Der "welche ist für wen die beste Nähmaschine"Fred

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

Antworten
Benutzeravatar
Angua
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1120
Registriert: 28.07.2014, 10:46

Re: Der "welche ist für wen die beste Nähmaschine"Fred

Beitrag von Angua »

Valeska hat geschrieben:
15.08.2020, 15:30
(nachdem ich gecheckt hatte, dass ich die Fäden richtig energisch zwischen die Spannungsscheiben ziehen muss, sonst kann man an den Rädchen drehen, wie man lustig ist, und es ist eh alles zu lose 😂).
hattest du das Füßchen oben beim Einfädeln?🤔
Die Große 11/2014
Der Kleine 12/2017

Benutzeravatar
Valeska
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 707
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Der "welche ist für wen die beste Nähmaschine"Fred

Beitrag von Valeska »

Weiß ich nicht mehr ... Wobei ich inzwischen nochmal eingefädelt habe, da war das Füßchen oben, glaube ich. Man muss halt schon drauf achten, dass der Faden drin liegt, sonst kann da nix gespannt werden. Nur lose drüberlegen hat jedenfalls kein befriedigendes Nähergebnis gebracht :lol:
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Erdnuss
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1106
Registriert: 08.04.2015, 03:29

Re: Der "welche ist für wen die beste Nähmaschine"Fred

Beitrag von Erdnuss »

Valeska, du schreibst interessant über die Lautstärke. Wenn du volle Pulle auf der Overlock nähst, wie vergleichbar ist das denn zu volle Pulle wilder Stich (nicht Geradstich) auf deiner Nähmaschine?
Erdnüsslein (9/2014) und Erbslein (11/2017) another love (*3/16)

Si14
hat viel zu erzählen
Beiträge: 182
Registriert: 23.06.2019, 11:35

Re: Der "welche ist für wen die beste Nähmaschine"Fred

Beitrag von Si14 »

Hallo zusammen, ich hätte such gern die Hilfe von euch Profis. :) Ich brauche eine ganz normale Nähmaschine. Ich repariere mal eine Hose, nähe mal einen Vorhang, Puppenkleidung, mal eine Hose für die Kinder oder ein Geschenk für die Oma. Nichts besonderes, aber dennoch habe ich Spaß dabei und möchte mich nicht jedes Mal rumärgern weil die alte Lidl Maschine schon bei der Zickzacknaht streikt.

Ich habe mir ein Budget von maximal 300€ gesetzt und mir eigentlich schon die W6 N2800 ausgesucht. Ich finde ganz nett, dass die kleine Buchstaben nähen kann. Nun ist die aber schon ewig nicht lieferbar, ich hab hier aber ein Tuch, das geschnitten und versäumt werden möchte.

Habt ihr Ideen was eine gute Alternative für die W6 wäre? Kann noch eine andere Maschine in der Preisklasse Buchstaben?
mit der Krawallmaus (06/2017) und Beule (06/2019)

Erdnuss
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1106
Registriert: 08.04.2015, 03:29

Re: Der "welche ist für wen die beste Nähmaschine"Fred

Beitrag von Erdnuss »

Si14, dazu kann ich leider nichts empfehlen.

Weiß jemand, was an der Juki MO 80 cb Schlechtes dran ist? Weder der Nähpark noch das Nähcenter haben die im Angebot, hm. Sie scheint mir so eine nette, etwas aktuellere MO 50e zu sein, also in der Kategorie. Mein Budget ist nicht so prall, die würde ganz gut passen.
Erdnüsslein (9/2014) und Erbslein (11/2017) another love (*3/16)

Benutzeravatar
Valeska
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 707
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Der "welche ist für wen die beste Nähmaschine"Fred

Beitrag von Valeska »

Erdnuss hat geschrieben:
16.08.2020, 21:44
Valeska, du schreibst interessant über die Lautstärke. Wenn du volle Pulle auf der Overlock nähst, wie vergleichbar ist das denn zu volle Pulle wilder Stich (nicht Geradstich) auf deiner Nähmaschine?
Also, ich hab jetzt mal ein richtiges Projekt genäht, wo ich schon immer zwischen Nähmaschine und Overlock gewechselt bin. Zwar eher auf halber Geschwindigkeit jeweils, aber immerhin.
Also die Ovi ist schon lauter. Die Nähmaschine surrt eher un die Ovi rasselt halt, das entwickelt schon mehr Lärm dann. Insgesamt hatte ich es mir aber schlimmer vorgestellt.
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Si14
hat viel zu erzählen
Beiträge: 182
Registriert: 23.06.2019, 11:35

Re: Der "welche ist für wen die beste Nähmaschine"Fred

Beitrag von Si14 »

Hat sich erledigt! Sie W6 ist wieder verfügbar und bestellt.
mit der Krawallmaus (06/2017) und Beule (06/2019)

Esperanza
gehört zum Inventar
Beiträge: 501
Registriert: 19.07.2017, 20:35
Wohnort: Thüringen

Re: Der "welche ist für wen die beste Nähmaschine"Fred

Beitrag von Esperanza »

Hat sich eine von euch schon die neue Babylock Euphoria angeschaut? Der Preis ist ja wahnsinnig 😳😱
unterwegs mit kleinem Mädchen 03/17 und Babyjungen 09/20

Biete Unterschlupf für Nähmaschinen: Juki DX2000, Babylock Enlighten, Janome CoverPro 2000, Janome MC 500E

Erdnuss
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1106
Registriert: 08.04.2015, 03:29

Re: Der "welche ist für wen die beste Nähmaschine"Fred

Beitrag von Erdnuss »

Valeska hat geschrieben:
19.08.2020, 12:55
Erdnuss hat geschrieben:
16.08.2020, 21:44
Valeska, du schreibst interessant über die Lautstärke. Wenn du volle Pulle auf der Overlock nähst, wie vergleichbar ist das denn zu volle Pulle wilder Stich (nicht Geradstich) auf deiner Nähmaschine?
Also, ich hab jetzt mal ein richtiges Projekt genäht, wo ich schon immer zwischen Nähmaschine und Overlock gewechselt bin. Zwar eher auf halber Geschwindigkeit jeweils, aber immerhin.
Also die Ovi ist schon lauter. Die Nähmaschine surrt eher un die Ovi rasselt halt, das entwickelt schon mehr Lärm dann. Insgesamt hatte ich es mir aber schlimmer vorgestellt.
Danke dir! Da habe ich einen kleinen Eindruck. Jetzt muss ich mich nur noch durchringen ... ;)
Erdnüsslein (9/2014) und Erbslein (11/2017) another love (*3/16)

Erdnuss
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1106
Registriert: 08.04.2015, 03:29

Re: Der "welche ist für wen die beste Nähmaschine"Fred

Beitrag von Erdnuss »

Esperanza, ja, völlig abgehoben!

Ich trage mich nun mit der Entscheidungsfindung Juki 214D, Elna 664pro oder Bernina L450. Preislich doch etwas hochgerutscht.
Was tun? Laden sagt sich einfach, die weite Anreise wäre mir ja egal, aber so corona-mäßig ist das hier in der Ecke gerade kein Spaß, sich zu zweit über die Geräte zu klemmen.

Falls mir irgend jemand gut für die Juki zureden kann, wäre ich dankbar :) Falls es schlagende Argumente dagegen bzw. deutliches Pro für die anderen gibt, die nehme ich auch ;)
Erdnüsslein (9/2014) und Erbslein (11/2017) another love (*3/16)

Antworten