Neueste Errungenschaften in der Hobbythek

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Antworten
Benutzeravatar
TuB
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 629
Registriert: 22.09.2017, 16:41

Re: Neueste Errungenschaften in der Hobbythek

Beitrag von TuB »

Nerina hat geschrieben:
22.11.2020, 10:13
Willma hat geschrieben:
22.11.2020, 03:11
Falscher Emoji! :shock: natürlich

Aber wenn ich das meinem Mann zeige, kann ich vielleicht noch was bestellen :lol:
Haha, das dachte ich auch :lol:.
Vor allem sieht es auch aus, als hättest du von jedem Stoff sehr viel, Cryptomon. Wieviel kauft ihr denn von Stoffen, für die ihr noch kein konkretes Projekt im Kopf habt? Da bin ich nämlich immer unschlüssig...
Ich kaufe bei Kinderstoffen immer 50-60cm (je nachdem, ob ich weiß, dass knapp oder großzügig geschnitten wird, im Zweifel mittlerweile 60cm, wenn möglich), weil ich es wie Dorkas nicht mag Stoffe mehrfach zu verwenden. Wenn ich für ein Projekt kaufe, kaufe ich möglichst passend bzw so, dass ich aus dem Rest noch vernünftig was rauskriegt (und sei es nur ein Kinder schlafshirt). Uni kaufe ich 1-2m je nachdem, wie oft ich diese Farbe voraussichtlich nutze. Große "Stofflappen" mag ich nicht gerne. Das ist mir beim Zuschnitt oft zu unhandlich und das Falten zum Wegräumen nervt. Stoff für mich oder den Mann kaufe ich eigentlich immer passend. Das sind dann meist 1,5-2m
mit Maus (Januar '17) und Käfer (November '19)

Benutzeravatar
Cryptomon
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10139
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Neueste Errungenschaften in der Hobbythek

Beitrag von Cryptomon »

Das ist meist nur 1m auf den "Ballen", selten 1,5-2.
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
Cryptomon
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10139
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Neueste Errungenschaften in der Hobbythek

Beitrag von Cryptomon »

Also einige Mengen hab ich im Kopf. Für ne Leggings für ck1 brauch ich ca 80cm, für nen Shirt für mich 1m, für ein Kleid 1,5 (bei Stoffen ohne Richtung).
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
bella27
Power-SuTler
Beiträge: 6267
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Neueste Errungenschaften in der Hobbythek

Beitrag von bella27 »

Ich auf min 1 Meter. Je nach Stoff auch 1,5-2 Meter.
Meine Kinder wollen oft Partnerlook, eigentlich wollte ich das nie 🙈
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild
Meine KK-Bewertungen

Nerina
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 314
Registriert: 01.10.2016, 20:42

Re: Neueste Errungenschaften in der Hobbythek

Beitrag von Nerina »

Irgendwie hab ich ständig entweder zu wenig oder zu viel Stoff, daher kaufe ich momentan noch tendenziell eher zu viel. Ich muss definitiv noch lernen, wie man am stoffsparendsten zuschneidet. Oder eben so, dass man mit den Resten noch was anfangen kann. Ich hab meist zwar noch recht viel Stoff übrig, aber in völlig unbrauchbaren "Formen"... :roll:
LG von Nerina
mit dem Großen (2/13) und der Kleinen (6/16)

Benutzeravatar
bella27
Power-SuTler
Beiträge: 6267
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Neueste Errungenschaften in der Hobbythek

Beitrag von bella27 »

Ich empfehle für Stoffreste Unterhosen und Puppenkleider.
Leider ist hier beides schon ausreichend vorhanden
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild
Meine KK-Bewertungen

Nerina
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 314
Registriert: 01.10.2016, 20:42

Re: Neueste Errungenschaften in der Hobbythek

Beitrag von Nerina »

Ja, ich hab mich jetzt auch aufs Unterhosennähen verlegt :lol:. Da brauchen wir gerade auch tatsächlich einiges, von daher passt das. Und der Große findet die selbstgenähten viiiiiiiel kuscheliger als Kaufhosen :D
LG von Nerina
mit dem Großen (2/13) und der Kleinen (6/16)

Benutzeravatar
Cryptomon
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10139
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Neueste Errungenschaften in der Hobbythek

Beitrag von Cryptomon »

Mein Kind mag nur "passende" Unterhosen. Also einheitlicher Stoff. Und am besten passendes Unterhemd dazu. Da ist nix mit Resteverwertung...
(Und bei mir sind es auch keine Reste..)
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
Dorkas
alter SuT-Hase
Beiträge: 2134
Registriert: 19.02.2017, 17:51
Wohnort: Hessische Pampa

Re: Neueste Errungenschaften in der Hobbythek

Beitrag von Dorkas »

Heute nichts buntes, niedliches, sondern was für mich. :-)
4m Mantelstoff mit Wolle, schwarz mit pinken Sprenklern. Für 7€/m konnte ich nicht nein sagen. Einen passenden Schnitt habe ich schon in einer Ottobre gefunden, aber mir fehlte immer die ausreichende Menge Stoff. :-D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dorkas mit Spätzchen (11/2016) an der Hand und Mausi (09/2019) vorm Bauch.

Nerina
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 314
Registriert: 01.10.2016, 20:42

Re: Neueste Errungenschaften in der Hobbythek

Beitrag von Nerina »

Der sieht toll aus. Auf das Ergebnis bin ich sehr gespannt!
LG von Nerina
mit dem Großen (2/13) und der Kleinen (6/16)

Antworten