Kurze Frage - kurze Antwort

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Antworten
Benutzeravatar
Atsitsa
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 5056
Registriert: 19.04.2011, 13:38

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Atsitsa »

Ladies,
mein Sohn wünscht sich Stulpen für die Schule. Ich habe 6fädiges Sockengarn gekauft und überlege jetzt, wieviele Maschen ich wohl anschlagen muss. Ich möchte 4re/2li stricken.

Er trägt Schuhgröße 33. Die Stulpen werden dann über Skinny Jeans getragen. 48 Maschen? Was meint Ihr?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Atsitsa
mit ihren Jungs 10/2013, 3/2016 und 1/2018

Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11412
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von lunchen78 »

Ich würde wahrscheinlich mehr Maschen anschlagen. Nur so vom Gefühl. Hast du ein Paar selbstgestrickte Socken 36-39, die er mal über die Jeans probieren kann?
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

Nerina
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 295
Registriert: 01.10.2016, 20:42

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Nerina »

Was für eine Art Stoff kombiniere ich denn am besten zu Jacquard? Ich dachte ursprünglich an Sommersweat, aber so drangehalten sieht das irgendwie doof aus. Also ein weiterer Jacquard? Am besten würde ich vermutlich mal ins Stoffgeschäft gehen, aber ich habe in der Nähe keins mit großer Auswahl und meine Kleine ist grad in Quarantäne, sodass ich auch nicht wirklich raus komme...
LG von Nerina
mit dem Großen (2/13) und der Kleinen (6/16)

Benutzeravatar
rueckenwind
Profi-SuTler
Beiträge: 3667
Registriert: 29.02.2012, 15:30
Wohnort: Leipzig

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von rueckenwind »

Ich habe Jacquard mal mit relativ dickem Bündchen-Stoff von Stoff und Stil kombiniert, aber den hatte ich sowieso da. Wenn nur Online-Kauf möglich ist, dann würde ich vermutlich auf Nummer Sicher gehen und einen anderen Jacquard, idealerweise einen Kombistoff bestellen.


Ich habe auch eine Frage:
Meine Mama hat das Stricken für sich (wieder)entdeckt - ich würde ihr zum Geburtstag gerne einen Wollgutschein schenken. Bei ihr vor Ort gibt es leider kein gutes Wollgeschäft, deshalb hatte ich an einen Online-Shop gedacht. Habt ihr eine Empfehlung für mich? Bzw. wo kauft ihr eure Wolle?
T. mit Rumpeltochter (04.11), Purzelsohn (08.13) und Flitzeline (08.19)

Willma
gehört zum Inventar
Beiträge: 433
Registriert: 20.10.2020, 18:22

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Willma »

Ich kaufe Wolle am liebsten vor Ort, aber die meisten Geschäfte haben ja auch mittlerweile Onlineshops. Kommt drauf an, was deine Mutter stricken möchte. Ich benutze zum Beispiel gerne möglichst unbehandelte Wolle, dir dann aber auch ein bisschen kratzt bis sie richtig eingetragen ist. Wenn du so etwas haben möchtest und bei dem Kauf auch noch seltene Schafrassen vor dem Aussterben retten möchtest, kann ich dir "Kollektion der Vielfalt" empfehlen.
Muckel (5/16) Knubbel (12/17) Wusel (6/20)

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 6386
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Linda89 »

rueckenwind hat geschrieben:
20.11.2020, 16:12
Ich habe Jacquard mal mit relativ dickem Bündchen-Stoff von Stoff und Stil kombiniert, aber den hatte ich sowieso da. Wenn nur Online-Kauf möglich ist, dann würde ich vermutlich auf Nummer Sicher gehen und einen anderen Jacquard, idealerweise einen Kombistoff bestellen.


Ich habe auch eine Frage:
Meine Mama hat das Stricken für sich (wieder)entdeckt - ich würde ihr zum Geburtstag gerne einen Wollgutschein schenken. Bei ihr vor Ort gibt es leider kein gutes Wollgeschäft, deshalb hatte ich an einen Online-Shop gedacht. Habt ihr eine Empfehlung für mich? Bzw. wo kauft ihr eure Wolle?
Wollstudio.com
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Benutzeravatar
noisette
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 949
Registriert: 29.08.2013, 23:21

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von noisette »

rueckenwind hat geschrieben:
20.11.2020, 16:12
Ich habe Jacquard mal mit relativ dickem Bündchen-Stoff von Stoff und Stil kombiniert, aber den hatte ich sowieso da. Wenn nur Online-Kauf möglich ist, dann würde ich vermutlich auf Nummer Sicher gehen und einen anderen Jacquard, idealerweise einen Kombistoff bestellen.


Ich habe auch eine Frage:
Meine Mama hat das Stricken für sich (wieder)entdeckt - ich würde ihr zum Geburtstag gerne einen Wollgutschein schenken. Bei ihr vor Ort gibt es leider kein gutes Wollgeschäft, deshalb hatte ich an einen Online-Shop gedacht. Habt ihr eine Empfehlung für mich? Bzw. wo kauft ihr eure Wolle?
Supergarne.com
Liebe Grüße Bini mit Madame (11/13) und Monsieur (2/19)
Fuhrpark: Pfaff Performance, Juki MO-214D, BLCS-2

„Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: nichts tun, nichts sagen und nichts sein.“ – Aristoteles

Benutzeravatar
rueckenwind
Profi-SuTler
Beiträge: 3667
Registriert: 29.02.2012, 15:30
Wohnort: Leipzig

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von rueckenwind »

Vielen Dank für eure Empfehlungen!
Ich glaube, mit dem Gedanken hinter "Kollektion der Vielfalt" treffe ich sehr gut ihren Geschmack. Die Idee und das Ansinnen dahinter gefallen mir total gut, allerdings hätte ich das beim Googeln wohl nicht gefunden...
T. mit Rumpeltochter (04.11), Purzelsohn (08.13) und Flitzeline (08.19)

Willma
gehört zum Inventar
Beiträge: 433
Registriert: 20.10.2020, 18:22

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Willma »

rueckenwind hat geschrieben:
20.11.2020, 17:50
Vielen Dank für eure Empfehlungen!
Ich glaube, mit dem Gedanken hinter "Kollektion der Vielfalt" treffe ich sehr gut ihren Geschmack. Die Idee und das Ansinnen dahinter gefallen mir total gut, allerdings hätte ich das beim Googeln wohl nicht gefunden...
😍 Ich liebe diese Wolle! Und ohne meine Dealerin für Alpine Steinschafwolle wär ich auch nie zu dieser Seite gekommen. Die Wolle bekomme ich nur neben der Schafweide vor Ort oder bei Kollektion der Vielfalt. Und weil die Schafweide 800km von mir entfernt ist und ich bisher nur im Urlaub dort den halben Laden leer gekauft habe, hat sie mir die Seite aufgeschrieben.
Coburger Fuchsschaf ist von der Färbung übrigens etwas ganz besonderes.
Muckel (5/16) Knubbel (12/17) Wusel (6/20)

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 6386
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Linda89 »

Willma hat geschrieben:
20.11.2020, 16:34
Ich kaufe Wolle am liebsten vor Ort, aber die meisten Geschäfte haben ja auch mittlerweile Onlineshops. Kommt drauf an, was deine Mutter stricken möchte. Ich benutze zum Beispiel gerne möglichst unbehandelte Wolle, dir dann aber auch ein bisschen kratzt bis sie richtig eingetragen ist. Wenn du so etwas haben möchtest und bei dem Kauf auch noch seltene Schafrassen vor dem Aussterben retten möchtest, kann ich dir "Kollektion der Vielfalt" empfehlen.
Oh das sieht ja gut aus! Kannst du da eine bestimmte Art Wolle empfehlen? Da ist zu viel Auswahl für mich...
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Antworten