Softshelljacken Probenähen

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Antworten
Joju

Re: Softshelljacken Probenähen

Beitrag von Joju »

Cryptomon hat geschrieben:
29.04.2018, 21:35
Neee... reißverschlüsse “müssen“ ganz zu bei meinem monk... -.-
Und bei meinen dürfen sie niemals ganz zu und der zipper bloß nicht zu weit oben sein. Das kann dann schon mal dauern bis wir die richtige Position gefunden haben...🙈😂

Benutzeravatar
falbmaus
hat viel zu erzählen
Beiträge: 237
Registriert: 19.03.2014, 09:58
Wohnort: im Herzen der Pfalz

Re: Softshelljacken Probenähen

Beitrag von falbmaus »

So, ich hab's dann auch geschafft!

Oben einmal in Gr. 128, schmale Weite mit Gürtel
Unten Gr. 104 , normale Weite ohne Gürtel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tomorrow'll be another day after all. Life goes on - no matter how hard we fall! -wet desert-

Pippi Langstrumpf (8/2011) + Ronja Räubertochter (8/2014)

kjoi
alter SuT-Hase
Beiträge: 2731
Registriert: 28.08.2013, 09:39
Wohnort: Berlin

Re: Softshelljacken Probenähen

Beitrag von kjoi »

So wunderschön! Richtig toll!
Toll, dass Du gleich zwei genäht hast.
Ich bin Mama eines Mädchens (03/09) und zwei Jungen (06/11 und 08/15).

Benutzeravatar
falbmaus
hat viel zu erzählen
Beiträge: 237
Registriert: 19.03.2014, 09:58
Wohnort: im Herzen der Pfalz

Re: Softshelljacken Probenähen

Beitrag von falbmaus »

Dankeschön!
Naja, nachdem die Große so traurig war, dass sie nichts aus dem schönen Stoff kriegen kann weil er nicht reicht, musste ich improvisieren. Hatte glücklicherweise noch genügend dunkelblauen Softshell da. Ich hab beide Jacken parallel genäht, das hält sich dann in Grenzen vom Aufwand her.😊
Und nun hat die Große eine passende Kombi mit der Waldemar Hose, da freu ich mich schon auf den Herbst. Hab auch extra ne Nummer größer genäht 😉
Tomorrow'll be another day after all. Life goes on - no matter how hard we fall! -wet desert-

Pippi Langstrumpf (8/2011) + Ronja Räubertochter (8/2014)

Xapor
Moderatoren-Team
Beiträge: 4524
Registriert: 20.08.2009, 20:10
Wohnort: Unterfranken

Re: Softshelljacken Probenähen

Beitrag von Xapor »

Toll!

Auf dem Blog gibt es gerade auch so eine schöne Jackenparade...
Roswitha mit Lausi 04/09 und Prinzessin 10/11 und Minispatz 10/16
Bild
Schnabelinas Welt

Joju

Re: Softshelljacken Probenähen

Beitrag von Joju »

Ich scheitere gerade am hochladen der Fotos auf dem Blog. Muss ich heute abend nochmal in Ruhe vom Laptop aus probieren. Glaub mit Handy geht das nicht...

Benutzeravatar
Cryptomon
SuT-Legende
Beiträge: 9511
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Softshelljacken Probenähen

Beitrag von Cryptomon »

ich hab jetzt noch etaproof 240 bestellt und werd daraus noch eine sommerregenjacken-version nähen
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

kjoi
alter SuT-Hase
Beiträge: 2731
Registriert: 28.08.2013, 09:39
Wohnort: Berlin

Re: Softshelljacken Probenähen

Beitrag von kjoi »

falbmaus hat geschrieben:
03.05.2018, 20:54
Ich hab beide Jacken parallel genäht, das hält sich dann in Grenzen vom Aufwand her.😊
In Grenzen! :lol: Du bist echt fleißig.
Die Anleitung ist super. Die Jacke kann man ganz toll nähen. Alles wird schick, innen und außen. Alles funktioniert und passt super zusammen. Aber aufwändig finde ich es schon. Dafür ist es dann eine echt super Jacke! Aber alles absteppen, einfassen usw....
Allerdings nähe ich häufig erst abends 30 Minuten bis 1 Stunde. Da komme ich halt kaum voran und dann fühlt es sich mehr an als es ist.
Ich bin Mama eines Mädchens (03/09) und zwei Jungen (06/11 und 08/15).

Benutzeravatar
falbmaus
hat viel zu erzählen
Beiträge: 237
Registriert: 19.03.2014, 09:58
Wohnort: im Herzen der Pfalz

Re: Softshelljacken Probenähen

Beitrag von falbmaus »

kjoi hat geschrieben:
04.05.2018, 09:44
falbmaus hat geschrieben:
03.05.2018, 20:54
Ich hab beide Jacken parallel genäht, das hält sich dann in Grenzen vom Aufwand her.😊
In Grenzen! :lol: Du bist echt fleißig.
Die Anleitung ist super. Die Jacke kann man ganz toll nähen. Alles wird schick, innen und außen. Alles funktioniert und passt super zusammen. Aber aufwändig finde ich es schon. Dafür ist es dann eine echt super Jacke! Aber alles absteppen, einfassen usw....
Allerdings nähe ich häufig erst abends 30 Minuten bis 1 Stunde. Da komme ich halt kaum voran und dann fühlt es sich mehr an als es ist.
Ich bin eher so die Nachteule beim Nähen. Wenn die Mäuse im Bett sind, dann sitz ich bei etlichen Folgen Greys an der Näma. Dann gern auch ein paar Stunden. Immer nur so Stücklesweise - da geht mir dann auf Dauer die Puste aus und das Teil wird zum Ufo. Nicht das ich davon gar keine hätte, hier liegt noch ne ganze Tasche mit Ufos ... die schreit mich auch immer an. Aber auf dem Ohr bin ich grad taub.

Werde die Bilder auch noh in den Blog von dir hochladen, xapor. ;)
Tomorrow'll be another day after all. Life goes on - no matter how hard we fall! -wet desert-

Pippi Langstrumpf (8/2011) + Ronja Räubertochter (8/2014)

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7728
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Softshelljacken Probenähen

Beitrag von koalina »

Joju hat geschrieben:
04.05.2018, 09:21
Ich scheitere gerade am hochladen der Fotos auf dem Blog. Muss ich heute abend nochmal in Ruhe vom Laptop aus probieren. Glaub mit Handy geht das nicht...
Ich auch :oops:
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Antworten