Kurze Frage - kurze Antwort

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

carolina
alter SuT-Hase
Beiträge: 2782
Registriert: 20.12.2010, 10:22
Wohnort: CH

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von carolina »

Genau, ich suche eigentlich dünner als 180 (aber 180 ist auch schonmal toll, danke für den Hinweis auf den Sommerjersey bei dresowka, den hatte ich tatsächlich nicht gefunden!). Viskose finde ich nicht so toll für meinen Sohn bzw. bin ich mir recht sicher, dass er entsetzt ablehnen wird.

In einer Kiste habe ich gerade noch Trigema-Jersey aus so einer Sammelbestellung gefunden, einen davon fand er ganz okay (wenn auch nicht so gut wie das eine ( :oops: ) Kaufshirt, das er besitzt). Der fühlte sich recht glatt an und ist unelastisch. Glücklicherweise türlis, da werde ich ihm schon mal ein Shirt nähen.
Mit der wilden Bande 2010, 2013 und 2015.
Ich nähe mit Brother innovis-100, Babylock Desire3, Bernina L220

carolina
alter SuT-Hase
Beiträge: 2782
Registriert: 20.12.2010, 10:22
Wohnort: CH

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von carolina »

Türlis ist ja niedlich, sollte aber türKis werden ...
Mit der wilden Bande 2010, 2013 und 2015.
Ich nähe mit Brother innovis-100, Babylock Desire3, Bernina L220

Benutzeravatar
Laura1980
alter SuT-Hase
Beiträge: 2776
Registriert: 04.07.2013, 15:19

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Laura1980 »

Carolina: wie sieht es denn aus mit so Mischungen mit Merino in dünn. Bei Funktionsstoffen finden sich da dünnere Jerseys, die im Sommer echt angenehm sind...
Liebe Grüsse
Laura mit den Jungs S. (*10/2010) und E. (*2/2013)
Und mit dem Mädchen I. (*4/2015)

Aktuelle Maschinchen: Juki HZL DX7, BL Enlighten, Juki Cover MCS 1500 und Cameo 3


Mit Handy unterwegs- Tippfehler vorprogrammiert!

Ich wasche nicht, ich nähe!

Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10890
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von lunchen78 »

Es war ein Jersey von dresowka mit 160g/m². Leider grade nicht verfügbar. Die heißen was mit X160
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

carolina
alter SuT-Hase
Beiträge: 2782
Registriert: 20.12.2010, 10:22
Wohnort: CH

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von carolina »

Laura1980 hat geschrieben:
24.05.2020, 00:32
Carolina: wie sieht es denn aus mit so Mischungen mit Merino in dünn. Bei Funktionsstoffen finden sich da dünnere Jerseys, die im Sommer echt angenehm sind...
Ist Funktionsstoffen der Anbieter? Oder ist das wie heissen die, aktivstoffe oder so?

Mamsell.ch hat übrigens auch einen Filter nach Gewicht, in dünn gab es aber nur drei Jerseys, einen davon habe ich sogar, so einen slub-Jersey von Lillestoff. Muss ich meinem Sohn mal zum Fühlen geben, falls ich ihn in meinem Kistenstapel finde. Aber alles so öööööde Stoffe, da habe ich keine Lust, viele Shirts zu nähen :oops:


Jetzt noch eine HÄKELfrage: der Mittlere will sich zu seinem Pompon jetzt auch noch eine Mütze häkeln. Ich habe hier so Strickwolle von der Oma, eher dünn, genau die soll es sein. In meinem myboshi-Buch werden die Mützen immer mit halben Stäbchen gehäkelt. Könnte man so eine Mütze auch aus festen Maschen häkeln oder wird die dann zu steif? (Häkeln ich echt nicht mein Fachgebiet)
Mit der wilden Bande 2010, 2013 und 2015.
Ich nähe mit Brother innovis-100, Babylock Desire3, Bernina L220

MCM18
gehört zum Inventar
Beiträge: 584
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von MCM18 »

Würdet ihr eine Wolljacke zum draußen drüber ziehen im Herbst eher aus Wollfleece nähen oder stricken?
Lg MCM mit Y (10/17) und Nr 2 im Bauch (erwartet 8/20)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

Nusserl
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10296
Registriert: 14.04.2009, 21:26
Wohnort: Zürich Umgebung

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Nusserl »

nähen ist viel, viel, viel schneller
Glücklich mit drei Mädels und Mann
07/2008, 11/2011 und 04/2014

MCM18
gehört zum Inventar
Beiträge: 584
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von MCM18 »

Ja das stimmt, aber da hier die Maschinen immer weggeräumt werden müssen und ich zum vorbereiten und nähen ca 2 x in der Woche komme, würde es schon auch etwas dauern.
Stricken kann ich nebenbei beim Spielen oder Fernsehen gucken zusammen etc.

Und bis Herbst wäre ja noch Zeit😉
Lg MCM mit Y (10/17) und Nr 2 im Bauch (erwartet 8/20)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

Benutzeravatar
Laura1980
alter SuT-Hase
Beiträge: 2776
Registriert: 04.07.2013, 15:19

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Laura1980 »

carolina hat geschrieben:
26.05.2020, 11:34
Laura1980 hat geschrieben:
24.05.2020, 00:32
Carolina: wie sieht es denn aus mit so Mischungen mit Merino in dünn. Bei Funktionsstoffen finden sich da dünnere Jerseys, die im Sommer echt angenehm sind...
Ist Funktionsstoffen der Anbieter? Oder ist das wie heissen die, aktivstoffe oder so?

Mamsell.ch hat übrigens auch einen Filter nach Gewicht, in dünn gab es aber nur drei Jerseys, einen davon habe ich sogar, so einen slub-Jersey von Lillestoff. Muss ich meinem Sohn mal zum Fühlen geben, falls ich ihn in meinem Kistenstapel finde. Aber alles so öööööde Stoffe, da habe ich keine Lust, viele Shirts zu nähen :oops:


Jetzt noch eine HÄKELfrage: der Mittlere will sich zu seinem Pompon jetzt auch noch eine Mütze häkeln. Ich habe hier so Strickwolle von der Oma, eher dünn, genau die soll es sein. In meinem myboshi-Buch werden die Mützen immer mit halben Stäbchen gehäkelt. Könnte man so eine Mütze auch aus festen Maschen häkeln oder wird die dann zu steif? (Häkeln ich echt nicht mein Fachgebiet)
Es gibt da zum Beispiel Extremtextil als Seite oder Activstoffe...
Liebe Grüsse
Laura mit den Jungs S. (*10/2010) und E. (*2/2013)
Und mit dem Mädchen I. (*4/2015)

Aktuelle Maschinchen: Juki HZL DX7, BL Enlighten, Juki Cover MCS 1500 und Cameo 3


Mit Handy unterwegs- Tippfehler vorprogrammiert!

Ich wasche nicht, ich nähe!

Benutzeravatar
Dorkas
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1166
Registriert: 19.02.2017, 17:51
Wohnort: Hessische Pampa

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Dorkas »

carolina hat geschrieben:
26.05.2020, 11:34

Jetzt noch eine HÄKELfrage: der Mittlere will sich zu seinem Pompon jetzt auch noch eine Mütze häkeln. Ich habe hier so Strickwolle von der Oma, eher dünn, genau die soll es sein. In meinem myboshi-Buch werden die Mützen immer mit halben Stäbchen gehäkelt. Könnte man so eine Mütze auch aus festen Maschen häkeln oder wird die dann zu steif? (Häkeln ich echt nicht mein Fachgebiet)
Feste Maschen würde ich nicht nehmen. Je höher die Maschen, umso „luftiger“, weicher wird die Mütze.
Dorkas mit Spätzchen (11/2016) an der Hand und Mausi (09/2019) vorm Bauch.

Antworten