Seife sieden

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

novembersonne
Profi-SuTler
Beiträge: 3021
Registriert: 20.11.2005, 19:33
Wohnort: Minga

Re: Seife sieden

Beitrag von novembersonne »

Und das Eiweiß: stockt das nicht sofort mit der Lauge?
Liebe Grüße
kado

Bub 07/2005; Bub 01/2008; lütte Deern 2/2012

Benutzeravatar
Valeska
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1144
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Seife sieden

Beitrag von Valeska »

Das Kichererbsenwasser enthält ja Kohlenhydrate und Proteine vom Kochen der Kichererbsen.
Das zu verwenden ist also genauso sinnvoll oder sinnfrei, wie andere Zusätze (Seide, Haare, Ei), die auch Proteine etc. mitbringen.
Da würde ich fast vermuten, dass Kräuterauszüge am Ende weniger Wirkung haben, als so ein handfestes Gläschen voll "Aquafaba".
Warum ich es alles ausprobiert habe - Experimentierfreude. Ganz einfach
novembersonne hat geschrieben:
15.11.2020, 22:44
Und das Eiweiß: stockt das nicht sofort mit der Lauge?
Es stockt erst und hydrolisiert dann, dadurch wird es wieder flüssig. Außerdem ändert es lustig seine Farbe und stinkt. Ich muss mal suchen, ich glaub fast, ich hab da ein Foto von gemacht ...
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Benutzeravatar
Valeska
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1144
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Seife sieden

Beitrag von Valeska »

Gefunden!
Bild
Gelb und am Hochkochen

Bild
Ca. 1 min später größtenteils denaturiert und tieforange

Gerade noch nachgelesen, die Seife hat dann auch noch Blitzbeton produziert.

Also echt nix, was ich irgendwem zum Nachmachen empfehlen würde, außer man hat Spaß an chemischen Experimenten.

(Ein paar Jahre nach dem Abi hab ich erfahren, dass mein Chemie-Leistungskurs-Lehrer immer gedacht hat, ich würde selbstverständlich Chemie studieren. Pustekuchen - aber erklärts vielleicht ein bisschen ...)
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

novembersonne
Profi-SuTler
Beiträge: 3021
Registriert: 20.11.2005, 19:33
Wohnort: Minga

Re: Seife sieden

Beitrag von novembersonne »

Oh, sehr cool.
Liebe Grüße
kado

Bub 07/2005; Bub 01/2008; lütte Deern 2/2012

novembersonne
Profi-SuTler
Beiträge: 3021
Registriert: 20.11.2005, 19:33
Wohnort: Minga

Re: Seife sieden

Beitrag von novembersonne »

Hast du Mal Blaukraut verwendet?
Liebe Grüße
kado

Bub 07/2005; Bub 01/2008; lütte Deern 2/2012

kazi
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 747
Registriert: 11.10.2015, 18:56
Wohnort: Saarland

Re: Seife sieden

Beitrag von kazi »

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern ob es 2 oder 3 Jahre her ist. Die Vorräte sind aber fast aufgebraucht..

Ich kann’s noch 😊

Bild
LG Kazi

Töchter 9/10 und 4/16
Tragbares Hörspiele
Stoffe und co
bewertungen

Towonda
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1915
Registriert: 11.03.2011, 21:59
Wohnort: bei München

Re: Seife sieden

Beitrag von Towonda »

@kazi: das schaut ja mega aus!!

Benutzeravatar
Valeska
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1144
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Seife sieden

Beitrag von Valeska »

Wow!
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Benutzeravatar
mayra
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11463
Registriert: 16.01.2008, 11:02

Re: Seife sieden

Beitrag von mayra »

Die ist ja geil geworden! :shock:
mayra mit Schlawiner 07/08 und Lockenkopf 07/10
BildBild

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 6360
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Seife sieden

Beitrag von Linda89 »

Ooaaaah toll! Ich muss auch Mal was mit Farben machen. Nur ist es dann nicht mehr so pur.... Welche Farben nimmst du?
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Antworten