Suche Schnitt für ...

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: Xapor, frau schneider, gartenbritta

Benutzeravatar
IdieNubren
alter SuT-Hase
Beiträge: 2958
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von IdieNubren »

Ah okay, so kenne ich es beim Discounter zum selber schneiden, beim Bäcker balancieren die das immer auf der Hand in die Papier Tüte rein
Idie mit der Großen (06/16) und der Kleinen (04/18)

Benutzeravatar
Angua
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 891
Registriert: 28.07.2014, 10:46

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von Angua »

und dürfen die bei euch fremde Behältnisse auf die andere Seite der Theke nehmen? Bei uns nicht, das stell ich mir bei Scheiben ziemlich katastrophal vor, das ist bei ner Großbestellung Brötchen schon nervig.
Die Große 11/2014
Der Kleine 12/2017

königsmadl
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 994
Registriert: 13.08.2015, 14:18
Wohnort: NRW

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von königsmadl »

Ja, dürfen sie. Sie hatte mir das sogar explizit gesagt.
Sie haben auch so Plastikfolien, die sie recht eng zu machen. Das hält gut zusammen bis daheim.
Hatte jetzt noch die Idee mit einem Rollverschluss wie zB an den Ortlieb Fahrradtaschen. Aber das ist wohl nen bissl tooo much 😆
Das mit der " Puckdecke" könnte was werden...

Labello86
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 751
Registriert: 31.12.2017, 17:45

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von Labello86 »

Vielleicht würde so ein Beutel funktionieren
https://www.pattydoo.de/blog/lunchbag-naehen-anleitung
Wenn du das Schnittmuster an die passende Größe anpasst.
Mit Bübchen (10/2017) und Mädchen (10/2019)

Benutzeravatar
Glöckchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3478
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von Glöckchen »

Wir haben seeehr lange Utensilos, bisher aber nur für Brötchen. Für Brot wollte ich noch eins machen, was noch breiter ist und unten aus einem festeren Stoff besteht, den Rand klappt man dann runter und hat quasi ein Brotkörbchen. Dann rollte man den Rand einfach hoch und ein. Einen Verschluss in irgendeiner Form haben die Beutel nicht.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

königsmadl
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 994
Registriert: 13.08.2015, 14:18
Wohnort: NRW

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von königsmadl »

Bei mir reift da grade ein Dings im Kopf aus den letzten beiden Beiträgen.
Praktisch die LunchBag von Patydoo mit einer "Bodenplatte" mit Verstärkung so groß wie die Brote.
Und dann als Verschluss das Klettband.
Am Tisch kann man es dann runterkrempeln und hat einen Brotkorb.
Mal schauen wie es wird 😘 und wann 😆

Benutzeravatar
Laura1980
alter SuT-Hase
Beiträge: 2462
Registriert: 04.07.2013, 15:19

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von Laura1980 »

Ich suche einen gescheiten, praktischen Softshelljackenschnitt für mich. MIT Bewegungsfreiheit am Arm und aber schön tailliert. ZB Raglan wäre toll.

Meine (noch so schöne) Susan-Jacke mag ich leider gar nicht, weil die Ärmel so eng sind ab Schulter und ich die Arme quasi nicht hoch bekomme (Rad fahren sehr unbequem)
Liebe Grüsse
Laura mit den Jungs S. (*10/2010) und E. (*2/2013)
Und mit dem Mädchen I. (*4/2015)

Aktuelle Maschinchen: Juki HZL DX7, BL Enlighten, Juki Cover MCS 1500 und Cameo 3


Mit Handy unterwegs- Tippfehler vorprogrammiert!

Ich wasche nicht, ich nähe!

Benutzeravatar
Cryptomon
Power-SuTler
Beiträge: 6816
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von Cryptomon »

Cryptomon hat geschrieben:
23.01.2020, 09:16
Hmpf, ich find die ottobre nicht... Nur den abgepausten schnitt, aber ohne Notiz, welche Größe -.-
Also nachher erstmal den fertig genähten suchen, vielleicht asst der ja schon...?
Es war wohl eine 74. Der Anzug ist noch nicht wieder aufgetaucht, aber ich konnte mit der ottobre vergleichen. Durfte dann jetzt also Grad noch passen... Ich werd also die 80 nähen. Wenn der Anzug noch auftaucht: gut. Und wenn nicht, wird 80 eh (bald) passend(er) sein
Cryptomon hat geschrieben:
23.01.2020, 09:16
Kennt alternativ jemand den Anzug aus "nähen mit Softshell"? Das Buch steht bei mir auch in Regal :oops: und der hat knie- und po-patches... Aber ob der mit Stoffwindeln passt?
Da hab ich mir die Bilder nochmal angeguckt und es sein lassen. Das Rückenteil ist im Bruch und zieht beim model (ohne Windel?) schon fürchterlich im Schritt...
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
noisette
gehört zum Inventar
Beiträge: 538
Registriert: 29.08.2013, 23:21

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von noisette »

Cryptomon hat geschrieben:
17.02.2020, 16:24
Cryptomon hat geschrieben:
23.01.2020, 09:16
Hmpf, ich find die ottobre nicht... Nur den abgepausten schnitt, aber ohne Notiz, welche Größe -.-
Also nachher erstmal den fertig genähten suchen, vielleicht asst der ja schon...?
Es war wohl eine 74. Der Anzug ist noch nicht wieder aufgetaucht, aber ich konnte mit der ottobre vergleichen. Durfte dann jetzt also Grad noch passen... Ich werd also die 80 nähen. Wenn der Anzug noch auftaucht: gut. Und wenn nicht, wird 80 eh (bald) passend(er) sein
Also ich hab den dann ja in 74 genäht.
Aber der ist bei mir schon sehr groß ausgefallen. Gut, Monsieur ist schlank und lang, aber in der 74 schwimmt er in allen Richtungen. Bis der ordentlichen passt, das dauert. Bei meinem Glück passt er dann im Sommer und im Herbst is er zu klein. Da hilft nur ein kalter und erregneter Sommer. 😅
Wenn ich endlich den Feinschliff fertig habe, stell ich mal Bilder ein.
Liebe Grüße Bini mit Madame (11/13) und Monsieur (2/19)
Fuhrpark: Pfaff Performance, Juki MO-214D, BLCS-2

„Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: nichts tun, nichts sagen und nichts sein.“ – Aristoteles

Benutzeravatar
Cryptomon
Power-SuTler
Beiträge: 6816
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Suche Schnitt für ...

Beitrag von Cryptomon »

Ich hab den Anzug gefunden! Er passt tatsächlich noch sehr reichlich, die Ärmel sind etwas zu lang (die werd ich für ck1 wohl verlängert haben), aber ansonsten passt er in jedem Fall bis zum Sommer.
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Antworten