Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

daisy
Dipl.-SuT
Beiträge: 4251
Registriert: 10.02.2012, 15:51

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von daisy »

Hier ist das auch der meistgenähte kleiderschnitt. Nur meine große mag inzwischen lieber das Oberteil länger und dann Rock dran. Der kleinen steht es perfekt.
Daisy mit Herbstglück *2008 und Wintersonne *2012, Maikäferchen *2014 und zwei Sternchen

Xapor
Moderatoren-Team
Beiträge: 4507
Registriert: 20.08.2009, 20:10
Wohnort: Unterfranken

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von Xapor »

Mich freut das sehr, dass ihr den Schnitt so mögt. Ich werde ihn sicher auch mal erweitern, noch ist meine Prinzessin mit 110cm noch ganz gut im Schnitt drin. Allerdings werde ich ihn wahrscheinlich etwas ändern und nicht mehr so kleinkindmäßig gestalten.
Roswitha mit Lausi 04/09 und Prinzessin 10/11 und Minispatz 10/16
Bild
Schnabelinas Welt

Benutzeravatar
chennai
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7995
Registriert: 04.04.2009, 21:41

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von chennai »

Oh, sehr schön, Roswitha, da freue ich mich schon drauf! Die Schnittveränderung mache ich sowieso immer selbst, indem ich das Oberteil deutlich verlängere (und für die Kleine schmaler zuschneide). Bin gespannt, wie deine Veränderungen dann sind! Für meine Große, die aus der 134 langsam rauswächst, könnte ich wohl die nächsten zwei Größen auch mit pi mal Daumen Anpassungen noch hinbekommen, aber sie ist momentan sowieso aus der Kleiderphase etwas raus (ich werd mich dann mal in die Luisa-Hose einarbeiten ;) )
Lieben Gruß,
Chennai mit Weihnachtsengel (Ende Dezember 2008) und Maikäferchen (Ende Mai 2011)


Meine Blogs: http://mamafecit.blogspot.com/ und http://minikin-pin.blogspot.com/

Benutzeravatar
kleineRaupeN
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 658
Registriert: 24.01.2012, 12:39
Wohnort: Frankreich

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von kleineRaupeN »

Ich habe mal eine Frage. Und zwar möchte ich ein Kapuzenkleid aus Webware nähen. Für das Testexemplar habe ich ein großes Herrenhemd zerschnitten und möchte das Oberteil doppeln und vorne die Knopfleiste behalten. Und jetzt habe ich einen Knoten im Hirn :lol: Wie bekomme ich denn das Oberteil so zusammen, dass alle Nähte innen liegen? Also außer unten, da kommt je sowieso der Rock dran. Erst dachte ich, dass ich Schulter- und Seitennähte mache, die beiden Oberteile rechts auf rechts ineinander stecke und dann den Rest nähe (also Armausschnitte und die Naht von der Knopfleiste über den Nacken bis gegenüber der Knopfleiste) und dabei eine Wendeöffnung lasse. Aber nach meinen Absteckversuchen glaube ich nicht, dass das so geht mit den Armausschnitten :roll:

Kann mir bitte jemand helfen? Sonst sitze ich noch den ganzen Tag hier und überlege in alle Richtungen... :?
Dezembermaus (12/11), Maikäfer (05/14) und Novemberbär (11/16)

Benutzeravatar
chennai
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7995
Registriert: 04.04.2009, 21:41

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von chennai »

Soll es ein ärmelloses Kleid werden? Im Prinzip müsstest du wohl der Anleitung für eine WEndejacke folgen, nur dass bei einem ärmellosen Kleid eben die Ärmel nicht so aneinander gesteckt werden können wie bei einer Jacke. Entweder du fasst die Armausschnitte mit SChrägband ein, oder du durchschaust das Prinzip der Ärmellösung bei WEndejacken und wandelst das für dich für die Armausschnitte ab. Jedenfalls erst mal die Armausschnitte lassen, Knopfleiste und Halsauschnitt wie du es beschrieben hast rechts auf rechst nähen - da brauchst du auch keine Wendeöffnung, denn die hast du ja unten, wo das Rockteil drankommt (oder soll es wirklich ein Wendekleid werden?)
Lieben Gruß,
Chennai mit Weihnachtsengel (Ende Dezember 2008) und Maikäferchen (Ende Mai 2011)


Meine Blogs: http://mamafecit.blogspot.com/ und http://minikin-pin.blogspot.com/

Benutzeravatar
NataschaZ
alter SuT-Hase
Beiträge: 2170
Registriert: 27.09.2015, 10:07
Wohnort: ganz im Westen

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von NataschaZ »

Für ärmellos kenne ich Hals- und Armausschnitte an Vorder- und Rückenteil getrannt, dann wenden. Schultern in einander stecken und von rechts nähen. Dann die Seitennähte in einem Rutsch (also erst außen dann innen verbinden oder umgekehrt).

Laut dieser Anleitung http://www.toscaminni.com/naehschule/et ... erzen.html klappt es auch mit Seitennähte schon zu.

Mit Knopfleiste offen geht auch das hier
https://anmasiii.wordpress.com/2011/12/ ... enfuttern/
Gruß Natascha
mit großem Mäuserich und kleiner (9/15) Maus
Meine KK-Bewertungen

Benutzeravatar
kleineRaupeN
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 658
Registriert: 24.01.2012, 12:39
Wohnort: Frankreich

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von kleineRaupeN »

Danke für den Tipp mit der Wendejacke, Chennai. Ja, es soll ein ärmelloses Kleid werden.

Natascha, der zweite Link scheint genau das Richtige zu sein. Ich werde es mal so versuchen.

Vielen Dank für eure Hilfe! :D
Dezembermaus (12/11), Maikäfer (05/14) und Novemberbär (11/16)

Benutzeravatar
chennai
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7995
Registriert: 04.04.2009, 21:41

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von chennai »

Ah, danke, NataschaZ, das hatte ich auch irgendwann mal schon gewusst mit den offenen Schultern - jetzt juckt es mich direkt, ein Webwarenkleid zu nähen ;)
Lieben Gruß,
Chennai mit Weihnachtsengel (Ende Dezember 2008) und Maikäferchen (Ende Mai 2011)


Meine Blogs: http://mamafecit.blogspot.com/ und http://minikin-pin.blogspot.com/

Xapor
Moderatoren-Team
Beiträge: 4507
Registriert: 20.08.2009, 20:10
Wohnort: Unterfranken

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von Xapor »

Ich muss demnächst mal wieder eines nähen. Das sind irgendwie die einzigen richtigen Kleider für meine Tochter und sie hat sich so eines zum Geburtstag gewünscht. Ich hoffe dann denke ich ans Foto machen.
Roswitha mit Lausi 04/09 und Prinzessin 10/11 und Minispatz 10/16
Bild
Schnabelinas Welt

Benutzeravatar
kleineRaupeN
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 658
Registriert: 24.01.2012, 12:39
Wohnort: Frankreich

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von kleineRaupeN »

Trotz krankem Kleinkind ist das Probestück fertig geworden. Es ist zwar nicht schön, aber immerhin selten [emoji41]
Das Hemd hatte keine kindertauglichen Farben, aber es war groß genug für Größe 116. Jetzt muss ich noch warten, ob es der Miniraupe passt. Die ist ja erst 107cm. Vielleicht braucht das nächste Kleid Bindebänder....

Und jetzt noch ein paar Fragen an die mit Webware-Erfahrungen [emoji6]

Eigentlich würde ich gerne noch ein paar (schönere) Hemden so vernähen. Die sind aber dünner und heller. Glaubt ihr, es ist zu viel Stoff, wenn ich den Rock doppelt mache und beide Schichten einkräusel? Und bei der Knopfleiste oben musste ich schummeln. Die habe ich ja nicht gefüttert und oben blieb eine offene Kante, die ich einfach umgeklappt und abgesteppt habe. Ginge das auch anders?

Und noch eine Frage zum Schluss: Falls ich eines mit Nahtreißverschluss hinten nähen möchte und den schwingenden Rock nehme, soll ich dann das Rockteil hinten in der Mitte in zwei Teilen zuschneiden oder sieht das dann komisch aus?
IMG_20160915_151004.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dezembermaus (12/11), Maikäfer (05/14) und Novemberbär (11/16)

Antworten