Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

Antworten
FrauMops
gehört zum Inventar
Beiträge: 430
Registriert: 27.11.2012, 09:46

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von FrauMops »

Überredet, bei nächster Gelegenheit mache ich noch einen Jerseyrock für die Kleine :mrgreen: .
Bild Bild

Benutzeravatar
Corina
Dipl.-SuT
Beiträge: 4382
Registriert: 21.01.2007, 14:15
Wohnort: GD
Kontaktdaten:

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von Corina »

Mail ist raus - schaut bitte auch im Spam nach ;)
An der Passform werde ich nichts mehr ändern, das hab ich schon hinter mir :mrgreen: Nur beim Ärmel weiß ich noch nicht, ob die Maße stimmen.
Wegen Material: Musselin wurde bei FB auch schon verwendet und geht grundsätzlich, Problem ist dabei nur, dass der Stoff sich dehnt und vermutlich reicht dafür eine Nummer kleiner oder so, ich hab selbst aber keine Erfahrung mit diesem Material.

Drosia 2.0

Blusenlänge (braun)
Tunikalänge (bunt)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sohn (2006), Tochter (2009), Sohn (2011) und Tochter (2016)

Benutzeravatar
Corina
Dipl.-SuT
Beiträge: 4382
Registriert: 21.01.2007, 14:15
Wohnort: GD
Kontaktdaten:

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von Corina »

Und das hier war mein Versuch, die alten schmalen Träger (wurden inzwischen breiter gemacht) mit einem Rüschenstreifen zu verzieren (vorn zu schmal) und an die Blusenlänge unten einen Rüschenstreifen anzusetzen (sähe an gekürzter Tunika vermutlich stimmiger aus und Streifen ist etwas zu hoch)

Aber daher der Versuch, lieber einen richtigen Flügelärmel zu machen :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sohn (2006), Tochter (2009), Sohn (2011) und Tochter (2016)

Benutzeravatar
bella27
Dipl.-SuT
Beiträge: 5491
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von bella27 »

Mail ist angekommen.
Ich hab heute zugeschnitten, mal schauen wann ich zum nähen komme
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild
Meine KK-Bewertungen

Benutzeravatar
bella27
Dipl.-SuT
Beiträge: 5491
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von bella27 »

Ich bin fertig.
Größe 92 in der Breite und Länge minimal kürzer als 98 (Tunika Länge)
Kind ist 93,5 cm groß. Brustumfang hab ich 51 cm gemessen, aber ich zweifle gerade ob das stimmt.
Mir kommt es noch recht weit vor. Meine Tochter ist aber auch extrem schmal. Vermutlich hätte ich 86 in der Breite nehmen müssen.

Ist das so richtig mit dem Ärmeln? Oder hatte ich die schmalen träger wählen müssen? Da war ich beim zuschneiden unsicher und hab mich vermutlich falsch entschieden (kann hier aber auch an 3 kranken Kindern und Unkonzentriertheit liegen)

Meiner Tochter gefällt es jedenfalls.
IMG_26072020_093503_(400_x_400_pixel).jpg
IMG_26072020_093236_(600_x_400_pixel).jpg
IMG_26072020_093434_(400_x_400_pixel).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild
Meine KK-Bewertungen

Benutzeravatar
Corina
Dipl.-SuT
Beiträge: 4382
Registriert: 21.01.2007, 14:15
Wohnort: GD
Kontaktdaten:

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von Corina »

Sie sind eigentlich für die schmalen Träger gedacht, aber bei FB hat's auch schon eine mit den breiten kombiniert und ich find das gar nicht schlecht. Sieht echt süß aus. Sieht auf den Fotos eigentlich auch passend aus, von der Weite her?

Aber man sieht auch, dass sie weniger stark gekräuselt sein sollten und in der Mitte (Schulter) breiter. Da muss ich noch mal ran.
Sohn (2006), Tochter (2009), Sohn (2011) und Tochter (2016)

Benutzeravatar
bella27
Dipl.-SuT
Beiträge: 5491
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von bella27 »

Danke.
Also extrem viel zu groß ist sie nicht. Ich denke nur eine nr schmaler würde etwas besser passen.
So hat sie jetzt noch Zuwachs. Aber schlecht finde ich es nicht
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild
Meine KK-Bewertungen

Benutzeravatar
Yadela
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1097
Registriert: 19.11.2011, 17:34
Wohnort: Midde in Hesse

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von Yadela »

In den großen Größen könnte ich mir den breiten Träger nicht vorstellen aber so bis ~104 stelle ich mir das knuffig vor.
Girl *03/'11
Boy *Ostern '15

Benutzeravatar
Yadela
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1097
Registriert: 19.11.2011, 17:34
Wohnort: Midde in Hesse

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von Yadela »

Also breiter Träger mit Kräuselteil.
Girl *03/'11
Boy *Ostern '15

Benutzeravatar
Corina
Dipl.-SuT
Beiträge: 4382
Registriert: 21.01.2007, 14:15
Wohnort: GD
Kontaktdaten:

Re: Mädels in größeren Größen gesucht für Probenähen

Beitrag von Corina »

Ah, mir fällt auch gerade ein, dass der breite Träger ja einen viel kleineren Armausschnitt bewirkt und der Ärmel dadurch noch gekräuselter ist.
Sohn (2006), Tochter (2009), Sohn (2011) und Tochter (2016)

Antworten