Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

Antworten
AnnaKatharina
Power-SuTler
Beiträge: 5844
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Beitrag von AnnaKatharina »

Dorkas hat geschrieben:
16.05.2020, 19:56

AnnaKatharina, der Stoff war dann ja quasi noch frisch aus dem Laden. ;-)
Ja, genau :x :lol: :lol:
Mit K1 (4/2010) und K2 (5/2015)

AnnaKatharina
Power-SuTler
Beiträge: 5844
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Beitrag von AnnaKatharina »

Ich nähe zwar kaum, aber wenn, dann wenigstens aus (halbwegs) alten Stoffen

Ich habe einen recht "grellen" Digitaldruck-Jersey vernäht, der hier schon seit mehreren Jahren rumliegt. ich hatte den auf Verdacht für K1 mitgekauft, die fand ihn damals auch super. Ich hatte allerdings Zweifel ob der einer 10jährigen noch gefällt und wollte ihn schon für K2 vernähen, aber K1 findet ihn super und liebt das Shirt draus!
Ausserdem noch einen ebenfalls alten Jersey angeschnitten udn einen weiteren, mehrere Jahre alten zur Hälfte vernäht und den Rest immerhin schon zugeschnitten.

Läuft.
Gekauft hab ich dieses Jahr nur Bündchen, Falzgummi, und 2 Panels
Mit K1 (4/2010) und K2 (5/2015)

knödelsmama
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 691
Registriert: 23.04.2012, 11:38
Wohnort: Göttingen

Re: Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Beitrag von knödelsmama »

Bild

Ich kann mich nicht mehr ganz genau erinnern, aber irgendwann in den 90igern sollte das mal ein Patchworkprojekt werden...…. :lol: 8)
Liebe Grüße
Michaela

Benutzeravatar
Dorkas
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1703
Registriert: 19.02.2017, 17:51
Wohnort: Hessische Pampa

Re: Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Beitrag von Dorkas »

:-D Wahrscheinlich gibt es wenige, die das toppen können!
Das Flieder kann man schon den 90ern zuordnen (habt ihr da auch direkt diese flieder-türkisen Polyester-Jogginganzüge im Kopf?), aber die Stoffe gefallen mir richtig gut!
Dorkas mit Spätzchen (11/2016) an der Hand und Mausi (09/2019) vorm Bauch.

Benutzeravatar
JoJu
alter SuT-Hase
Beiträge: 2664
Registriert: 21.05.2019, 17:39

Re: Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Beitrag von JoJu »

Ich habe gestern tatsächlich 3 Stoffe komplett aufgebraucht, weil ich für mich und für die Große jeweils ein Shirt genäht habe. (Das ich jetzt Nachschub bestellt habe, weil mir der Schnitt so gefällt, behalte ich lieber für mich...)
Wintermädchen (08.01.2015, ungeplante Hausgeburt)
Weihnachtsjunge (25.12.2016, ungeplante Alleingeburt)
Ungeplanter Herzenswunsch in 09/2018 zu den Sternen umgekehrt

Benutzeravatar
Dorkas
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1703
Registriert: 19.02.2017, 17:51
Wohnort: Hessische Pampa

Re: Stofflager-Abbau 2020 / "alte" Stoffe vernähen / mit Fotos

Beitrag von Dorkas »

Ich hole den Thread mit diesem Shirt mal wieder hoch. Der Stoff war vom Stoffmarkt im Sommer 2017 und somit der zweitälteste, den ich noch habe. (Den gleichen in petrol habe ich vor ein paar Monaten schonmal genauso vernäht.)
Jetzt habe ich nur noch einen blauen Feincord aus 2017, und dann fängt es erst bei 2019 wieder an! :-)
Dorkas mit Spätzchen (11/2016) an der Hand und Mausi (09/2019) vorm Bauch.

Antworten