der "verflixt und vernäht" thread

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Antworten
Erdnuss
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1207
Registriert: 08.04.2015, 03:29

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von Erdnuss »

Maikäferchen19 hat geschrieben:
12.11.2020, 22:26
Erdnuss hat geschrieben:
12.11.2020, 14:23
Eigentlich lässt sich das ganz gut (schnell) auftrennen und umkehren (ich spreche NICHT aus Erfahrung, neeein) - geht da bei Wolle-Seide womöglich nicht gut?
Gibts da einen Trick? Funktioniert es, wenn ich nur an der Schulter auftrenne, umdrehe und wieder zu nähe? Oder sollte ich die Arme auch auf trennen?
Nur den Bereich der Schulter auftrennen, tauschen, alles nochmal kontrollieren :) und zusammennähen.
Erdnüsslein (9/2014) und Erbslein (11/2017) another love (*3/16)

Nerina
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 294
Registriert: 01.10.2016, 20:42

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von Nerina »

Waaah - ich wollte "nur mal eben schnell" die Bündchen annähen :evil:
Screenshot_20201122-125020.jpg
Trenn ich das jetzt auf oder schneid ich's einfach ab? 🙈
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG von Nerina
mit dem Großen (2/13) und der Kleinen (6/16)

februarkind16
alter SuT-Hase
Beiträge: 2007
Registriert: 31.08.2015, 14:34

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von februarkind16 »

Ich bin faul und würds abschneiden :oops:
Mama mit großem Sohn (02/15) und kleinem Sohn (07/19) und kleinem Sternchen (09/18)

delfinstern
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7026
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von delfinstern »

Oder absteppen "gehört so" 🙈
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17), Delfinknirps(12/18) und Bauchdelfin (5/21)DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

Nerina
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 294
Registriert: 01.10.2016, 20:42

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von Nerina »

delfinstern hat geschrieben:
22.11.2020, 14:44
Oder absteppen "gehört so" 🙈
Das hab ich auch überlegt :lol:
Ich hab's jetzt aufgetrennt. Mit abschneiden wären mir die Bündchen zu kurz geworden, und für Bündchen neu zuschneiden war ich dann erst recht zu faul.
LG von Nerina
mit dem Großen (2/13) und der Kleinen (6/16)

Benutzeravatar
JoJu
Profi-SuTler
Beiträge: 3279
Registriert: 21.05.2019, 17:39

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von JoJu »

Das erste schlawittchen und schon doof...😕
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wintermädchen (08.01.2015, ungeplante Hausgeburt)
Weihnachtsjunge (25.12.2016, ungeplante Alleingeburt)
Ungeplanter Herzenswunsch in 09/2018 zu den Sternen umgekehrt

Nerina
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 294
Registriert: 01.10.2016, 20:42

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von Nerina »

Ach, wie schade! Aber vermutlich fällt es getragen gar nicht mal auf, oder? (Obwohl man SELBER es natürlich immer und permanent sieht...😒)
LG von Nerina
mit dem Großen (2/13) und der Kleinen (6/16)

Benutzeravatar
JoJu
Profi-SuTler
Beiträge: 3279
Registriert: 21.05.2019, 17:39

Re: der "verflixt und vernäht" thread

Beitrag von JoJu »

Vermutlich fällt es nicht auf, aber ich werde es dennoch auftrennen...
Wintermädchen (08.01.2015, ungeplante Hausgeburt)
Weihnachtsjunge (25.12.2016, ungeplante Alleingeburt)
Ungeplanter Herzenswunsch in 09/2018 zu den Sternen umgekehrt

Antworten