Ziel Vollstillen

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, SchneFiMa, bayleaf, Teazer, Mondenkind

Antworten
Alice89
ist gern hier dabei
Beiträge: 56
Registriert: 11.11.2020, 13:27

Re: Ziel Vollstillen

Beitrag von Alice89 »

Guten Morgen,

Die Nacht lief sehr gut, die Kleine kam von selbst nach 3 und nach 2,5 Stunden und die Zufüttermenge haben wir auch fast noch geschafft. Das zeigt sich auch beim Gewicht, wir haben eine Zunahme von 50 g, juchu!

Hier die aktuelle Liste:
15.10. 2890 g, KH Geburt
19.10. 2620 g, HB, niedrigstes Gewicht
25.10. 2675 g, HB
02.11. 2800 g, Kofferwaage
06.11. 2910 g, HB
11.11. 3005 g, Kofferwaage
13.11 3010 g, 15x gestillt, davon 12x BES, 160 ml MuMi, 6x Urin, 4x Stuhl, ab hier Babywaage
14.11. 3030 g, 15x gestillt, davon 11x BES, 195 ml MuMi, 7x Urin, 5x Stuhl
15.11. 3050 g, 15x gestillt, davon 11x BES, 185 ml MuMi, 8x Urin, 3x Stuhl
16.11. 3080 g, 16x gestillt, davon 10x BES, 165 ml MuMi, 145 ml PRE, 7x Urin, 3x Stuhl
17.11. 3120 g, 15x gestillt, davon 14x BES, 195 ml MuMi, 140 ml PRE, 8x Urin, 7x Stuhl
18.11. 3170 g

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 17715
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Ziel Vollstillen

Beitrag von Teazer »

Schön, dass Ihr eine gute Nacht hattet. :)

Ich möchte Deine Freude nicht dämpfen, aber bitte gib Einzelwerten nicht so viel Gewicht (no pun intended 😉). Ich bewerte hier immer Zahlenreihen, da es falsch hohe und falsch niedrige Werte geben kann.

Ich bin mir aber sicher, dass der heutige Werte eine gute Tendenz für die nächste Zeit zeigt. Ihr macht das super!
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

Alice89
ist gern hier dabei
Beiträge: 56
Registriert: 11.11.2020, 13:27

Re: Ziel Vollstillen

Beitrag von Alice89 »

Liebe Teazer,
Die Bewertung überlasse ich sowieso dir, aber nachdem wir bisher immer gezittert haben, ob überhaupt ein paar Gramm drauf kamen, hab ich mich heute Morgen schon sehr gefreut :D Ich versuche aber trotzdem immer im Hinterkopf zu behalten, dass es auch mal einen schlechteren Tag geben wird.

In den letzten Tagen habe ich ein bisschen hier im Forum gestöbert und viel über den Milchspendereflex gelesen, aber scheinbar gehöre ich zu den Frauen, die den so gar nicht spüren. Kann ich trotzdem irgendwie feststellen, ob der MSR ausgelöst wurde?

amaryllis
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 251
Registriert: 19.07.2020, 16:41

Re: Ziel Vollstillen

Beitrag von amaryllis »

Liebe Alice,

auch ich spüre den Msr nicht.
Ich bemerke nur, dass mein Baby nach ein paar Minuten (bei manchen Frauen dauert das auch nur ein paar Sekunden) des schnellen Nuckelns in längere, gleichmäßige Züge, gefolgt von einem Schluckgeräusch (ähnlich einem stummen "K"), übergeht.

Vielleicht ist das bei dir ja ähnlich.

Liebe Grüße!
Fühlt euch gegrüßt von amaryllis und der kleinen Schnute (*06/20).

Wenn du loslässt, hast du zwei Hände frei.

Alice89
ist gern hier dabei
Beiträge: 56
Registriert: 11.11.2020, 13:27

Re: Ziel Vollstillen

Beitrag von Alice89 »

Liebe Amaryllis,
Wenn aber das BES mitläuft, kann man vermutlich nicht unterscheiden, ob das Baby wegen der zugegebenen Milch schluckt oder auch ein MSR ausgelöst wurde, oder?
Andererseits würd sie von 200 - 300 ml aus dem BES täglich wohl nicht zunehmen, also müssen wohl auch MSRe ausgelöst werden?

amaryllis
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 251
Registriert: 19.07.2020, 16:41

Re: Ziel Vollstillen

Beitrag von amaryllis »

Alice89 hat geschrieben:
18.11.2020, 09:12
Liebe Amaryllis,
Wenn aber das BES mitläuft, kann man vermutlich nicht unterscheiden, ob das Baby wegen der zugegebenen Milch schluckt oder auch ein MSR ausgelöst wurde, oder?
Stimmt, das könnte schwierig sein. Vielleicht bemerkst du es ja, wenn du ohne BSE stillst.
Andererseits würd sie von 200 - 300 ml aus dem BES täglich wohl nicht zunehmen, also müssen wohl auch MSRe ausgelöst werden?
Defintiv. Ohne Msr würde die Menge niemals ausreichen. ☺️
Fühlt euch gegrüßt von amaryllis und der kleinen Schnute (*06/20).

Wenn du loslässt, hast du zwei Hände frei.

Fernweh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2107
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: Ziel Vollstillen

Beitrag von Fernweh »

Wenn du ihn nicht spürst, wirst du ihn mit dem BES wohl nicht merken. Aber ich gehe davon aus, dass sie auch während dem BES einen (oder mehrere) MSR auslöst. Wie du selbst erwähnt hast, würde die Zufüttermenge alleine nicht ausreichen.

Ich habe ja auch mit dem BES zufüttern müssen und mich auch oft gefragt, ob der MSR funktioniert und er Milch bekommt.


Hier mal eine Übersicht über die durchschnittliche Trinkmenge viewtopic.php?f=2&t=92233&p=1162215&hil ... g#p1162215
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

Alice89
ist gern hier dabei
Beiträge: 56
Registriert: 11.11.2020, 13:27

Re: Ziel Vollstillen

Beitrag von Alice89 »

Guten Morgen!

Heute Nacht habe ich mal ganz bewusst auf ihr Schlucken gehört, als wir pur gestillt haben. Sie beginnt relativ schnell zu schlucken (löst also den MSR aus?), aber sonderlich effektiv ist sie mMn nicht... So richtig tiefe Züge macht sie nicht, außerdem ziemlich viele Pausen. Die vielen Pausen macht sie auch immer wieder mit dem BES, deswegen braucht sie auch so lange für eine Portion. Nichtsdestotrotz haben wir gestern die komplette Zufüttermenge geschafft 🥳

Hier die aktuelle Liste:
15.10. 2890 g, KH Geburt
19.10. 2620 g, HB, niedrigstes Gewicht
25.10. 2675 g, HB
02.11. 2800 g, Kofferwaage
06.11. 2910 g, HB
11.11. 3005 g, Kofferwaage
13.11 3010 g, 15x gestillt, davon 12x BES, 160 ml MuMi, 6x Urin, 4x Stuhl, ab hier Babywaage
14.11. 3030 g, 15x gestillt, davon 11x BES, 195 ml MuMi, 7x Urin, 5x Stuhl
15.11. 3050 g, 15x gestillt, davon 11x BES, 185 ml MuMi, 8x Urin, 3x Stuhl
16.11. 3080 g, 16x gestillt, davon 10x BES, 165 ml MuMi, 145 ml PRE, 7x Urin, 3x Stuhl
17.11. 3120 g, 15x gestillt, davon 14x BES, 195 ml MuMi, 140 ml PRE, 8x Urin, 7x Stuhl
18.11. 3170 g, 11x gestillt, davon 10x BES, 170 ml MuMi, 190 ml PRE, 7x Urin, 6x Stuhl
19.11. 3210 g

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 17715
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Ziel Vollstillen

Beitrag von Teazer »

Super gemacht!

Manche Babys sind einfach eher Genießer und lassen sich Zeit. Ist ein Stück weit Typsache.
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

Fernweh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2107
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: Ziel Vollstillen

Beitrag von Fernweh »

Wie schön, dass es gut läuft bei euch!
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

Antworten