*Der Windelfrei-Entfruster*

Babys ohne Windeln? Gibt's denn das? Klar....

Antworten
Solana
ist gern hier dabei
Beiträge: 75
Registriert: 16.10.2018, 12:24

Re: *Der Windelfrei-Entfruster*

Beitrag von Solana » 27.03.2019, 15:06

Und warum wird vor der Klotür herumgetanzt, anstatt...

Manche Dinge werden wir wohl nie verstehen!
langzeitstillende, tragebegeisterte Vollzeitmama mit Zwetschkenmaus (7/18), Gucksebär (9/15) und noch 4 großen Gespenstern (** im <3)

Reh
Profi-SuTler
Beiträge: 3831
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: *Der Windelfrei-Entfruster*

Beitrag von Reh » 24.04.2019, 10:52

Ich weiß nicht, was es diesmal ist... schon wieder geht das große Geschäft fast ausnahmslos in die Windel und natürlich wird das wickeln verweigert bzw aus Leibeskräften boykottiert :evil:
Bin ja mal gespannt, ob das Rehlein gerade irgendwelche Updates lädt oder ob es "einfach so" streikt.
Pipi geht, wie immer, weiterhin relativ gut :roll:
Reh
mit 5 Sternchen im Herzen & dem Rehlein Stupsi 02/18 an der Brust

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Goldhamster
gehört zum Inventar
Beiträge: 546
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: *Der Windelfrei-Entfruster*

Beitrag von Goldhamster » 17.06.2019, 14:28

Seit 2 Wochen geht vermehrt ihr großes Geschäft in die Windel....gerade als ich zufrieden dachte, dass wir nur 1-2 solcher Unfälle pro Woche zu verzeichnen hätten. Irgendwie zeigt sie nicht mehr so deutlich an, wenn sie muss, oder aber in letzter Minute und wir schaffen es nicht mehr rechtzeitig 😔
Wintermädchen 01/19

ShinyCheetah
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 736
Registriert: 14.12.2018, 10:40

Re: *Der Windelfrei-Entfruster*

Beitrag von ShinyCheetah » 17.06.2019, 18:09

Kopf hoch, spätestens mit Beikoststart wird es (vielleicht) wieder besser :) Bei uns hat das mit dem großen Geschäft vorher auch mehr zufälig geklappt, aber seit F festen Stuhl hat, merkt er es offensichtlich sehr deutlich und wir haben (quasi) keine Unfälle mehr.

Dafür ist Pipi abhalten eigentlich nur zu Standardzeiten (sprich, nach dem Aufwachen) erfolgreich...
mit Sohn F (Ende September 18)

Benutzeravatar
Regenbogen3141
hat viel zu erzählen
Beiträge: 177
Registriert: 11.06.2018, 15:44

Re: *Der Windelfrei-Entfruster*

Beitrag von Regenbogen3141 » 18.06.2019, 13:41

Diese Phasen kommen und gehen.

Wir hatten es genau anders herum als bei ShinyCheetah, hier hat der Beikoststart alles durcheinander gebracht.

Aaaaber nach schlechten Phasen kamen bisher immer wieder gute Phasen! Ein auf und ab.
mit meiner Motte 09/2018
Bild

Goldhamster
gehört zum Inventar
Beiträge: 546
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: *Der Windelfrei-Entfruster*

Beitrag von Goldhamster » 18.06.2019, 15:42

Danke ihr Lieben😊
Wie immer, "es ist nur eine Phase...."😂
Wintermädchen 01/19

Olima
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 350
Registriert: 18.05.2018, 15:44

Re: *Der Windelfrei-Entfruster*

Beitrag von Olima » 18.06.2019, 20:43

Regenbogen3141 hat geschrieben:
18.06.2019, 13:41
Diese Phasen kommen und gehen.

Aaaaber nach schlechten Phasen kamen bisher immer wieder gute Phasen! Ein auf und ab.
Genau so ist es! Und plötzlich ist alles vorbei und man merkts gar nicht...
Liebe Grüße von Olima mit ihrer kleinen Chillkröte (10/17) und kleinem Baby im Bauch (Ende 02/20)

ShinyCheetah
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 736
Registriert: 14.12.2018, 10:40

Re: *Der Windelfrei-Entfruster*

Beitrag von ShinyCheetah » 18.06.2019, 20:46

Regenbogen3141 hat geschrieben:
18.06.2019, 13:41
Diese Phasen kommen und gehen.

Wir hatten es genau anders herum als bei ShinyCheetah, hier hat der Beikoststart alles durcheinander gebracht.
:lol: Der größte Fehler ist, anzunehmen, dass man verstanden hat, wie das mit "den Babys" funktioniert. Offenbar ist echt jedes anders.
mit Sohn F (Ende September 18)

Goldhamster
gehört zum Inventar
Beiträge: 546
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: *Der Windelfrei-Entfruster*

Beitrag von Goldhamster » 01.07.2019, 21:17

...und heute hatte sie so viel Stuhlgang, dass 2 ÜH dreckig geworden sind und ich ihr irgendwann genervt eine AIO angezogen hab. Am liebsten hätte ich sie auf dem Töpfchen festgeschnallt...😎
Wintermädchen 01/19

Benutzeravatar
Mandala345
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1375
Registriert: 06.12.2017, 14:36

Re: *Der Windelfrei-Entfruster*

Beitrag von Mandala345 » 01.07.2019, 21:25

Meine Fee hat heute nach 5x fragen ob wir mal zur Toilette gehen sollen meiner Schwägerin auf die Couch gepinkelt :|
Sie war aber heute schon fast den ganzen Tag ein bisschen neben der Spur...
mit Elfe (05/16), Fee (09/17) und Baby im Bauch (11/19)

Antworten