Der Hobbythek-Quatsch-Thread!

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

Benutzeravatar
MamaMonster
Profi-SuTler
Beiträge: 3519
Registriert: 03.03.2015, 12:10
Wohnort: Schweiz

Re: Der Hobbythek-Quatsch-Thread!

Beitrag von MamaMonster »

Einen Schnitt für ohne Windel verwenden 🙊. Leggingsschnitte gibt es so viele, da würde ich mir die Anpasserei wohl nicht antun. Zumal du ja in der nächsten Grösse auch brauchen wirst. Die Leibhöhe müsste sicher kürzer sein und die hintere Schrittnaht weniger tief.
MamaMonster mit Goldjungen (7/14) und Goldmeitli (2/17)
Blog:www.goldwaendlerin.ch

Benutzeravatar
Cryptomon
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7777
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Der Hobbythek-Quatsch-Thread!

Beitrag von Cryptomon »

Welche Größe braucht ihr denn? Im nächsten Buch ist die ja ab 104 drin, die hat hier am schmalen ~1m-kind besser gesessen als 92 verlängert auf 98!
Ansonsten nähe ich für's schmale Kind gern anninanni (war ein Tipp von knorzel), die ist auch oft bei der 2€- und ähnlichen Aktionen dabei
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
IdieNubren
Profi-SuTler
Beiträge: 3521
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Der Hobbythek-Quatsch-Thread!

Beitrag von IdieNubren »

Grizelda hat geschrieben:
11.05.2020, 13:04
Ich frage mal hier: Die Maus braucht dringend noch Leggings für den Sommer. Bisher habe ich die aus dem Klimperklein Babyleicht Buch genäht, aber die sind ja für Windelpopos ausgelegt. Wie muss ich den Schnitt denn für einen windellosen Popo ändern. Die hintere Schrittnaht vom Schritt aus gesehen kürzen? Oder meint ihr, es reicht, wenn ich ein oder zwei Größen schmaler zuschneide?
Um welche Größe geht es? Ich Näh meiner kleinen die leggins in 92 und passt ihr gut ohne Windel, in 86 sitzt die knackig. Kommt ja auch immer drauf an wie der popo vom Kind ist
Idie mit der Großen (06/16) und der Kleinen (04/18) und dem kleinen Herbst Ü-Ei (09/20)

Benutzeravatar
Mamalinchen
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1383
Registriert: 03.01.2012, 12:07
Wohnort: Norddeutschland

Re: Der Hobbythek-Quatsch-Thread!

Beitrag von Mamalinchen »

Bei einer Leggings würde ich auch nicht anpassen, davon braucht man ja eh öfter mal neue. Ich nähe seit mehreren Größen die LittelLegLove von Nemada. Die sind inzwischen als Freebook irgendwo bei Stoff und Liebe im Blog zu finden. (Bei Makerist habe ich bestimmt trotzdem auch mal welche gekauft :oops: )
Mamalinchen mit Sonnenschein (06/2011) und Schneeflocke (01/2014)

"Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns."

Grizelda
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1529
Registriert: 16.12.2017, 14:46
Wohnort: Raum Augsburg

Re: Der Hobbythek-Quatsch-Thread!

Beitrag von Grizelda »

Alles klar, ich bin schon überzeugt :lol:
Also keine Schnittbastelei, sondern ein neuer Schnitt. Ich glaube, von Nemada der Schnitt schlummert sogar schon irgendwo auf meiner Festplatte.

Mein Kind ist 94 cm groß, ich würde also zur 98er Länge tendieren. Allerdings hat sie quasi keinen Popo. Da messe ich wohl am besten mal den Umfang und gleiche mit dem Schnitt ab, von der Breite braucht sie sicher keine 98.

Gibt es eigentlich eine generelle Regel, ab welcher Größe Hosenschnitte ohne Windel ausgelegt sind? Oder macht mit/ohne Windel gar nicht so einen großen Unterschied?

Cryptomon, das nächste Buch habe ich zwar schon im Auge, aber bis 104 haben wir ja eigentlich noch etwas Zeit. Ich spekuliere mal drauf, dass ich das im August zum Geburtstag bekomme.
Liebe Grüße von Grizelda mit großer Maus (08/17) und kleiner Raupe (03/20)

Benutzeravatar
IdieNubren
Profi-SuTler
Beiträge: 3521
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Der Hobbythek-Quatsch-Thread!

Beitrag von IdieNubren »

Also ich finde den klimperklein leggins schnitt ab 104 ganz schön knapp, meine 106 cm Grosse bekomm ich in 110 kaum rein (hat aber auch einen runden Popo und eher stramme Schenkel) und mit wurde gesagt in FB Gruppen.
Die kleine hatte bis vor kurzen quasi keinen popo, bei der hielten manche Hosen wirklich nur wegen der stoffwindel.
Idie mit der Großen (06/16) und der Kleinen (04/18) und dem kleinen Herbst Ü-Ei (09/20)

Benutzeravatar
Cryptomon
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7777
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Der Hobbythek-Quatsch-Thread!

Beitrag von Cryptomon »

Grizelda, das Buch gibt's auch in den meisten Bibliotheken. Also falls die bei euch schon wieder auf haben
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
Cryptomon
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7777
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Der Hobbythek-Quatsch-Thread!

Beitrag von Cryptomon »

Und ich glaub, schnabelina meinte Mal im Blog, dass ab ca Größe 104 ein "Wechsel" ist, sowohl Körperbau (dünner und länger, weniger Babyspeck) als auch Windel/keine Windel. Darum ist da bei vielen Schnittmustern auch Schluss/Beginn/Wechsel
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Grizelda
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1529
Registriert: 16.12.2017, 14:46
Wohnort: Raum Augsburg

Re: Der Hobbythek-Quatsch-Thread!

Beitrag von Grizelda »

Cryptomon hat geschrieben:
11.05.2020, 16:18
Und ich glaub, schnabelina meinte Mal im Blog, dass ab ca Größe 104 ein "Wechsel" ist, sowohl Körperbau (dünner und länger, weniger Babyspeck) als auch Windel/keine Windel. Darum ist da bei vielen Schnittmustern auch Schluss/Beginn/Wechsel
Noch dünner?! 🙈😂
Bücherei ist eine Idee, da schau ich mal. Die müssten ab heute wieder geöffnet haben und wir brauchen eh dringend neuen Lesestoff.

Fürs Erste habe ich jetzt mal Nemada ausgedruckt und hoffe auf Nähzeit heute Abend.
Liebe Grüße von Grizelda mit großer Maus (08/17) und kleiner Raupe (03/20)

Benutzeravatar
Cryptomon
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7777
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Der Hobbythek-Quatsch-Thread!

Beitrag von Cryptomon »

Grizelda hat geschrieben:
11.05.2020, 16:34
Noch dünner?! 🙈😂
Nee, eher "andere Kinder werden dann auch so wie unsere und die Schnitte passen dann besser"
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Antworten