52 in 52 - Challenge für 2020

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

Benutzeravatar
Angua
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1003
Registriert: 28.07.2014, 10:46

Re: 52 in 52 - Challenge für 2020

Beitrag von Angua »

rot: Plan, grün: erledigt, orange in Arbeit (also mehr als Ideen, Pläne auf irgendwelchen Zetteln etc. Suchwort: Anguamakes



Projekte:
1. Schmetterlingshose G
2. Eulenhose G
3. Schlupfmütze K
4. Bademantel G
5.T-Shirt für mich Ha! Nicht perfekt, aber es ist ganz klar ein Shirt, das für mich gemacht wurde und nicht eins, das mir jemand geschenkt hat, der so grob meine Größe kennt wie die bisherigen Versuche.


Backlog:
Einhorn/Regenbogenpulli G Next Step: Konzeption, Zuschnitt
Faschingskleid G das Fluffelkleid in Blautönen Next Step: Zuschnitt
Haarband für Faschingskleid G mit Seerose, Next Step: Konzeption der Blume
Faschingskostüm K vielleicht. Next Step: Idee
eine Tactical Bag/Drop Leg Bag für mich Next Step: Konzeption, Schnittmuster aussuchen/ausdenken?
UFO-Schublade leer da kommen weiter Dinge dazu :roll: aber es ist mittlerweile im Wesentlichen eine Flicken-Schublade
Hosen für mich nächster Schritt: Testhose; dafür: Schnitt drucken (plotterei recherchieren?)
Mäppchen/Stifterolle zum Sortieren der ganzen Stifte der Kinder
Pullover für mich Next Step: T-Shirt-Schnitt an den entsprechenden Stellen größer? Oder wieder bei nem anderen Schnitt anfangen?
ein Mantel für mich nächster Schritt: Testmantel; dafür: Schnitt drucken und kleben.
Malmappe K
Pixibüchhüllen
Zuhause für die Tonbert-Karten
Hängezuhause für die Mützen und so?


Skills:
1. nähmalen
2. T-Shirt-Block-Erstellung vier T-Shirts und ganz viel abschneiden und anders drankleben von Schneiderpapier später :mrgreen: vielleicht wird noch getweaked, aber bis auf den Ärmel und die Schulter ist der Schnitt nicht wiederzuerkennen, sondern passt jetzt mir.
3. Hosenanpassung für mich, guter Sitz
4. "richtige" Hose nähen und Konstruktion Reisverschlussblende etc verstehen (und auf andere Schnitte übertragen können)
Die Große 11/2014
Der Kleine 12/2017

Benutzeravatar
Angua
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1003
Registriert: 28.07.2014, 10:46

Re: 52 in 52 - Challenge für 2020

Beitrag von Angua »

rot: Plan, grün: erledigt, orange in Arbeit (also mehr als Ideen, Pläne auf irgendwelchen Zetteln etc. Suchwort: Anguamakes

Hier waren einige krank und das Faschingskleid hatte grob nen Kilometer Nähte, die fast alle vorher gesteckt werden mussten, und hundert (tatsächlich grob 120) Halbkreise ausschneiden, bei Webware gefaltet bügeln und von Hand nähen hat auch ein bisschen gedauert, aber irgendwie hab ich trotzdem das Gefühl, dass doch mindestens noch ein Projekt zwischen dem T-Shirt und dem Faschingskleid fehlt... Vielleicht fällt es mir wieder ein.

Projekte:
1. Schmetterlingshose G
2. Eulenhose G
3. Schlupfmütze K
4. Bademantel G
5.T-Shirt für mich
6. Faschingskleid G schon seit ner Weile fertig
7. Haarband für Faschingskleid G denn Fasching war ja schon.


Backlog:
Einhorn/Regenbogenpulli G Next Step: Konzeption, Zuschnitt
eine Tactical Bag/Drop Leg Bag für mich Next Step: Konzeption, Schnittmuster aussuchen/ausdenken?
UFO-Schublade leer da kommen weiter Dinge dazu :roll: aber es ist mittlerweile im Wesentlichen eine Flicken-Schublade
Hosen für mich nächster Schritt: Testhose; dafür: Schnitt drucken (plotterei recherchieren?)
Mäppchen/Stifterolle zum Sortieren der ganzen Stifte der Kinder
Pullover für mich Next Step: T-Shirt-Schnitt an den entsprechenden Stellen größer? Oder wieder bei nem anderen Schnitt anfangen?
ein Mantel für mich nächster Schritt: Testmantel; dafür: Schnitt drucken und kleben.
Malmappe K
Pixibüchhüllen
Zuhause für die Tonbert-Karten
Hängezuhause für die Mützen und so?


Skills:
1. nähmalen
2. T-Shirt-Block-Erstellung
3. 3D-Blüten von Hand nähen war Teil vom Faschingskleid
4. Ärmel rund einsetzen War dann mehr zufällig nötig, klang ja immer als wäre es schwer oder so, ist überhaupt kein Hexenwerk. Weiß ich jetzt.
Hosenanpassung für mich, guter Sitz
"richtige" Hose nähen und Konstruktion Reisverschlussblende etc verstehen (und auf andere Schnitte übertragen können)
Die Große 11/2014
Der Kleine 12/2017

Goldhamster
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 738
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: 52 in 52 - Challenge für 2020

Beitrag von Goldhamster »

Yay, ich kann was abhaken und ergänzen 😁wie sieht's bei euch anderen aus? Bin immer dankbar, für Anregungen 😉

Geplant:🙃
3. Babyalbum fertig machen
4. Fotobuch 2019 für uns
5. Fotobuch 2019 für Töchterlein
6. Vorratsschrank sortieren, beschriften, in Gläser füllen
7. Arzneischrank sortieren, hübscher gestalten und beschriften
8. Türdeko basteln
10. Deo selber machen (nach den letzten x unglücklichen Versuchen wage ich es nochmal)
14. Stofftaschentücher nähen
15. Kreidemarker: Balkon verschönern
16. Palettensofa für Balkon bauen
17. Polster für eben jenes Sofa nähen

In Arbeit:🧐
1. Langen Läufer für Flur aus Textilgarn häkeln
2. Stulpen für Töchterlein: Knöpfe annähen
3. Strickjacke für Töchterlein

Fertig: 😇
1. Holzbuchstaben für Töchterleins Zimmer gestaltet
2. Knubbelchen ist fertig gestrickt und hat sogar ein Glöckchen bekommen
3. Ordner für Töchterlein ist angelegt
4. Hochzeitsalbum fertig gemacht (nach 3 Jahren...)
5. Textilgarn aus alten Klamotten gemacht
6. Todesstern mit Kreidemarker ans Toi-Fenster gepinselt

Suchwort: Goldhamster52
Töchterlein 01/19

Benutzeravatar
Angua
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1003
Registriert: 28.07.2014, 10:46

Re: 52 in 52 - Challenge für 2020

Beitrag von Angua »

rot: Plan, grün: erledigt, orange in Arbeit (also mehr als Ideen, Pläne auf irgendwelchen Zetteln etc. Suchwort: Anguamakes


Projekte:
1. Schmetterlingshose G
2. Eulenhose G
3. Schlupfmütze K
4. Bademantel G
5.T-Shirt für mich
6. Faschingskleid G
7. Haarband für Faschingskleid G
8. tonnenweise MNS ein paar davon haben auch wirklich Spaß gemacht.
9. Bucket Hat für die Große der letzte blieb an Tag 2 im Urlaub letztes Jahr (für den der Hut genäht war) in einer Buchhandlung liegen, wurde jetzt ersetzt aus einem Stoff, den ich aus diesem Urlaub mitgebracht hatte.

Backlog:
Einhorn/Regenbogenpulli G Next Step: Konzeption, Zuschnitt
eine Tactical Bag/Drop Leg Bag für mich Next Step: Konzeption, Schnittmuster aussuchen/ausdenken? hat sich vermutlich erledigt, Kind läuft, Handtasche geht wieder.
UFO-Schublade leer da kommen weiter Dinge dazu :roll: aber es ist mittlerweile im Wesentlichen eine Flicken-Schublade
Hosen für mich nächster Schritt: Testhose; dafür: Schnitt drucken (plotterei recherchieren?)
Mäppchen/Stifterolle zum Sortieren der ganzen Stifte der Kinder
Pullover für mich Next Step: T-Shirt-Schnitt an den entsprechenden Stellen größer? Oder wieder bei nem anderen Schnitt anfangen?
ein Mantel für mich nächster Schritt: Testmantel; dafür: Schnitt drucken und kleben.
Malmappe K
Pixibüchhüllen
Zuhause für die Tonbert-Karten
Hängezuhause für die Mützen und so?


Skills:
1. nähmalen
2. T-Shirt-Block-Erstellung
3. 3D-Blüten von Hand nähen war Teil vom Faschingskleid
4. Ärmel rund einsetzen War dann mehr zufällig nötig, klang ja immer als wäre es schwer oder so, ist überhaupt kein Hexenwerk. Weiß ich jetzt.
Hosenanpassung für mich, guter Sitz
"richtige" Hose nähen und Konstruktion Reisverschlussblende etc verstehen (und auf andere Schnitte übertragen können)
Die Große 11/2014
Der Kleine 12/2017

Benutzeravatar
Angua
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1003
Registriert: 28.07.2014, 10:46

Re: 52 in 52 - Challenge für 2020

Beitrag von Angua »

Sorry für Doppelpost, da lag noch was in den Entwürfen, wusste ich doch, dass seit Fasching nichts genäht nicht sein kann... irgendwas fehlt vermutlich immernoch.

rot: Plan, grün: erledigt, orange in Arbeit (also mehr als Ideen, Pläne auf irgendwelchen Zetteln etc. Suchwort: Anguamakes
Nähwochenende war. Und mir ist eines der Zwischenprojekte wieder eingefallen.

Projekte:
1. Schmetterlingshose G
2. Eulenhose G
3. Schlupfmütze K
4. Bademantel G
5. T-Shirt-Schnitt für mich
5a. T-Shirt
6. eine Halssocke G
7. Faschingskleid G
8. Haarband für Faschingskleid G
9. Wasserfallshirt-Shirt-Schnitt für mich Aus dem T-Shirt-Schnitt sind zwei Wasserfallschnitte entstanden, eins mit mehr, eins mit weniger "Wasser". Weiß noch nicht, welchen ich mehr mag
10. 2 Wasserfallshirts für mich sind da bislang auch rausgefallen
11. eine Halssocke K die ist noch nicht abgesteppt,
12. ein T-Shirt für den Mann
13. ein Oster-T-Shirt für G
14. je eine Leggins für G+K die werden beide jetzt von G getragen.
15. tonnenweise MNS ein paar davon haben auch wirklich Spaß gemacht.
16. Bucket Hat für G der letzte blieb an Tag 2 im Urlaub letztes Jahr (für den der Hut genäht war) in einer Buchhandlung liegen, wurde jetzt ersetzt aus einem Stoff, den ich aus diesem Urlaub mitgebracht hatte.


Backlog:
Einhorn/Regenbogenpulli G Next Step: Konzeption, Zuschnitt
eine Tactical Bag/Drop Leg Bag für mich Next Step: Konzeption, Schnittmuster aussuchen/ausdenken? hat sich vermutlich erledigt, Kind läuft, Handtasche geht wieder.
UFO-Schublade leer da kommen weiter Dinge dazu :roll: aber es ist mittlerweile im Wesentlichen eine Flicken-Schublade
Hosen für mich nächster Schritt: Testhose; dafür: Schnitt drucken (plotterei recherchieren?)
Mäppchen/Stifterolle zum Sortieren der ganzen Stifte der Kinder
Pullover für mich Next Step: T-Shirt-Schnitt an den entsprechenden Stellen größer? Oder wieder bei nem anderen Schnitt anfangen?
ein Mantel für mich nächster Schritt: Testmantel; dafür: Schnitt drucken und kleben.
Malmappe K
Pixibüchhüllen
Zuhause für die Tonbert-Karten
Hängezuhause für die Mützen und so?


Skills:
1. nähmalen
2. T-Shirt-Block-Erstellung
3. 3D-Blüten von Hand nähen
4. Ärmel rund einsetzen
5. Wasserfallausschnitt ankonstruieren
Hosenanpassung für mich, guter Sitz
"richtige" Hose nähen und Konstruktion Reisverschlussblende etc verstehen (und auf andere Schnitte übertragen können)
Die Große 11/2014
Der Kleine 12/2017

Benutzeravatar
Angua
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1003
Registriert: 28.07.2014, 10:46

Re: 52 in 52 - Challenge für 2020

Beitrag von Angua »

Hallo :-)

Ist hier sonst noch jemand? Irgendwie fühl ich mich, als würde ich den Thread zuspammen :oops:

rot: Plan, grün: erledigt, orange in Arbeit (also mehr als Ideen, Pläne auf irgendwelchen Zetteln etc.) Suchwort: Anguamakes


Projekte:
1. Schmetterlingshose G
2. Eulenhose G
3. Schlupfmütze K
4. Bademantel G
5. T-Shirt-Schnitt für mich
5a. T-Shirt
6. eine Halssocke G
7. Faschingskleid G
8. Haarband für Faschingskleid G
9. Wasserfallshirt-Shirt-Schnitt für mich Aus dem T-Shirt-Schnitt sind zwei Wasserfallschnitte entstanden, eins mit mehr, eins mit weniger "Wasser". Weiß noch nicht, welchen ich mehr mag
10. 2 Wasserfallshirts für mich sind da bislang auch rausgefallen
11. eine Halssocke K die ist noch nicht abgesteppt,
12. ein T-Shirt für den Mann
13. ein Oster-T-Shirt für G
14. je eine Leggins für G+K die werden beide jetzt von G getragen.
15. tonnenweise MNS ein paar davon haben auch wirklich Spaß gemacht.
16. Bucket Hat für G der letzte blieb an Tag 2 im Urlaub letztes Jahr (für den der Hut genäht war) in einer Buchhandlung liegen, wurde jetzt ersetzt aus einem Stoff, den ich aus diesem Urlaub mitgebracht hatte.
17. Neckholder-Sommerkleid für G mit passendem Haarband
18. 5 T-Shirts für den Mann, 2 fertig genäht, bei einem ist der nächste Schritt Absteppen vom Halsausschnitt und die anderen 2 liegen zugeschnitten da
19. noch ein paar T-Shirts/Oberteile für mich Stillzeit tut Kleidung einfach nicht gut


Backlog:
Einhorn/Regenbogenpulli G Next Step: Konzeption, Zuschnitt
eine Tactical Bag/Drop Leg Bag für mich Next Step: Konzeption, Schnittmuster aussuchen/ausdenken? hat sich vermutlich erledigt, Kind läuft, Handtasche geht wieder.
UFO-Schublade leer da kommen weiter Dinge dazu :roll: aber es ist mittlerweile im Wesentlichen eine Flicken-Schublade
Hosen für mich nächster Schritt: Testhose; dafür: Schnitt drucken (plotterei recherchieren?)
Mäppchen/Stifterolle zum Sortieren der ganzen Stifte der Kinder
Pullover für mich Next Step: T-Shirt-Schnitt an den entsprechenden Stellen größer? Oder wieder bei nem anderen Schnitt anfangen?
ein Mantel für mich nächster Schritt: Testmantel; dafür: Schnitt drucken und kleben.
Malmappe K
Bademantel K
Pixibüchhüllen
Zuhause für die Tonbert-Karten
Hängezuhause für die Mützen und so?


Skills:
1. nähmalen
2. T-Shirt-Block-Erstellung
3. 3D-Blüten von Hand nähen
4. Ärmel rund einsetzen
5. Wasserfallausschnitt ankonstruieren
Hosenanpassung für mich, guter Sitz
"richtige" Hose nähen und Konstruktion Reisverschlussblende etc verstehen (und auf andere Schnitte übertragen können)
Die Große 11/2014
Der Kleine 12/2017

Benutzeravatar
saiidi
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1906
Registriert: 09.07.2011, 18:45
Wohnort: Obb/OÖ

Re: 52 in 52 - Challenge für 2020

Beitrag von saiidi »

Würde gerne aber kriegs nicht gebacken.
Ist doch schön wenn jemand die challenge macht. Ich bewundere dich dafür.
Liebe Grüße
Saiidi

Sohn 10/04 Tochter 7/11
KK-Bewertung

2016/1566/450 - 2017/1315/702 - 2018/892/1112 - 2019/910/1109

Goldhamster
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 738
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: 52 in 52 - Challenge für 2020

Beitrag von Goldhamster »

Huhu, ich bin noch da😊 bin sehr beeindruckt von dem, was du schon alles geschafft hast!

Geplant:🙃
4. Fotobuch 2019 für uns
5. Fotobuch 2019 für Töchterlein
6. Vorratsschrank sortieren, beschriften, in Gläser füllen
7. Arzneischrank sortieren, hübscher gestalten und beschriften
8. Türdeko basteln
14. Stofftaschentücher nähen
15. Kreidemarker: Balkon verschönern
16. Blumensamen einpflanzen
17. Weißen Mundschutz bemalen

In Arbeit:🧐
1. Langen Läufer für Flur aus Textilgarn häkeln
2. Stulpen für Töchterlein: Knöpfe annähen
3. Babyalbum: der Geburtsbericht fehlt noch
4. Pullover mit Zopfmuster für mich stricken

Fertig: 😇
1. Holzbuchstaben für Töchterleins Zimmer gestaltet
2. Knubbelchen ist fertig gestrickt und hat sogar ein Glöckchen bekommen
3. Ordner für Töchterlein ist angelegt
4. Hochzeitsalbum fertig gemacht (nach 3 Jahren...)
5. Textilgarn aus alten Klamotten gemacht
6. Todesstern mit Kreidemarker ans Toi-Fenster gepinselt
7. Strickjacke für Töchterlein- sogar bestickt
8. Sommerpullover für mich fertig gestrickt
9. Deo selber gemacht: der erste Versuch war schon ziemlich erfolgreich, jetzt fehlt es nur noch am Feintuning der Zutaten
10. Das Palettensofa ist gebaut, die Polster wurden dann doch günstig gekauft statt selbstgenäht

Suchwort: Goldhamster52
Töchterlein 01/19

Antworten