Gartenplanung 2020

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 5935
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Gartenplanung 2020

Beitrag von Linda89 »

Ich hab jetzt auf mein Hochbeet und zwischen die noch stehenden Tomaten Gründüngung gesät. Mal sehen, ob die kommt und wie das so wird. Hab ich noch nie gemacht.

Und ich hab im Bingenheimer Katalog geschmökert. Weiß jemand, wann da jeweils der neue für das nächste Jahr kommt? Und ab wann man die Sachen bestellen kann?
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Benutzeravatar
chennai
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 8144
Registriert: 04.04.2009, 21:41

Re: Gartenplanung 2020

Beitrag von chennai »

Welche Gründüngung hast du denn gesät? Ich spiele auch mit dem Gedanken daran - ist aber auch schon relativ spät und ich hab noch kein Saatgut dafür...
Lieben Gruß,
Chennai mit Weihnachtsengel (Ende Dezember 2008) und Maikäferchen (Ende Mai 2011)


Meine Blogs: http://mamafecit.blogspot.com/ und http://minikin-pin.blogspot.com/

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 5935
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Gartenplanung 2020

Beitrag von Linda89 »

Gelbsenf und noch irgendwas lilanes, was so ähnlich aussieht wie Fingerhut. Hab mir aber den Namen nicht gemerkt...
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Benutzeravatar
Glöckchen
Dipl.-SuT
Beiträge: 4104
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Gartenplanung 2020

Beitrag von Glöckchen »

Beides :)
Die genannten Dinge gingen nur jetzt, im Sommer ist das Schneckenfutter.
Hoffe noch auf etwas "kreativeres" :)
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Benutzeravatar
Glöckchen
Dipl.-SuT
Beiträge: 4104
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Gartenplanung 2020

Beitrag von Glöckchen »

Huch, wollte daisy zitieren...
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Benutzeravatar
bella27
Power-SuTler
Beiträge: 6029
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Gartenplanung 2020

Beitrag von bella27 »

Bei uns werden vereinzelt noch Erdbeeren reif :shock:.
Aber es ist jetzt echt feucht. Jeden Tag regen. Den Erdbeeren scheint es aber zu gefallen so gut sahen die dieses Jahr noch nie aus.
Ich muss sie nur früh ernten (also die sind dann nur etwas rot) sonst sind die Schnecken schneller.

Ich hoffe die Erdbeeren dürfen nächstes Jahr an den entgültigen Platz umziehen. Mal schauen wie gut wir mit den Garten voran kommen.

Himbeeren haben wir auch noch. Die vergesse ich nur oft zu ernten.
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild
Meine KK-Bewertungen

LadyLü
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1013
Registriert: 01.11.2015, 11:56
Wohnort: Osthessen

Re: Gartenplanung 2020

Beitrag von LadyLü »

Ich habe gestern die letzten Tomaten geerntet. Einen Teil reife Tomaten und eine große Schüssel voll mit grünen, die jetzt ohnehin nichts mehr werden. Die dürfen dann nachreifen in der Küche und werden zu Soße verarbeitet.

Borretschpesto, Kräuterpesto (Petersilie, Salbei und Liebstock), Tomaten-Basilikumpesto und Rucolapesto habe ich gestern noch aus dem eigenen Garten hergestellt.

Diesen Monat muss ich noch die neuen Johannisbeeren setzen, sowie einen Holunder.
Und dann wars das auch für dieses Jahr bei uns.

Die Herbstbepflanzung habe ich gestern dann auch mal rausgesetzt.
Allein mit Frau Maus (06/2016)

"Gönne dir einen Augenblick der Ruhe und du begreifst, wie närrisch du umhergehastet bist." - Laotse

LadyLü
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1013
Registriert: 01.11.2015, 11:56
Wohnort: Osthessen

Re: Gartenplanung 2020

Beitrag von LadyLü »

Linda89 hat geschrieben:
30.09.2020, 12:14
Gelbsenf und noch irgendwas lilanes, was so ähnlich aussieht wie Fingerhut. Hab mir aber den Namen nicht gemerkt...
Sind es vielleicht Lupinen?
Allein mit Frau Maus (06/2016)

"Gönne dir einen Augenblick der Ruhe und du begreifst, wie närrisch du umhergehastet bist." - Laotse

Benutzeravatar
jessy80
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1992
Registriert: 25.01.2016, 08:04

Re: Gartenplanung 2020

Beitrag von jessy80 »

LadyLü hat geschrieben:
11.10.2020, 05:15
Ich habe gestern die letzten Tomaten geerntet. Einen Teil reife Tomaten und eine große Schüssel voll mit grünen, die jetzt ohnehin nichts mehr werden. Die dürfen dann nachreifen in der Küche und werden zu Soße verarbeitet.

Borretschpesto, terpesto (Petersilie, Salbei und Liebstock), Tomaten-Basilikumpesto und Rucolapesto habe ich gestern noch aus dem eigenen Garten hergestellt.

Diesen Monat muss ich noch die neuen Johannisbeeren setzen, sowie einen Holunder.
Und dann wars das auch für dieses Jahr bei uns.

Die Herbstbepflanzung habe ich gestern dann auch mal rausgesetzt.
Reifen die richtig nach? Ich habe noch so viele grüne Tomaten am Strauch, die werden draußen definitiv nichts mehr.
Räuberbande (04/02; 03/15; 07/16) *(02/14)

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 27004
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: Gartenplanung 2020

Beitrag von Mondenkind »

Die reifen bei Zimmertemperatur gut nach.
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Antworten