Kurze Frage - kurze Antwort

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Antworten
Benutzeravatar
kroschka
Profi-SuTler
Beiträge: 3378
Registriert: 29.10.2012, 11:39

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von kroschka »

Ich habe Knöpfe in Form eines Schmetterlings gekauft. Kann man dafür auch automatische Knopflöcher nähen? Spanne ich die dann auch einfach in den Knopflochfuss ein?
mit Tochter (11/11) und Sohn (10/14) und jetzt auch mit Blog

meine KK-Bewertungen

meine KK-Angebote

Benutzeravatar
JoJu
alter SuT-Hase
Beiträge: 2153
Registriert: 21.05.2019, 17:39

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von JoJu »

Ich hatte zwar Blumen, aber habe es auch mit der Knopflochautomatik gemacht. Schmetterlinge würde ich auch machen, aber ich teste immer erst mal ein Knopfloch, bevor ich mich an das richtige setze.
Wintermädchen (08.01.2015, ungeplante Hausgeburt)
Weihnachtsjunge (25.12.2016, ungeplante Alleingeburt)
Ungeplanter Herzenswunsch in 09/2018 zu den Sternen umgekehrt

Benutzeravatar
kroschka
Profi-SuTler
Beiträge: 3378
Registriert: 29.10.2012, 11:39

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von kroschka »

Ja, testen werde ich auf jeden Fall. Ich frage mich nur, ob es grundsätzlich geht. Die Blumen waren ja wahrscheinlich auch eher rund oder? Die Schmetterlinge sind halt breiter als hoch.
mit Tochter (11/11) und Sohn (10/14) und jetzt auch mit Blog

meine KK-Bewertungen

meine KK-Angebote

Benutzeravatar
JoJu
alter SuT-Hase
Beiträge: 2153
Registriert: 21.05.2019, 17:39

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von JoJu »

Dann mach sie einfach hochkant in den Fuß.
Wintermädchen (08.01.2015, ungeplante Hausgeburt)
Weihnachtsjunge (25.12.2016, ungeplante Alleingeburt)
Ungeplanter Herzenswunsch in 09/2018 zu den Sternen umgekehrt

Benutzeravatar
Yelma
alter SuT-Hase
Beiträge: 2092
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Yelma »

MCM18 hat geschrieben:
26.05.2020, 11:46
Würdet ihr eine Wolljacke zum draußen drüber ziehen im Herbst eher aus Wollfleece nähen oder stricken?
Nähen. Durch die Maschen zieht es arg. Da musst du tierisch fest stricken damit es dicht ist und das wird dann wieder steif. Also irre dicht ist wollfleece ja auch nicht, aber gestrickt ist weniger dicht.

Ich hab ein Schurwolljäckchen gestrickt, Pupselchen mochte es gar nicht. Kratzig, steif, zugig.
🐝Pupselchen 07/2017
🐢Schildkröte 03/2020

MCM18
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 673
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von MCM18 »

Danke yelma auch für deine Einschätzung.
Ich glaube ich würde lieber stricken, da kann man bestimmt mit der Wollwahl und Strick art was verbessern, aber es wird dann mit der Wollauswahl schwierig.

Das Problem mit der kratzig en Jacke hatte ich letztes Jahr mit einer genähten😂
Lg MCM mit Y (10/17) und Nr 2 im Bauch (erwartet 8/20)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

Benutzeravatar
Angua
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1071
Registriert: 28.07.2014, 10:46

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Angua »

Je nach Wetter ist es auch gar nicht schlimm, dass Wolle nicht so wahnsinnig winddicht ist. Strickjacken sind schon echt richtig warm dadurch, dass man eben dieses Luftpolster mit sich rumträgt und starker Wind geht ja nicht immer. Doppelt stricken ist eine Methode, um Wolle relativ dicht zu verarbeiten (also Interlock, nicht einfach mit doppelt gelegten Wollsträngen), dann hat man auch gleich eine Wendejacke, aber ich denke nicht, dass man das braucht.

Ich finde, das hat beides seine Berechtigung, beides seine Anwendungsfälle. Wenn du lieber stricken möchtest, dann würde ich stricken.
Die Große 11/2014
Der Kleine 12/2017

MCM18
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 673
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von MCM18 »

Danke auch für deine Einschätzung, angua. Ich habe mich entschlossen zu stricken. Klar es wird nicht so winddicht sein, da es auch vom Muster und der Wolle nicht so angelegt sein wird. Aber so an kühleren Tagen zum drüber ziehen, ist es bestimmt gut. Ich finde gestrickt ist immer nochmal kuschliger
Lg MCM mit Y (10/17) und Nr 2 im Bauch (erwartet 8/20)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

carolina
alter SuT-Hase
Beiträge: 2887
Registriert: 20.12.2010, 10:22
Wohnort: CH

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von carolina »

Ich hätte noch eine Häkelfrage: ich hab bis jetzt ganz normale feste Maschen in der Runde gehäkelt. Jetzt soll ich zum Abschluss Krebsmaschen mit doppeltem Garn machen. Wie bekomme ich denn plötzlich das Garn doppelt?
Mit der wilden Bande 2010, 2013 und 2015.
Ich nähe mit Brother innovis-100, Babylock Desire3, Bernina L220

Benutzeravatar
Dorkas
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1285
Registriert: 19.02.2017, 17:51
Wohnort: Hessische Pampa

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Dorkas »

Ich würde einfach das andere Fadenende des Knäuels nehmen und es mit dazunehmen.
Dorkas mit Spätzchen (11/2016) an der Hand und Mausi (09/2019) vorm Bauch.

Antworten