Der Hausgeflügel-Fred

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

Antworten
Sarabi
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 320
Registriert: 03.12.2013, 20:01

Re: Der Hausgeflügel-Fred

Beitrag von Sarabi »

Ich darf zum Wochenende 20 Bruteier bei jemanden abgeben, der dann Montag seinen Brüter starten will. :D dann brauch ich doch erstmal noch keinen eigenen und kann mich noch etwas einlesen in das Thema.
Jetzt hoffe ich, dass die bestellten Bruteier pünktlich ankommen und viele bunte Zwerg Cochin schlüpfen.

Birtje, wie bezaubernd das Miniküken mang den großen aussieht.
Ihr hattet aber auch eine gute Schlupfquote. Bin gespannt wie sie sich weiter entwickeln.
Viele Grüße von SaRaBi

:3: wir warten auf unser kleines Wunder 07/20

daisy
Dipl.-SuT
Beiträge: 4144
Registriert: 10.02.2012, 15:51

Re: Der Hausgeflügel-Fred

Beitrag von daisy »

britje hat geschrieben:
16.05.2020, 17:31
Photo bitte :mrgreen:
Ich versuche dran zu denken
Daisy mit Herbstglück *2008 und Wintersonne *2012, Maikäferchen *2014 und zwei Sternchen

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2677
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Der Hausgeflügel-Fred

Beitrag von britje »

Sarabi hat geschrieben:
17.05.2020, 22:41
viele bunte Zwerg Cochin schlüpfen.
Ich drücke Euch die Daumen!
Sarabi hat geschrieben:
17.05.2020, 22:41
Birtje, wie bezaubernd das Miniküken mang den großen aussieht.
Ihr hattet aber auch eine gute Schlupfquote. Bin gespannt wie sie sich weiter entwickeln.
Naja... von 16 Eiern 12 Küken... ein Zwergenei liegt noch piepsend im Brüter. Das wird aber nichts mehr, glaube ich.

Leider ist das helle Miniküken auf dem Bild gestern gegangen. War zu schwach und ist einfach eingeschlafen. Ein großes Küken hat ein kaputtes Beinchen und dadurch ein Klumpfuß und ein dickes Gelenk. Ich bin mir noch nicht sicher, ob die Natur das demnächst auch noch aussortiert (oder ob ich das tue, wenn es sich quält).
Damit wären es dann 10 von 16... dann noch die Hälfte Hähne, die weg gehen... 5 Hennen hätte ich ja schon gerne.
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

daisy
Dipl.-SuT
Beiträge: 4144
Registriert: 10.02.2012, 15:51

Re: Der Hausgeflügel-Fred

Beitrag von daisy »

Hier sind unsere Süssen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Daisy mit Herbstglück *2008 und Wintersonne *2012, Maikäferchen *2014 und zwei Sternchen

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2677
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Der Hausgeflügel-Fred

Beitrag von britje »

daisy hat geschrieben:
18.05.2020, 20:17
Hier sind unsere Süssen.
Oh... wie süß!
Unser kleines buntes Häufchen wird immer munterer...
Und man sieht, dass es kaum eine Ähnlichkeit gibt zwischen den Küken. Das wird ne richtig tolle bunte Truppe hier :daumenhoch:
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Antworten