Bündchen einfassen - mit Technikquatsch

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Antworten
froops
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1753
Registriert: 28.08.2007, 12:07
Kontaktdaten:

Bündchen einfassen - mit Technikquatsch

Beitrag von froops »

Lange lag er hier rum und endlich habe ich es ausprobiert, den Bündcheneinfasser für die Cover.. wie dumm von mir, wie sich gerade rausstellt.. ich hatte mich vor dem dranbasteln gefürchtet, es ist kein Originalteil, aber im Hobbyschneiderinnenforum hatte jemand erklärt, wie man es trotzdem zum laufen bekommt und so war es nur ein Bruchteil des Preises für den Original Janome Bandeinfasser..
(daher auch die rot-schwarzen Schaumstoffstücke die man im 1. und 3. Bild sieht.. sonst hält es nicht so gut an der Maschine.. aber so geht es echt prima!)

So sieht es angebaut aus:
einfassen2.jpg


rechts das zugeschnitten Bündchen im Streifen. Das wird eingefädelt und durch die Tülle gezogen und an der Spitze der Tülle kann man dann, wie beim Schrägbandeinfasser, den Stoff zwischen die Lagen schieben:


einfassen1.jpg


dann wird genäht - man hält die Stoffkante einfach immer schön in die Tülle und es geht fast wie von selbst..
einfassen3.jpg


und dann kommt es hinter dem Nähfuß raus und sieht so aus:
einfassen4.jpg


Der Hammer, oder?
Ich glaube, ich werde nie wieder was anderes nähen, als Halsauschnitte, die eingefasst werden müssen :lol: :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

hobbes_tiggar
alter SuT-Hase
Beiträge: 2750
Registriert: 17.07.2007, 08:57
Kontaktdaten:

Re: Bündchen einfassen - mit Technikquatsch

Beitrag von hobbes_tiggar »

bin begeistert

sieht toll aus..
schade das ich weden ne Cover nioch so ein Teil habe :)
na dann viel Spaß

liebe Grüße Helga (mit 11 Sternchen im Herzen)

Bild

ihr ward da, habt Spuren hinterlassen und musstet wieder gehen, und ich vermisse euch so sehr


BildBild

Benutzeravatar
sabine221
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 673
Registriert: 18.11.2006, 20:14
Wohnort: Meckenheim

Re: Bündchen einfassen - mit Technikquatsch

Beitrag von sabine221 »

Oh wie cool!

Schade, dass ich keine Cover haben ;) - aber gibt es so etwas auch für normale Nähmaschinen?

LG

sabine
Bild

und der Blog ist hier bei http://www.sabine-bauer.de

JuKi
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 704
Registriert: 11.07.2009, 21:38
Wohnort: Zwischen Bremen und Hannover

Re: Bündchen einfassen - mit Technikquatsch

Beitrag von JuKi »

...und ich glaube ihc werd nun alles shirts/pullis,...zu dir schicken :shock:
Froschi 12/08 und Flöhchen 12/10 & 12/15 on Board

Benutzeravatar
**Stefanie**
Profi-SuTler
Beiträge: 3109
Registriert: 27.02.2009, 20:25

Re: Bündchen einfassen - mit Technikquatsch

Beitrag von **Stefanie** »

Oh, das ist ja genial! Wusste bis eben nicht, dass es sowas überhaupt gibt... Aber da ich eh keine Cover habe :-(
LG Stefanie mit * und

BildBildBild
Bild

Benutzeravatar
bubi06
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1178
Registriert: 15.11.2007, 21:18
Wohnort: im Schwobaländle

Re: Bündchen einfassen - mit Technikquatsch

Beitrag von bubi06 »

das sieht ja mal genial aus! Ich bedaure gerade auch, keine Cover zu haben! Viel Freude bei deinen weiteren Halsausschnitten :)

Fleurette
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1628
Registriert: 05.11.2008, 23:51

Re: Bündchen einfassen - mit Technikquatsch

Beitrag von Fleurette »

Ich gebe zu, dass ich ein ganz klein wenig neidisch bin, vielleicht auch etwas mehr. Gerade erst habe ich mit der normalen Maschine wieder ein Bündchen angenäht, und es sieht einfach nur ?%$!§%@* aus....
Liebe Grüße von Fleurette

Dani
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 8005
Registriert: 05.03.2006, 08:03

Re: Bündchen einfassen - mit Technikquatsch

Beitrag von Dani »

Das ist ja genial. Ich hab so einen Schrägbandeinfasser, allerdings ohne diesen Rechen hinten. Da rutscht es immer bissel raus und mit elastischem Stoff hab ichs noch nie probiert. Dehnst Du das Bündchen dann gar nicht beim Annähen?

Lösche Benutzer 5753

Re: Bündchen einfassen - mit Technikquatsch

Beitrag von Lösche Benutzer 5753 »

Das ist ja genial! Ich schick dir auch meine T-shirts, die Bündchen sehen bei mir auch immer blöd aus und versauen so das ganze T-shirt.

Pünktchen
SuT-Legende
Beiträge: 9648
Registriert: 01.01.2009, 00:37
Wohnort: Niedersachsen

Re: Bündchen einfassen - mit Technikquatsch

Beitrag von Pünktchen »

Wuhaaaa, wie geil ist das denn? Na, wenn ich eines tages an ne Cover komme zeigst du mir wie man das Ding anbaut, ja? Solang muss ich glaub ich mit shirts echt zu dir kommen :D
Wie schön man das auch um die Rundungen bekommt. Daran scheitere ich ja wie gesagt mit dem Schrägbandeinfasser...
mit Mann, Sohn (Juni 08), Tochter (Mai 2010), Sohn (Mai 2012), Zwillingstöchter (April 2015) und Hundekind
Nähkram: http://punktiert.blogspot.com/

Antworten