Backen: Geburtstagskuchen und -torten (zum Dranhaengen) neu

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

delfinstern
Power-SuTler
Beiträge: 6823
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Backen: Geburtstagskuchen und -torten (zum Dranhaengen) neu

Beitrag von delfinstern »

Ich hätte jetzt gesagt so Einwegschnapsgläser/Becher
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17) und Delfinknirps(12/18) DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

Benutzeravatar
Sabbermäuschen
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1989
Registriert: 07.01.2013, 18:56
Wohnort: Taunus

Re: Backen: Geburtstagskuchen und -torten (zum Dranhaengen) neu

Beitrag von Sabbermäuschen »

Ja, richtig. Das sind einweg Schnapsgläser. Die fliegen hier schon seit Jahren rum. Jetzt haben sie endlich mal Verwundung gefunden 😂

Der Kuchen hat sogar geschmeckt 😎
Normalerweise bekomme ich entweder einen schönen Kuchen hin oder einen der schmeckt. Beides zusammen gab es erst heute 🙃

Benutzeravatar
cebe
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1203
Registriert: 19.08.2011, 18:27

Re: Backen: Geburtstagskuchen und -torten (zum Dranhaengen) neu

Beitrag von cebe »

Myla hat geschrieben:
19.09.2020, 15:27
cebe hat geschrieben:
19.09.2020, 08:18
Myla hat geschrieben:
12.09.2020, 01:10
Hier ist die Geburtstagstorte endlich fertig geworden. Obwohl ich schon soviel vorbereitet hatte, hat es dann doch nicht echt lange gedauert, aber dafür gefällt er mir dieses Jahr echt gut :-)


IMG_20200912_010025_126.jpg

IMG_20200912_010217_363.jpg
Der ist ja auch mega.
Sind die Tiere selbst modelliert?
Obendrauf die 3 Delfine sind Schleichtiere. Die Delfine an der Seite habe ich selbst gemacht (Knetvideos auf YouToube kann ich da empfehlen). Der Rest (Muscheln und kleine Fische) sind mit Fondant in Silikonmoulds gemacht und dann noch angemalt.



Den Weltraumkuchen finde ich auch richtig schön!

Und der Milchschnittenkuchen ist vermutlich geschmacklich mein Traum 8) Ich steh ja total auf süß und Milch und mag auch richtig, richtig gerne Milchschnitte :D
Danke für die Rückmeldung <3
Gruß CeBe
2x großes Glück und Herzensöffner

"Sweet life is a gift, and it wants to be lived, so do it your own way - no matter what the people say!"
Die TUF Band

meine KK-Bewertungen... bitte hier entlang...

Benutzeravatar
cebe
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1203
Registriert: 19.08.2011, 18:27

Re: Backen: Geburtstagskuchen und -torten (zum Dranhaengen) neu

Beitrag von cebe »

Sabbermäuschen hat geschrieben:
19.09.2020, 13:42
Ich komm hier aus dem Staunen nicht mehr raus!

Und ich brauch definitiv noch mehr Übung...
Hab das erste mal Marzipan eingefärbt und damit einen Kuchen dekoriert. Für die Ganche hab ich mir die Idee mit der Kinderschokolade geklaut :D
Ich finde die super!
Gruß CeBe
2x großes Glück und Herzensöffner

"Sweet life is a gift, and it wants to be lived, so do it your own way - no matter what the people say!"
Die TUF Band

meine KK-Bewertungen... bitte hier entlang...

Sisqi
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1431
Registriert: 22.05.2019, 13:10

Re: Backen: Geburtstagskuchen und -torten (zum Dranhaengen) neu

Beitrag von Sisqi »

pqr hat geschrieben:
18.09.2020, 14:01
cebe hat geschrieben:
18.09.2020, 13:52
Ach so... meiner ist ein russischer Zupfkuchen mit ausgestochenen Keksen statt gezupften Flecken
Das ist ja eine tolle Idee. Muss ich mir merken.
Und der Clownfischkuchen ist auch mega. :)
Das habe ich mir auch gedacht. :lol:

Sabbermäuschen, deinen Weltraumkuchen finde ich richtig klasse und die Aliens sehr niedliche. Sitzen die auf Amerikanern?
A 06/13, E 03/16 & P 11/18

Benutzeravatar
Sabbermäuschen
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1989
Registriert: 07.01.2013, 18:56
Wohnort: Taunus

Re: Backen: Geburtstagskuchen und -torten (zum Dranhaengen) neu

Beitrag von Sabbermäuschen »

Ja, das sind gefrorene, fertige Amerikaner. Die Zusammenstellung ist ganz simpel und alle Kinder haben sich drüber gefreut 😊

KaLotta
Profi-SuTler
Beiträge: 3006
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: Backen: Geburtstagskuchen und -torten (zum Dranhaengen) neu

Beitrag von KaLotta »

Wow, so tolle Sachen habt ihr kreiert! Das macht richtig Spaß, alles anzuschauen. Und Milchschnittentorte🤤
👭 große Schwester (4/14) und kleine Schwester (6/17) und Babybruder (1/20)🤱

Bild

Küstenkrabbe
gut eingelebt
Beiträge: 26
Registriert: 19.09.2020, 13:48

Re: Backen: Geburtstagskuchen und -torten (zum Dranhaengen) neu

Beitrag von Küstenkrabbe »

Hier steht bald der 6. Geburtstag an, da werd ich mir mal Inspiration holen :-)

Meritra
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1474
Registriert: 02.01.2014, 15:30

Re: Backen: Geburtstagskuchen und -torten (zum Dranhaengen) neu

Beitrag von Meritra »

Was für tolle Kuchen und Torten hier gezeigt wurden, das ist ja der Hammer! Die sehen ja alle aus, als kämen sie direkt aus einer Konditorei!


Ich hoffe, es ist ok, wenn ich was zeige, was weder gebacken noch für einen Geburtstag ist, aber ich weiß nicht, wo es sonst rein passen würde. Es ist auch weit weg von dem Niveau was auf den letzten Seiten hier gezeigt wurde, aber meine Tochter und ich hatten Spaß beim Herstellen. Es gab als kleine Sommererinnerung ein Wackelpuddingmeer mit Keksstrand und einer Marzipanfamilie.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit Tochter, geboren am 28.10.2013

Benutzeravatar
joko
alter SuT-Hase
Beiträge: 2493
Registriert: 20.10.2007, 12:38

Re: Backen: Geburtstagskuchen und -torten (zum Dranhaengen) neu

Beitrag von joko »

Oh das ist aber toll. Danke fürs zeigen 😊
2 Jungs (06/07 und 10/09)

Unbewusstes erkennt Unbewusstes irrtumslos.

Antworten