Stofflizenzen

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Katzenpfote
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 274
Registriert: 24.09.2010, 08:17
Wohnort: bei Heidelberg

Re: Stofflizenzen

Beitrag von Katzenpfote » 27.07.2012, 12:06

Ich hatte neulich bei Stoff & Stil nachgefragt, weil die dort mal andere Farben als Jersey hatten. Erst als ich den Stoff vernäht hatte (für den Bauernmarkt hier!), fragte ich mich ob ich das überhaupt darf. Nun, hier die Antwort:

Zitat:
"Guten Morgen Frau Katzenpfote,
vielen Dank für Ihre Mail und Ihr Interesse an unserer Firma. Sie können gerne unsere Ware in Ihrem Geschäft weiterverkaufen. Sie kaufen unter unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen sind allerdings selbst für eventuelle Reklamationen, die von Ihren Kunden kommen verantwortlich.

Mit freundlichen Grüßen / Med venlig hilsen"

Liebe Grüße,
K. die vor einigen Monaten übrigens einen Stoff wieder verkauft hat, weil draufstand "darf nicht gewerblich genutzt werden" :cry:

Benutzeravatar
Lauretta
Profi-SuTler
Beiträge: 3390
Registriert: 29.04.2009, 10:07
Wohnort: München

Re: Stofflizenzen

Beitrag von Lauretta » 27.07.2012, 12:40

@Katzenpfote:
Danke für die Ergänzung zu Stoff & Stil.

Bei der Verwendung einer Pfote als Logo (und sei es nur als Avatar) wäre ich übrigens sehr vorsichtig!
Mehr dazu hier und hier.
Lauretta mit Sonntagskind 01/2009, Spätsommerkind 09/2011 und Sommerbaby 06/2015
zertifizierte Trageberaterin (ClauWi) und Mitglied im Tragenetzwerk e. V.

Miracleine
SuT-Legende
Beiträge: 8570
Registriert: 27.02.2010, 21:31
Wohnort: Wedel bei Hamburg

Re: Stofflizenzen

Beitrag von Miracleine » 01.11.2012, 19:37

Hat schon mal jemand bei Superstoffe nachgefragt? Ich habe sie zwar angemailt, bekomme aber irgendwie keine Antwort. Und ohne Angaben mag ich irgendwie nicht meine bisherigen Schöpfungen einstellen. :?
Bild

Bild

Miracleine
SuT-Legende
Beiträge: 8570
Registriert: 27.02.2010, 21:31
Wohnort: Wedel bei Hamburg

Re: Stofflizenzen

Beitrag von Miracleine » 14.11.2012, 16:05

Miracleine hat geschrieben:Hat schon mal jemand bei Superstoffe nachgefragt? Ich habe sie zwar angemailt, bekomme aber irgendwie keine Antwort. Und ohne Angaben mag ich irgendwie nicht meine bisherigen Schöpfungen einstellen. :?


Keiner? :(

Ich würde so gerne mit Verkaufen anfangen und habe irgendwie fast nur charakteristische Stoffe von denen.

Auch auf wiederholte Mail antwortet leider keiner. Und telefonisch und emailmäßig brauche ich es wohl gar nicht nochmal versuchen, weil sie auf der Homepage einen Hinweis auf eine defekte Telefonleitung haben. Laut Homepage wird das erst Ende November/Anfang Dezember wieder repariert sein. Aber ich möchte doch Loops, Schals, Mützen und Halssocken jetzt einstellen. Und nun?
Bild

Bild

Pünktchen
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11286
Registriert: 01.01.2009, 00:37
Wohnort: Niedersachsen

Re: Stofflizenzen

Beitrag von Pünktchen » 14.11.2012, 19:16

Der shop mit den bunten baumwollstoffen? was haben die denn für charakteristische stoffe?
mit Mann, Sohn (Juni 08), Tochter (Mai 2010), Sohn (Mai 2012), Zwillingstöchter (April 2015) und Hundekind
Nähkram: http://punktiert.blogspot.com/

Miracleine
SuT-Legende
Beiträge: 8570
Registriert: 27.02.2010, 21:31
Wohnort: Wedel bei Hamburg

Re: Stofflizenzen

Beitrag von Miracleine » 14.11.2012, 19:57

Ich nähe viel Fleece. Und die haben einen bestickten Fleece, den es in vielen verschiedenen Farben gibt und den ich sehr gerne verwende. Außerdem haben sie viele gepunktete Fleece in Farben, die ich auch noch nicht woanders gesehen habe. Und wenn sie nicht einverstanden sind, sind die Stoffe dann halt leicht identifizierbar. Und da ich von Haus aus gelegentlich ein Angsthase bin....

Ich glaube, ich werde mal auf die klassische Briefpost ausweichen müssen. :wink: Mir fiel gerade beim Einschlafstillen ein, dass es die ja auch noch gibt. 8)
Bild

Bild

Benutzeravatar
knallfrosch
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 127
Registriert: 22.10.2010, 13:52

Re: Stofflizenzen

Beitrag von knallfrosch » 21.01.2013, 21:26

Hat schon jemand bei buttinette gefragt? Ich hab per Suchfunktion nichts gefunden. Hier die Antwort, die ich von denen bekommen habe:

Guten Tag Frau X,
danke für Ihre Anfrage.
Natürlich können Sie Handarbeiten aus Rohstoffen und Materalien , die Sie
von uns beziehen verkaufen.

Benutzeravatar
Dana
Profi-SuTler
Beiträge: 3204
Registriert: 17.02.2008, 21:40
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Stofflizenzen

Beitrag von Dana » 25.01.2013, 22:53

Lauretta hat geschrieben:Kokka Fabrics (diejenigen die die tollen japanischen Stoffe produzieren):
"The lines you may not use are the following:
Nani Iro by Naomi Ito JG-9xxxx
Echino by Etsuko Furuya JG-95500 or JG-99100 or JG-99000 or JG-95400
Far,far away by Heather Ross JG-55000
All of the designer lines start with the item number JG "
Also außer den 3 Designer-Stoffe kann man alles benutzen. Man darf außerdem auch schreiben, dass man Kokka Stoffe verwendet hat in der Artikelbeschreibung.


Und woher weiß ich nun, ob mein Stoff von einem der Designer ist? Steht das an der Webkante mit drauf? Da steht nämlich bei mir nur "designed by KOKKA made in Japan".
mit den 3 Elfen 9/07 & 10/10 & 2/13 sowie Bauchbaby 9/18

kiesel
Herzlich Willkommen
Beiträge: 3
Registriert: 28.01.2013, 20:23

Re: Stofflizenzen

Beitrag von kiesel » 29.01.2013, 16:17

super informativ und hilfreich - danke dir!

wuselknusel
Profi-SuTler
Beiträge: 3335
Registriert: 25.11.2012, 20:20

Re: Stofflizenzen

Beitrag von wuselknusel » 08.07.2013, 20:18

Bin auch grad mehr zusätzlich auf den Thread gestoßen und habe mir darüber auch nch nie Gedanken gemacht... Aber eigentlich war es ja klar, dass es auch da Reglementierungen geben muss :shock:
Auch von mir vielen lieben Dank für die tolle Zusammenstelung!!!
Wechselstabenverbuchtlungsgefahr

Duracell-Wusel 12/2011 und Mr. Tiefenentspannt 12/2014

Antworten