der "verflixt und vernäht" thread

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Benutzeravatar
Yelma
alter SuT-Hase
Beiträge: 2090
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von Yelma »

Also Ärmel säume ich deswegen ja - vorm zusammennähen. Ich finde schon das Bauchbündchen für Pupselchen fummelig (da hab ich bei Größe 74/80 angefangen)
🐝Pupselchen 07/2017
🐢Schildkröte 03/2020

Benutzeravatar
Valeska
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 269
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von Valeska »

Aber ich mag die Bündchenoptik an den Ärmelchen 🙊
Es wäre vermutlich auch besser gegangen, wenn ich dran gedacht hätte, dass ich noch ein Stück hellen Bündchenstoff rumliegen haben muss ... und nicht Jersey genommen hätte ...
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Benutzeravatar
JoJu
alter SuT-Hase
Beiträge: 2153
Registriert: 21.05.2019, 17:39

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von JoJu »

Bei kleinen Ärmeln hab ich immer das Bündchen unten liegen und nutze den Nähfuß als Freiarm. Mit 2 Klammern stecken und dann mit Spannung zwischen den Klammern unter den Nähfuß. Dann geht das eigentlich ganz gut.
Wintermädchen (08.01.2015, ungeplante Hausgeburt)
Weihnachtsjunge (25.12.2016, ungeplante Alleingeburt)
Ungeplanter Herzenswunsch in 09/2018 zu den Sternen umgekehrt

Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10952
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von lunchen78 »

Das Füßchen an der Overlock ist doch auch nicht kleiner. Und Bündchen geht, auch bei Gr 46 oder 50. Oder Puppensachen.
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

Benutzeravatar
Valeska
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 269
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von Valeska »

JoJu hat geschrieben:
18.06.2020, 11:10
Bei kleinen Ärmeln hab ich immer das Bündchen unten liegen und nutze den Nähfuß als Freiarm. Mit 2 Klammern stecken und dann mit Spannung zwischen den Klammern unter den Nähfuß. Dann geht das eigentlich ganz gut.
Wenn ich deine Beschreibung richtig verstehe, mache ich es gleich oder zumindest ähnlich. Bündchen außen, Ärmel innen. Eine Stecknadel ca. an der Naht, wo ich zu nähen beginne, und eine gegenüber, dehnen damit das Bündchen auf die Länge des Ärmels kommt.

Ist aber trotzdem friemelig in den Größen, die wir (noch) brauchen hier ...

Auf dem Bild hatte sich übrigens irgendwie (weiß der Geier) die "gegenüberliegende" Kante runtergeklappt und ist mit unter den Nähfuß geraten, ehe ich vom "Gas" gehen konnte ... Daher hing der Fuß so in dem ganzen Ding fest, es waren aber zum Glück nur ein paar wenige Stiche, die ich auftrennen musste.
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10952
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von lunchen78 »

Ich drehe den Ärmel auf links und mach das Bündchen nach innen. Das finde ich persönlich einfacher
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

Benutzeravatar
Cryptomon
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 8233
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von Cryptomon »

lunchen78 hat geschrieben:
18.06.2020, 11:27
Ich drehe den Ärmel auf links und mach das Bündchen nach innen. Das finde ich persönlich einfacher
So mach ich es auch
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Serafin
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11741
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von Serafin »

Ich auch.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Benutzeravatar
Valeska
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 269
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von Valeska »

(Hm, wo ist meine Antwort von eben?)
Dann nochmal: danke euch, dann mache ich beim nächsten Ärmel das mal so rum. Kann mich gerade nicht entsinnen, ob ich das schon probiert hatte
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Benutzeravatar
Yelma
alter SuT-Hase
Beiträge: 2090
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von Yelma »

lunchen78 hat geschrieben:
18.06.2020, 11:27
Ich drehe den Ärmel auf links und mach das Bündchen nach innen. Das finde ich persönlich einfacher
Ich finde, das gibt sich nix. Bündchen annähen und dann erst schließen geht noch. Gibt aber halt ne Naht.
🐝Pupselchen 07/2017
🐢Schildkröte 03/2020

Antworten