Der Stickmaschinen Austausch und Quatsch Thread

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

Benutzeravatar
bella27
Power-SuTler
Beiträge: 5847
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Der Stickmaschinen Austausch und Quatsch Thread

Beitrag von bella27 »

Hast du recht gut gerettet.

Ich hab Janome digitzer junior das ist auch von hatch programmiert.
Damit kann ich einfache bmp umwandeln und Farben kombinieren (das aber wieder auseinander ziehen ist schwierig)

Wenn der unterfaden leer geht stoppt meine Maschine automatisch (mir ist da manchmal noch zu viel drauf aber irgendwann lässt die Maschine nicht mehr mit sich verhandeln) Ich schreibe mir dann aber immer sicherheitshalber die Stichzahl auf.

Beim ausschalten merkt sich auch meine Maschine die aktuelle Stichzahl. Aber sicherheitshalber schreibe ich die immer noch auf.

Ich denke das ist Maschinen abhängig. Daher kann ich vom Programm her nix sagen.
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild
Meine KK-Bewertungen

Benutzeravatar
Cryptomon
SuT-Legende
Beiträge: 9105
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Der Stickmaschinen Austausch und Quatsch Thread

Beitrag von Cryptomon »

oh ja, auf den unterfadensensor freu ich mich auch (ich hab aber noch nicht mit gestickt)
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
Cryptomon
SuT-Legende
Beiträge: 9105
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Der Stickmaschinen Austausch und Quatsch Thread

Beitrag von Cryptomon »

Sonando hat geschrieben:
07.06.2018, 21:42

Und: wie stickt Ihr auf Jersey? Das oben wird ein Jersey T-Shirt für meine Tochter.
Ich nehm solufix als vlies. Das ist selbstklebendes, auswaschbares stickvlies. Da verzieht sich nix beim sticken und auch nicht beim ausreißen (ich steck das fertig gestickte einmal im kurzwasch- oder spülgang in die waschmaschine)
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
NataschaZ
alter SuT-Hase
Beiträge: 2184
Registriert: 27.09.2015, 10:07
Wohnort: ganz im Westen

Re: Der Stickmaschinen Austausch und Quatsch Thread

Beitrag von NataschaZ »

Cryptomon, erzähl mal, wie ist deine neue Maschine? Hat es sich gelohnt?
Gruß Natascha
mit großem Mäuserich und kleiner (9/15) Maus
Meine KK-Bewertungen

Benutzeravatar
bella27
Power-SuTler
Beiträge: 5847
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Der Stickmaschinen Austausch und Quatsch Thread

Beitrag von bella27 »

Ich nehme für Jersey normales festes stickvlies von madaira. Das gibt es recht günstig.

Zudem Sticke ich den Jersey erstmal mit einem heftrahmen fest und ziehe ihn dabei leicht.

Klappt bisher ganz gut. Nur bei großen vollstickbildern wird es etwas wellig und hart aber das liegt bestimmt auch daran das viel Garn an wenig Fläche kommt.

Ich mag daher auf Jersey gerne Applikationen und keine vollstickbilder
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild
Meine KK-Bewertungen

Benutzeravatar
Cryptomon
SuT-Legende
Beiträge: 9105
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Der Stickmaschinen Austausch und Quatsch Thread

Beitrag von Cryptomon »

NataschaZ hat geschrieben:
08.06.2018, 20:03
Cryptomon, erzähl mal, wie ist deine neue Maschine? Hat es sich gelohnt?
Die stickeinheit hab ich noch gar nicht ausgepackt... hab noch ein paar unfertige nähprojekte und muss das nähzimmer noch auf-/umräumen...
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
NataschaZ
alter SuT-Hase
Beiträge: 2184
Registriert: 27.09.2015, 10:07
Wohnort: ganz im Westen

Re: Der Stickmaschinen Austausch und Quatsch Thread

Beitrag von NataschaZ »

Und wie ist sie als Nähmaschine? Großer Unterschied zur W6?

Gerne auch im Neuerrungenschadten-Thread. Ich bin einfach neugierig, denn in meinem Nähfreundeskreis sind nur Nähsnops, die über W6 lästern, aber auch alle nie eine hatten.
Gruß Natascha
mit großem Mäuserich und kleiner (9/15) Maus
Meine KK-Bewertungen

Benutzeravatar
Cryptomon
SuT-Legende
Beiträge: 9105
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Der Stickmaschinen Austausch und Quatsch Thread

Beitrag von Cryptomon »

Am 19./20. bekomm ich noch eine ausführliche Einweisung in dem Fachgeschäft. Generell sag ich aber immer, die kostet halt (neu) etwa das doppelte - da geh ich einfach mal davon aus, dass sie rein objektiv auch besser ist. Ob man das braucht? Muss jeder selber wissen. Ist ha wie bei autos. Ich erwarte nicht bei Hyundai und BMW die gleiche Qualität - aber in der jeweiligen Preisklasse sind sie beide ihr geld schon wert.
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
Cryptomon
SuT-Legende
Beiträge: 9105
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Der Stickmaschinen Austausch und Quatsch Thread

Beitrag von Cryptomon »

So, jetzt stick ich grad und bin von einigen features begeistert, die die w6 nicht hatte.
Ich kann kompositionen oder veränderte dateien auf der maschine oder usb abspeichern
Ich kann stichgenau sehen, wo ich bin und dahin “spulen“
(Z.b. hab ich gestern abend ein foto gemacht und konnte heut morgen genau bei stich 7440 weitermachen)
IMG_20180629_220232.jpg
Es wird angezeigt, wieviele minuten eine farbe stickt
Der transporteur wird automatisch versenkt, wenn die stickeinheit angesetzt wird
Den unterfadensensor hatte ich bei der w6 ja schon vermisst, die neue hat einen :)

Einzig sprungfäden schneiden tut sie nicht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
bella27
Power-SuTler
Beiträge: 5847
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Der Stickmaschinen Austausch und Quatsch Thread

Beitrag von bella27 »

Tolle Funktionen hat deine neue Maschine.
Freut mich sehr dass du mit dem umstieg zufrieden bist.

Ich schon was bei deine ebay Kleinanzeigen Maschine raus gekommen?
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild
Meine KK-Bewertungen

Antworten