Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

Sisqi
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1174
Registriert: 22.05.2019, 13:10

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von Sisqi »

Corina hat geschrieben:
26.07.2020, 13:07
Sisqi hat geschrieben:
26.07.2020, 12:11
Nur schnell geworfen.

Die Drosia ist fertig und fix geknipst.

Die Kleine ist etwas über 80cm groß und der Brustumfang schwank je nach Messung zwischen 49-51cm. Das mit dem richtig Ausmessen übe ich dann noch. 😂

Ich finde sie sehr schick, aber am Rücken hätte entweder weniger Stoff sein können oder das Gummi etwas kürzer.
Och, wie süß! Ja, stimmt. Das ist eine komplette 80? Für die Ärmel werd ich mal eher auf Faktor 1,4 oder 1,35 statt 1,5 gehen und am Schulterpunkt in der Größe vielleicht einen halben Zentimeter mehr?

Probenäh-Zeug gern hier im alten Thread weiterschreiben: viewtopic.php?f=26&t=192570&start=330
Die Ärmelgröße muss ich mir nochmal anschauen, wenn das Model wieder wach und gewillt ist sich an zuziehen. :mrgreen:

Wenn ich nichts falsch gemacht habe, ist alles Gr. 80 und die Gummibandlänge genau nach Tabelle.
A 06/13, E 03/16 & P 11/18

Benutzeravatar
Glöckchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3961
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von Glöckchen »

Brustumfang meiner großen ist 54cm, also Größe 98 und Länge 110. Mach ich den Ärmelausschnitt dann in 98 oder 110?
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Benutzeravatar
Laura1980
alter SuT-Hase
Beiträge: 2919
Registriert: 04.07.2013, 15:19

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von Laura1980 »

Ich habe auch noch 2 zugeschnitten, einmal mit im Bruch zugeschnittenen Flügelärmeln für die bessere Seitenansicht und einmal die breiteren Träger.
Nähen kann ich wohl heute oder morgen früh :-)
Die Drosias gefallen mir sehr!
Liebe Grüsse
Laura mit den Jungs S. (*10/2010) und E. (*2/2013)
Und mit dem Mädchen I. (*4/2015)

Aktuelle Maschinchen: Juki HZL DX7, BL Enlighten, Juki Cover MCS 1500 und Cameo 3


Mit Handy unterwegs- Tippfehler vorprogrammiert!

Ich wasche nicht, ich nähe!

Benutzeravatar
cutetemptation
alter SuT-Hase
Beiträge: 2169
Registriert: 14.03.2014, 16:43
Wohnort: Kreis Segeberg

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von cutetemptation »

Ich habe gestern endlich gedruckt (und parallel an der Steuererklärung gearbeitet :roll:). Heute Nachmittag kleben und abpausen, heute Abend hoffentlich nähen :-)
CuteTemptation mit Mini-Mops 02/'17, Rollmops 02/'14 und Sternchen 02/'13 und kurzem Winken 01/'20

Benutzeravatar
Corina
Dipl.-SuT
Beiträge: 4377
Registriert: 21.01.2007, 14:15
Wohnort: GD
Kontaktdaten:

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von Corina »

Ich hab gestern den Ärmel überarbeitet (euch aber noch nicht geschickt) und bin mir auch noch nicht sicher, ob ich im unteren Bereich (wo diese kleine Falte entsteht) nicht noch etwas schmaler machen soll?
Ansonsten find ich ihn ganz gut, das ist hier eine 140:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sohn (2006), Tochter (2009), Sohn (2011) und Tochter (2016)

Benutzeravatar
Corina
Dipl.-SuT
Beiträge: 4377
Registriert: 21.01.2007, 14:15
Wohnort: GD
Kontaktdaten:

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von Corina »

Glöckchen hat geschrieben:
26.07.2020, 21:27
Brustumfang meiner großen ist 54cm, also Größe 98 und Länge 110. Mach ich den Ärmelausschnitt dann in 98 oder 110?
Du müsstest für den Armausschnitt eigentlich eine Mischgröße machen, Breite die kleinere Linie und Länge - also nach oben und nach unten hin - die größere. Wobei ich das in solchen Fällen oft etwas übertrieben find, denn wenn ein Kind so schmal gebaut ist, hat es meist auch dünne Arme und dann reicht es normalerweise, den Armausschnitt nur ein bisschen zu vergrößern nach unten hin (quasi 104 statt 110).
Sohn (2006), Tochter (2009), Sohn (2011) und Tochter (2016)

Benutzeravatar
Glöckchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3961
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von Glöckchen »

Danke, ich habe es so ein bisschen nach Gefühl zugeschnitten. Hoffe ich darf heute Mittag nähen.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Benutzeravatar
Laura1980
alter SuT-Hase
Beiträge: 2919
Registriert: 04.07.2013, 15:19

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von Laura1980 »

Corina: ja, ich finde schmaler zur Achsel hin auch besser, kann in meinen Augen deutlich schmaler sein, oder du machst ihn sogar auch kürzer und lässt ihn ins Seitenteil rein laufen, also vor die Seitennaht?
Liebe Grüsse
Laura mit den Jungs S. (*10/2010) und E. (*2/2013)
Und mit dem Mädchen I. (*4/2015)

Aktuelle Maschinchen: Juki HZL DX7, BL Enlighten, Juki Cover MCS 1500 und Cameo 3


Mit Handy unterwegs- Tippfehler vorprogrammiert!

Ich wasche nicht, ich nähe!

Benutzeravatar
Glöckchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3961
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von Glöckchen »

Fertig und nicht ganz überzeugt, finde es steht so ab. Der Stoff ist normal mit Tendenz zu fest.
Könnte noch schmäler sein, mein Kind ist aber auch sehr schmal.
Kind ist 110cm groß und hat 54cm BU, Weite 98 und Länge 110 hab ich genäht.
Bild
Bild
Bild
Kind mag sie und wollte sie nicht mehr ausziehen :)
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Benutzeravatar
Corina
Dipl.-SuT
Beiträge: 4377
Registriert: 21.01.2007, 14:15
Wohnort: GD
Kontaktdaten:

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von Corina »

Ich find es gut so :D - wir haben uns durch viele Versionen getestet und das hier war das Optimum zwischen "sieht sackig aus" und "ist zu eng zum An- bzw. Ausziehen". Aber ja, mit weicher fallendem Stoff sieht es besser aus!

@Ärmel: wurde bei FB auch gewünscht und die neueste Version solltet ihr gestern bekommen haben :)
Sohn (2006), Tochter (2009), Sohn (2011) und Tochter (2016)

Antworten