Projekt Puppe

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Xapor
Moderatoren-Team
Beiträge: 4506
Registriert: 20.08.2009, 20:10
Wohnort: Unterfranken

Re: Projekt Puppe

Beitrag von Xapor »

Das Gesicht ist halt etwas länglich für eine Babypuppe. Deswegen wirkt das vielleicht so. Ich finde es auch immer sehr schwierig, die Verhältnisse richtig zu treffen.
Roswitha mit Lausi 04/09 und Prinzessin 10/11 und Minispatz 10/16
Bild
Schnabelinas Welt

Benutzeravatar
pomona
hat viel zu erzählen
Beiträge: 204
Registriert: 23.10.2015, 00:11

Re: Projekt Puppe

Beitrag von pomona »

Xapor hat geschrieben:
04.03.2019, 20:56
Das Gesicht ist halt etwas länglich für eine Babypuppe. Deswegen wirkt das vielleicht so. Ich finde es auch immer sehr schwierig, die Verhältnisse richtig zu treffen.
Ja, genau das meine ich auch. Ich habe jetzt aber aufgegeben andere Beine zu machen, sondern versuche den Kopf doch noch etwas breiter zu machen.
Ansonsten sind Beine und Bauch fertig, da habe ich aber kein aktuelles Foto... und ich habe mit den Haaren begonnen, das war am Anfang ein elendes Gefrickel, aber jetzt habe ich es raus. Ich häkele sozusagen eine Mütze aus Mohairwolle und nähe die später am Kopf fest. Die Mohairfasern behalte ich beim Häkeln immer auf einer Seite, so wird das ein richtiges 'Fell'. :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Pomona mit der Großen 7/14 und dem Kleinen 4/17

Benutzeravatar
ixmix
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 821
Registriert: 27.01.2014, 14:23
Wohnort: bei Hamburg

Re: Projekt Puppe

Beitrag von ixmix »

Oh wie spannend. Und sehr für die erste Puppe. Hast du da sie Haare auch so gehäkelt? Die gefallen mir nämlich richtig gut und ich hab hier auch noch eine Puppe ohne Haare liegen.
LG Miriam
mit Muckel-Maus (6/2013) und Lach-Maus (5/2017)

Benutzeravatar
pomona
hat viel zu erzählen
Beiträge: 204
Registriert: 23.10.2015, 00:11

Re: Projekt Puppe

Beitrag von pomona »

ixmix hat geschrieben:
09.03.2019, 19:40
Oh wie spannend. Und sehr für die erste Puppe. Hast du da sie Haare auch so gehäkelt? Die gefallen mir nämlich richtig gut und ich hab hier auch noch eine Puppe ohne Haare liegen.
Ja, genau, da habe ich die Haare genauso gemacht und bin super zufrieden mit dem Ergebnis. Die vorherigen Puppen haben ein ziemliches Desaster auf dem Kopf. :lol: Ich habe den Anfang auch nicht so furchtbar in Erinnerung, aber ich finde generell mit dunklem Garn arbeiten häufig mühsam, wahrscheinlich liegt es also daran...
Pomona mit der Großen 7/14 und dem Kleinen 4/17

Benutzeravatar
pomona
hat viel zu erzählen
Beiträge: 204
Registriert: 23.10.2015, 00:11

Re: Projekt Puppe

Beitrag von pomona »

Ich sitze an der Nähmaschine, die Arme sind an der Reihe.
IMG_20190310_205802.jpg
Die Oberarme sind da allerdings sehr muskelbepackt geraten, die mache ich gerade nochmal enger...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Pomona mit der Großen 7/14 und dem Kleinen 4/17

Benutzeravatar
Ellies
Moderatoren-Team
Beiträge: 1274
Registriert: 18.06.2018, 14:27
Wohnort: Südschwarzwald

Re: Projekt Puppe

Beitrag von Ellies »

Ein kleiner Popeye ;)
Spannend, dir hier zuzusehen, ich bin sehr gespannt auf das Endergebnis! Und vielleicht kann ich mich ja irgendwann auch mal daran trauen, jetzt wo ich weiß wie das funktioniert!
Ellie mit dem kleinen Muulwürfle (04/2018) :)

Trageberaterin ClauWi Schweiz, GK (11/19) AK (1/20)

Benutzeravatar
pomona
hat viel zu erzählen
Beiträge: 204
Registriert: 23.10.2015, 00:11

Re: Projekt Puppe

Beitrag von pomona »

:) Ich freu mich über Kommentare! Es ist wirklich keine Zauberei. So lange dauert es auch insbesondere, weil ich immer alles rauskrame und dann wieder wegpacke und alle Schnitte selber mache und dabei anhaltend unzufrieden bis perfektionistisch bin. :lol:
Pomona mit der Großen 7/14 und dem Kleinen 4/17

Benutzeravatar
pomona
hat viel zu erzählen
Beiträge: 204
Registriert: 23.10.2015, 00:11

Re: Projekt Puppe

Beitrag von pomona »

Heute komme ich endlich wieder dazu weiter zu machen! Der Kopf ist nun bezogen... und der Körper ist nur in Verhältnis etwas zu dick, den nähe ich nun noch etwas enger, aber dann geht es ans zusammen setzen! :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Pomona mit der Großen 7/14 und dem Kleinen 4/17

Benutzeravatar
bella27
Dipl.-SuT
Beiträge: 5336
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Projekt Puppe

Beitrag von bella27 »

Gefällt mir sehr gut
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild
Meine KK-Bewertungen

Benutzeravatar
pomona
hat viel zu erzählen
Beiträge: 204
Registriert: 23.10.2015, 00:11

Re: Projekt Puppe

Beitrag von pomona »

So, nun habe ich lange nichts mehr gezeigt, aber das Endergebnis will ich doch nochmal mit euch teilen!
Die Jacke braucht noch eine Knopfleiste, so geht sie nicht richtig zu (der Puppenpapa hat sich schon beschwert, dass ihr kalt wird ;) ), aber ich habe bis nachts um viertel nach eins gestrickt und dann musste die erstmal so bleiben :oops: . Und sie hat etwas muskulöse Oberarme. :lol:
Aber ich bin trotzdem sehr zufrieden. :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Pomona mit der Großen 7/14 und dem Kleinen 4/17

Antworten