Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

Erdnuss
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1098
Registriert: 08.04.2015, 03:29

Re: Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Beitrag von Erdnuss »

Hmpf, ich wäre auch gern motiviert. Hier herrscht totale Nähblockade dank verdorbener Laune durch C. Ich könnte sogar locker endlich mal meine Stofflager-Bilder zeigen, weil sich grad gar nix verändert hat :/ Ich muss echt mal die Kurve kriegen!
Erdnüsslein (9/2014) und Erbslein (11/2017) another love (*3/16)

Benutzeravatar
Cryptomon
SuT-Legende
Beiträge: 8948
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Beitrag von Cryptomon »

:oops:
Ich geh mich Mal schämen.
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Serafin
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 12330
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Beitrag von Serafin »

Ich hab mich ziemlich zusammen gerissen. Und viel hässliche Webware zu Masken verarbeitet. Aber meine Kinder sind leider ziemlich gut ausgestattet, die brauchen nicht viel. Der große erbt so viel genähtes, der kleine das vom großen.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Benutzeravatar
Dorkas
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1659
Registriert: 19.02.2017, 17:51
Wohnort: Hessische Pampa

Re: Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Beitrag von Dorkas »

JoJu hat geschrieben:
01.05.2020, 21:53
Welche App nutzt du?
[...]
Und ich habe festgestellt, dass ich aus einem halben Meter Stoff ein t-Shirt und eine Unterhose heraus bekomme. Da will ich mir angewöhnen, die Unterhose gleich mit zuzuschneiden.
Die App heißt „Stofflager und mehr“ (für iPhone). Ich finde es sehr praktisch, auf einen Blick zu sehen, was ich dahabe und zu überlegen, was ich als nächstes nähen möchte.

Und der Tipp ist super! Also direkt zu gucken, was man noch aus dem Stück rausbekommt, und das dann direkt zuzuschneiden. Hier bleibt nämlich ständig so viel über.
Dorkas mit Spätzchen (11/2016) an der Hand und Mausi (09/2019) vorm Bauch.

Benutzeravatar
Dorkas
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1659
Registriert: 19.02.2017, 17:51
Wohnort: Hessische Pampa

Re: Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Beitrag von Dorkas »

Cryptomon hat geschrieben:
01.05.2020, 22:11
:oops:
Ich geh mich Mal schämen.
Wieso?
Dorkas mit Spätzchen (11/2016) an der Hand und Mausi (09/2019) vorm Bauch.

Benutzeravatar
Cryptomon
SuT-Legende
Beiträge: 8948
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Beitrag von Cryptomon »

Weil es bei mir eher mehr geworden ist ;)
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Gänschen
hat viel zu erzählen
Beiträge: 183
Registriert: 28.01.2016, 11:32

Re: Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Beitrag von Gänschen »

Ich bin da echt am Grübeln. Beschämen möchte ich niemanden. Mein Stofflager nervt mich und daher setzte ich viel dran das zu ändern und mich nicht demotivieren zu lassen davon dass Babysteps zum Ziel führen. Ein passendes Maß ist mir auch wichtig. Einfach drauf losnähen und quasi alles dafür griffbereit zu haben ist toll!
Mit viel quetschen konnte ich heute noch eine Kiste loswerden und hab mir auch mein Ziel neu gesetzt. Ich möchte noch soviel vernähen
- dass die Webware Lade locker bedient werden kann
- Jeans und Sweat in eine Lade passt (minus 1 Kiste also)
- ungeliebte Jersey weiter verarbeiten für Pyjama etc
...neu kaufen nur Projektbezogen, gleich verarbeiten und weniger Menge, lieber Uni als verrückte Muster auf Verdacht bestellen
nähend auf Innovis 1250, Ovi 1034D und CoverStitch 2340CV
Unterwegs mit Ehegeek und
Tochterkind 1/10, MittelMäuserich 7/12, Lausebär 5/15

Benutzeravatar
bella27
Power-SuTler
Beiträge: 5782
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Beitrag von bella27 »

Ich kann leider keine neuen Bilder zeigen.
Nähzimmer hat sich leider deutlich nach hinten geschoben.
Ich hoffe das ich es endlich in 2-3 Monaten habe.

Ein Teil meiner Stoffe ist gerade im Container.
Ich vermisse sie sehr. Gerade wenn ich einen bestimmten Stoff für ein Projekt möchte.

Hier ist aber auch etwas mehr eingezogen.
Aber es geht auch einiges weg. (im Moment viele reststücke für Puppensachen(die trotzdem weiterhin nackt durch die Gegend getragen wird))

Ich merke aber auch wie wertvoll mein Stofflager ist. Gerade wenn man spontan Masken nähen muss.
Oder die Kinder was neues zum anziehen brauchen.

Vielleicht bekomme ich die nächsten 2-3 Wochen mehr weg, weil wir ca 2 Wochen ohne Waschmaschine sein werden (ich hoffe es bleibt bei 2 Wochen)
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild
Meine KK-Bewertungen

Benutzeravatar
Amelie
Power-SuTler
Beiträge: 6161
Registriert: 03.05.2007, 11:46
Wohnort: Rosenfeld

Re: Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Beitrag von Amelie »

Ich habe alles in 2 16er kallax (und darüber) und in vier großen Ikea Kisten unterm Tisch. Das find ich ziemlich gut, der Boden ist leer und es liegen Pakete rum.
LG Amelie
mit Finn (09/06),Hannes (05/08),
Lenn (12/10) und Lola (05/2014)

Benutzeravatar
Amelie
Power-SuTler
Beiträge: 6161
Registriert: 03.05.2007, 11:46
Wohnort: Rosenfeld

Re: Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Beitrag von Amelie »

Keine!! Keine Pakete meinte ich.
LG Amelie
mit Finn (09/06),Hannes (05/08),
Lenn (12/10) und Lola (05/2014)

Antworten