Verwendung von Lizenzmotiven / Bilder von Lizenzstoffen

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

Benutzeravatar
Mia90
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1231
Registriert: 07.08.2015, 17:31
Wohnort: Deutschland, Thüringen

Re: Bilder von Lizenzstoffen

Beitrag von Mia90 »

Genauso ist es... grundsätzlich affig, dass man da so einen Terz darum machen muss, aber völlig verständlich, dass ihr euch absichern wollt...

A. mit Zwergnase J. (03/15)

gesendet via Tapatalk
Liebe Grüße
A. mit J. (*03/2015)
Und Mini J. (*01/2017)

3fachMama
Dipl.-SuT
Beiträge: 4369
Registriert: 26.08.2008, 21:09
Wohnort: Nordseeküste

Re: Bilder von Lizenzstoffen

Beitrag von 3fachMama »

Ich hab mal bei Stoffe Hemmers angefragt wegen den Minions. Die dürfen nur privat vernäht aber gezeigt werden.

Benutzeravatar
Kirschquark
Power-SuTler
Beiträge: 6691
Registriert: 21.05.2007, 21:37

Re: Bilder von Lizenzstoffen

Beitrag von Kirschquark »

Wenn die Forenleitung aber sagt dass hier keine Minions gezeigt werden dürfen, dann ist es egal was andere sagen. Selbst wenn das Zeigen von Unifarbenen Stoffen von der Forenleitung untersagt würde, wäre das so. Gut, man könnte nach der Motivation fragen aber das ust das geltende Hausrecht
LG
Hannah
mit Mukolinchen *31.08.06 und Schlüpfling *03.01.13 und Sterngucker *03.09.16

3fachMama
Dipl.-SuT
Beiträge: 4369
Registriert: 26.08.2008, 21:09
Wohnort: Nordseeküste

Re: Bilder von Lizenzstoffen

Beitrag von 3fachMama »

Ich hab ja auch nur meine Info bzw die Antwort von Stoffe Hemmers weiter gegeben :wink:

Benutzeravatar
Momolina
Power-SuTler
Beiträge: 5643
Registriert: 30.08.2011, 09:51

Re: Bilder von Lizenzstoffen

Beitrag von Momolina »

Danke für deinen Beitrag Kirschi. Das ist doch genau wie der Wunsch nach der Abkürzung für Schwangerschaft. Wir sind hier Gast und möchten noch lange im SuT-Wohnzimmer verweilen dürfen.
Viele Grüße, Momolina
mit drei Kindern (2009, 2012, 2015)

Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10890
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: Bilder von Lizenzstoffen

Beitrag von lunchen78 »

3fachMama hat geschrieben:Ich hab mal bei Stoffe Hemmers angefragt wegen den Minions. Die dürfen nur privat vernäht aber gezeigt werden.
Danke, das ist eine wichtige Info für Leute mit privaten Blogs. Trotzdem habe ich die Fotos hier gelöscht
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

Benutzeravatar
Kirschquark
Power-SuTler
Beiträge: 6691
Registriert: 21.05.2007, 21:37

Re: Bilder von Lizenzstoffen

Beitrag von Kirschquark »

3fachMama hat geschrieben:Ich hab ja auch nur meine Info bzw die Antwort von Stoffe Hemmers weiter gegeben :wink:
Ja. Aber wie gesagt, das ist irrelevant solange hier gilt dass die nicht gezeigt werden dürfen.
LG
Hannah
mit Mukolinchen *31.08.06 und Schlüpfling *03.01.13 und Sterngucker *03.09.16

Benutzeravatar
rula
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 641
Registriert: 19.09.2007, 21:11

Re: Bilder von Lizenzstoffen

Beitrag von rula »

https://youtu.be/sPKwiOCfQO4
Da ist eine Stellungsnahme eines Rechtsanwalts, interessant...
N. (04/07), Y. (01/09), L. (05/11, 31 SSW), L. (08/14) & mini B. (06/18)

Benutzeravatar
rula
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 641
Registriert: 19.09.2007, 21:11

Re: Bilder von Lizenzstoffen

Beitrag von rula »

Ich hoffe ich durfte das hier posten. Sonst verschiebt es anderswo hin, liebe Mods. Für mich ist selbverständlich dass eure Regeln gelten. Finde einfach interessant dass das Thema offenbar vielschichtig und gar nicht so eindeutig zu beantworten ist...
N. (04/07), Y. (01/09), L. (05/11, 31 SSW), L. (08/14) & mini B. (06/18)

Benutzeravatar
samsara
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1479
Registriert: 20.09.2012, 23:12
Wohnort: am Bodensee

Re: Bilder von Lizenzstoffen

Beitrag von samsara »

rula hat geschrieben:Finde einfach interessant dass das Thema offenbar vielschichtig und gar nicht so eindeutig zu beantworten ist...
Medienrecht ist ein relativ junges Rechtsgebiet (ich hatte es als Schwerpunkt-Wahlfach im ersten Staatsexamen, da gab es deutschlandweit erst 2 Unis, die es überhaupt examensrelevant unterrichteten), und dort bilden sich die Grundsätze erst mit der Zeit heraus, wenn es zu den vielen anfangs offenen Fragen dann gefestigte höchstrichterliche Rechtsprechung gibt, zumal die Lebenssachverhalte sich in Verbindung mit modernen Medien ständig technisch fortentwickeln und das Recht zwangsläufig immer etwas hinterherhinkt. Sorry fürs Mitsenfen, ich finde eure vorsichtige Vorgehensweise schon angebracht hier.
Kleiner Wolf *07/2012 und Miniwolf *07/2015

Antworten