorprogrammiert!

Ich wasche nicht, ich nähe!

Erdnuss
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1206
Registriert: 08.04.2015, 03:29

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von Erdnuss »

Laura, das ist cool, ich könnte dem Mann ja sowas auch mal nähen, er murrt immer über eine fehlende gute Fleecejacke oder sowas in der Art ...
Erdnüsslein (9/2014) und Erbslein (11/2017) another love (*3/16)

LaSarda
hat viel zu erzählen
Beiträge: 236
Registriert: 29.02.2012, 11:28
Wohnort: Region Basel

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von LaSarda »

Ich werde meinem Mann Sein Nanuk nähen. Und für evt. Dann auch. Aber noch ohne Erfahrung zum Schnitt.

sälawie
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 250
Registriert: 31.05.2014, 23:19

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von sälawie »

Danke für die Tipps, ich schaue mir die Schnittmuster alle mal an...
Mit dem Großen (07.2013) und der Kleinen (09.2017)

Antworten