Mama's Aquarium

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

anni1110
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10783
Registriert: 12.11.2007, 20:10

Re: Mama's Aquarium

Beitrag von anni1110 »

Die Bettafische sind ja toll!

Sagt, wo kann man denn gut online Pflanzen für das Aquarium kaufen? Unser Laden hat hier gerade geschlossen, aber wir brauchen dringend welche. Unser Nitratwert ist schon wieder viel zu hoch. Wir haben erst am Samstag das Wasser gewechselt. Fütterung ist nur 1x/Tag und angemessen. Es sind zu viele Fische mMn, aber Mann und Tochter wollten das nicht hören. :wink:
Also, brauchen wir Pflanzen, davon haben wir nämlich schlichtweg zu wenig.
Also, wo und was bestellen? :mrgreen:
Liebe Grüße
anni mit Wintersohn (2006), Herbsttochter (2008) und Frühlingskämpfer (2013)

Benutzeravatar
JoJu
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1717
Registriert: 21.05.2019, 17:39

Re: Mama's Aquarium

Beitrag von JoJu »

Kannst du versuchen dort anzurufen und doch lokal kaufen. Bei uns viele Läden so einen Service an. Telefonisch bestellen und abholen oder es sogar geliefert bekommen. Könntest ja online schauen was gefällt und dann fragen, ob sie es da haben?
Wintermädchen (08.01.2015, ungeplante Hausgeburt)
Weihnachtsjunge (25.12.2016, ungeplante Alleingeburt)
Ungeplanter Herzenswunsch in 09/2018 zu den Sternen umgekehrt

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2677
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Mama's Aquarium

Beitrag von britje »

Wenn du online kaufen möchtest ist Wasserflora.de toll!
Die Pflanzen sind sehr gut bei mir gewachsen.

Hier sind noch ein paar Schneckchen eingezogen.
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Benutzeravatar
Ilka
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1042
Registriert: 23.03.2010, 09:44
Wohnort: Niedersachsen

Re: Mama's Aquarium

Beitrag von Ilka »

Huhu...

der Große hat zu seinem Geburtstag auch ein Aquarium bekommen. Und da kümmere ich mich natürlich auch mit drum. Jetzt wo ich so viel Zeit habe, wächst in mir der Wunsch nach einem eigenen Becken. Ein kleines würde mir auch erstmal reichen. Vielleicht auch mit einem schönen Kampffisch oder ein paar Garnelen. Ich glaube ich muss mal in der Garage nach dem Nanobecken kramen.
Hier erstmal ein Bild vom Becken des großen Kindes. Es ist 80 x 35 x 40 und bisher wohnen dort Zwergpanzerwelse, Perlhuhnbärblinge und ein paar Garnelen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße... Ilka, Schneckomat (02/2010) und Schnappschildkröte (11/16)

Benutzeravatar
Julifay
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1394
Registriert: 23.07.2012, 09:19
Wohnort: Berlin

Re: Mama's Aquarium

Beitrag von Julifay »

Ich darf seit letzten Sonntag auch wieder ein Aquarium mein Eigen nennen. Es ist 100x50x55 (275 Liter) groß. Bisher habe ich nur Bodengrund und meine noch schwimmenden Wurzeln von vor fast 10 Jahren drin, ich warte schon sehnsüchtig auf die Lieferung meiner Pflanzen, aber das dauert wohl doch noch ein, zwei Tage. :?
Da mein Mann Allergisch gegen Tierhaare ist, haben wir keine Tiere, was gerade für die Kids schade ist. Die Kids sind jetzt natürlich mega begeistert und wollen jeden Handschlag mitmachen. Über privat hab ich ein paar bunte Apfelschneckchen geordert, auf die die Kids schon sehnsüchtig warten.
Das darf dann die nächsten zwei, drei Wochen erst Mal einfahren und dann schauen wir mal.. :)
20200424_131715.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit den beiden kleinen Verrückten T. 05/12 und C. 12/13

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2677
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Mama's Aquarium

Beitrag von britje »

Beide Becken sehr schön!
Bin gespannt, wie das dann mit Pflanzen ausschaut.
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Benutzeravatar
Julifay
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1394
Registriert: 23.07.2012, 09:19
Wohnort: Berlin

Re: Mama's Aquarium

Beitrag von Julifay »

Naja, wirklich schön sah das Becken nicht aus, eher experimentell und funktionell. Aber danke. :lol:

Inzwischen sind meine Pflanzen angekommen. So ganz zufrieden bin ich noch nicht - liegt aber wohl am Wachstums-Status der Pflanzen, sind ja alle noch recht klein.

So schaut es inzwischen aus und die Ungeduld, dort Leben zu haben wächst - gerade bei den kleinen Monstern. ;)

20200427_082438.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit den beiden kleinen Verrückten T. 05/12 und C. 12/13

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2677
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Mama's Aquarium

Beitrag von britje »

Ich könnte die ein paar Schnecken schicken... aber dann wachsen deine Pflanzen nicht mehr :mrgreen:
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Benutzeravatar
Julifay
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1394
Registriert: 23.07.2012, 09:19
Wohnort: Berlin

Re: Mama's Aquarium

Beitrag von Julifay »

Kommt ja immer auf die Schneckenart an.. ;) Aber TDS sowie (hoffentlich...) ein paar Apfelschnecken sollten unterwegs zu mir sein.. ;)
Mit den beiden kleinen Verrückten T. 05/12 und C. 12/13

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2677
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Mama's Aquarium

Beitrag von britje »

Ähm, also, Apfelschneckchen lassen deine Pflanzen nicht in Ruhe :lol:
Jedenfalls meine sechs tun das in meinem Aquarium nicht. Aber ich bin im Schneckenbekchen schmerzfrei und sehe die Bepflanzung als “abwechslungsreiche“ Ernährung (zusätzlich zu diversen Sticksarten, Laubblättern, Tabs und Flockenfutter, sowie Gurke, Apfel, Zucchini, Kürbis,...). :mrgreen:
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Antworten