Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

mimmi
hat viel zu erzählen
Beiträge: 182
Registriert: 10.12.2011, 17:07
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von mimmi »

ich hab gedacht, das es evtl zu schwer wird und dann "aushängt" ich werds versuchen, hab hier einen tollen Glitzerstrick und das wird dann das Weihnachtskleid :) Danke für die schnelle Antwort
lg mimmi




Prinzessin 06/09 gestillt, lange getragen und auf eigenen Wunsch nur noch teilfamiliengebettet

Miracleine
Power-SuTler
Beiträge: 6490
Registriert: 27.02.2010, 21:31
Wohnort: Wedel bei Hamburg

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von Miracleine »

mimmi hat geschrieben:ich hab gedacht, das es evtl zu schwer wird und dann "aushängt" ich werds versuchen, hab hier einen tollen Glitzerstrick und das wird dann das Weihnachtskleid :) Danke für die schnelle Antwort
Ich finde schweren Stoff vor allem fürs Kind irgendwann zu schwer. :wink: Ich habe das Kleid mal komplett aus Nicky genäht, mit zusätzlichem Bindeband am Bauch. Ich wollte unten schwingenden Lagenlook, daher habe ich ein zweites Rockteil drunter genäht. Und obwohl das zweite Rockteil überwiegend aus dünnem Jersey ist und nur unten einen Nickysaum hat, finde ich das gesamte Kleid extrem schwer. Meine Kleine hat sich zwar nicht beschwert, aber mir war es doch komisch. Mit Strickstoff habe ich aber keine Erfahrungen.
A. mit Mini-Mann 04/09 und Zaubermaus 08/11

charly
Herzlich Willkommen
Beiträge: 15
Registriert: 08.04.2008, 16:49

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von charly »

Ich habe mal wieder ein Wendemäntelchen aus dem Kapuzenkleidchen genäht. :D
Diesmal in 80 für unsere 13 Monate alte Maus.

Bild
Bild

daisy
Dipl.-SuT
Beiträge: 4260
Registriert: 10.02.2012, 15:51

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von daisy »

Boah, ist der toll! Magst du mal erzählen, wie du den gemacht hast?
Daisy mit Herbstglück *2008 und Wintersonne *2012, Maikäferchen *2014 und zwei Sternchen

elamshin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1178
Registriert: 20.06.2012, 13:02
Wohnort: Österreich

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von elamshin »

Der ist wirklich super. Ich musste gleich im Thread stalken wie du den gemacht hast. Und jetzt liebäugle ich damit, meiner Kleinen auch einen zu machen. :D
Mit Zahnlückentiger 2/2012, Künstlerin 8/2014 und kleinem Wutz 9/2019

charly
Herzlich Willkommen
Beiträge: 15
Registriert: 08.04.2008, 16:49

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von charly »

Danke :D

Ich habe es diesmal ein wenig anders gemacht und nur 5 von den Rockbahnen genommen, dafür das was fehlt im Bruch dazu. Ist das irgendwie verständlich?

charly
Herzlich Willkommen
Beiträge: 15
Registriert: 08.04.2008, 16:49

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von charly »

Also das war zu kurz, sorry, Kind ist gerade nicht sehr kooperativ.
Ich habe das was fehlt nur an den beiden vorderen Rockteilen dazugenommen. Die drei hinten sind identisch mit dem Schnittmuster und die zwei vorne abgewandelt.

daisy
Dipl.-SuT
Beiträge: 4260
Registriert: 10.02.2012, 15:51

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von daisy »

Ich hole den thread mal hoch. Vor drei Jahren habe ich das erste kapuzenkleidchen in 74 für meine Maus genäht. Dann unzählige ich allen möglichen Varianten und letztes Wochenende eines in 134 für eine Freundin meiner Tochter, die sich schon soooo lange ein Kleid von mir gewünscht hatte. DBei habe ch festgestellt, dass es das nun war.....134 ist die größte Größe......heul und was mach ich nun? Xapor: gibt es das noch in größer?
Daisy mit Herbstglück *2008 und Wintersonne *2012, Maikäferchen *2014 und zwei Sternchen

Benutzeravatar
chennai
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7997
Registriert: 04.04.2009, 21:41

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von chennai »

Oh, sehr gute Frage, daisy! Ich schließe mich mal an.

Das Kapuzenkleidchen ist mein mit sehr großem Abstand am meisten genähter Schnitt! Vor allem der Kleinen brauche ich mit einem anderen Kleiderschnitt gar nicht erst ankommen, die akzeptiert nur das Drehkleid ;) (also leider auch nicht die Version mit einfachem Rockteil gerafft oder mit Kellerfalte, die mag ich nämlich auch sehr gern...)
Lieben Gruß,
Chennai mit Weihnachtsengel (Ende Dezember 2008) und Maikäferchen (Ende Mai 2011)


Meine Blogs: http://mamafecit.blogspot.com/ und http://minikin-pin.blogspot.com/

Benutzeravatar
hej-da
Power-SuTler
Beiträge: 6424
Registriert: 24.04.2010, 21:51
Wohnort: Niedersachsen

Re: Probenäherinnen gesucht (Kapuzenkleidchen)!

Beitrag von hej-da »

Oh, die Drehkleidvariante habe ich noch nie für meine Kleine genäht. Das mache ich jetzt mal für den Herbst. :wink:
Großzwerg 6/2009, Kleinzwerg 5/2012
Wir haben Langhaarkatzen.

Antworten