Baby 17 Wochen nimmt nicht zu

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, SchneFiMa, bayleaf, Teazer, Mondenkind

Sommermama2017
alter SuT-Hase
Beiträge: 2910
Registriert: 03.03.2018, 16:01

Re: Baby 17 Wochen nimmt nicht zu

Beitrag von Sommermama2017 »

Bei L (Ende Juli) wurden die Nächte auch ab Anfang Dezember grauenhaft. So 7mal aufwachen zb.
Für Gewichtszunahme ist nachts stillen auf jeden Fall ziemlich gut.
Liebe Grüße von Sommermama mit L. 07/17 und Baby ET 01/21

Grizelda
alter SuT-Hase
Beiträge: 2242
Registriert: 16.12.2017, 14:46

Re: Baby 17 Wochen nimmt nicht zu

Beitrag von Grizelda »

Stillproben werden hier im Forum eher nicht empfohlen, da sie stark fehleranfällig sind. Und Du isst ja auch nicht bei jeder Mahlzeit die gleiche Menge. Schau mal hier:
viewtopic.php?f=2&t=175250

Und unterschiedliche Waagen bzw Situationen beim Wiegen (vor oder nach Stuhlgang, morgens, abends, etc) können einen erheblichen Unterschied beim Gewicht ausmachen.

Klecksauge meldet sich bestimmt dazu, aber bis Sonntag war die Gewichtsentwicklung nach ihrer Einschätzung ja okay.
Liebe Grüße von Grizelda mit großer Maus (08/17) und kleinem Mann (03/20)

Fillou
gut eingelebt
Beiträge: 24
Registriert: 01.11.2020, 19:01

Re: Baby 17 Wochen nimmt nicht zu

Beitrag von Fillou »

Und wann wurden die Nächte wieder besser?

Fillou
gut eingelebt
Beiträge: 24
Registriert: 01.11.2020, 19:01

Re: Baby 17 Wochen nimmt nicht zu

Beitrag von Fillou »

Grizelda hat geschrieben:
19.11.2020, 16:35
Stillproben werden hier im Forum eher nicht empfohlen, da sie stark fehleranfällig sind. Und Du isst ja auch nicht bei jeder Mahlzeit die gleiche Menge. Schau mal hier:
viewtopic.php?f=2&t=175250

Und unterschiedliche Waagen bzw Situationen beim Wiegen (vor oder nach Stuhlgang, morgens, abends, etc) können einen erheblichen Unterschied beim Gewicht ausmachen.

Klecksauge meldet sich bestimmt dazu, aber bis Sonntag war die Gewichtsentwicklung nach ihrer Einschätzung ja okay.
Das hatte ich mir auch durchgelesen. Deswegen. Wollte ich das eigentlich nicht machen.

Serafin
Miss SuTiversum
Beiträge: 13235
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Baby 17 Wochen nimmt nicht zu

Beitrag von Serafin »

Fillou hat geschrieben:
19.11.2020, 16:35
Und wann wurden die Nächte wieder besser?
Willst du das wirklich wissen? (Nummer eins war ein kugelrunder Schlechtschläfer)
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Sommermama2017
alter SuT-Hase
Beiträge: 2910
Registriert: 03.03.2018, 16:01

Re: Baby 17 Wochen nimmt nicht zu

Beitrag von Sommermama2017 »

Fillou hat geschrieben:
19.11.2020, 16:35
Und wann wurden die Nächte wieder besser?
Als ich sie entspannt annehmen konnte. ;) Also, sie ist gleich oft aufgewacht, aber die Einstellung spielt eine große Rolle, wie man damit umgeht.

Seltener wach geworden... nun ja... spät. (So mit 2 Jahren? Aber das MUSS nicht so sein. :) )
Liebe Grüße von Sommermama mit L. 07/17 und Baby ET 01/21

Fillou
gut eingelebt
Beiträge: 24
Registriert: 01.11.2020, 19:01

Re: Baby 17 Wochen nimmt nicht zu

Beitrag von Fillou »

Sommermama2017 hat geschrieben:
19.11.2020, 17:42
Fillou hat geschrieben:
19.11.2020, 16:35
Und wann wurden die Nächte wieder besser?
Als ich sie entspannt annehmen konnte. ;) Also, sie ist gleich oft aufgewacht, aber die Einstellung spielt eine große Rolle, wie man damit umgeht.

Seltener wach geworden... nun ja... spät. (So mit 2 Jahren? Aber das MUSS nicht so sein. :) )
Oh je... Aber nicht stündlich oder? Ich habe zur Zeit für kaum etwas Kraft. Ich habe aber auch schon immer viel Schlaf gebraucht.

An manchen Tagen kann ich ganz gut damit umgehen. Aber an anderen eher weniger.

pqr
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7114
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Baby 17 Wochen nimmt nicht zu

Beitrag von pqr »

Klecksauge sagt bestimmt noch etwas dazu.
Aus den Aussagen Eures KiA würde ich allerdings ziehen, dass er keine Ahnung vom Stillen hat ( oder die Fortbildung von Hipp), denn die gewünschten Mengen sind so gar nicht typisch für Stillkindportionen. 70 mL vielleicht noch manchmal, aber 150 mL haben meine neverever pro Mahlzeit getrunken.
Und Stillproben werden echt nur in ganz seltenen Ausnahmen empfohlen, weil sie das Stillen sehr stören.
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

Sommermama2017
alter SuT-Hase
Beiträge: 2910
Registriert: 03.03.2018, 16:01

Re: Baby 17 Wochen nimmt nicht zu

Beitrag von Sommermama2017 »

Fillou hat geschrieben:
19.11.2020, 19:26
Sommermama2017 hat geschrieben:
19.11.2020, 17:42
Fillou hat geschrieben:
19.11.2020, 16:35
Und wann wurden die Nächte wieder besser?
Als ich sie entspannt annehmen konnte. ;) Also, sie ist gleich oft aufgewacht, aber die Einstellung spielt eine große Rolle, wie man damit umgeht.

Seltener wach geworden... nun ja... spät. (So mit 2 Jahren? Aber das MUSS nicht so sein. :) )
Oh je... Aber nicht stündlich oder? Ich habe zur Zeit für kaum etwas Kraft. Ich habe aber auch schon immer viel Schlaf gebraucht.

An manchen Tagen kann ich ganz gut damit umgehen. Aber an anderen eher weniger.
Nein, ich glaub stündlich war es dann auch nicht bis dahin. Aber das weiß ich nicht mehr genau, wann es weniger als stündlich wurde.
Liebe Grüße von Sommermama mit L. 07/17 und Baby ET 01/21

pqr
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7114
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Baby 17 Wochen nimmt nicht zu

Beitrag von pqr »

Fillou hat geschrieben:
19.11.2020, 19:26
Sommermama2017 hat geschrieben:
19.11.2020, 17:42
Fillou hat geschrieben:
19.11.2020, 16:35
Und wann wurden die Nächte wieder besser?
Als ich sie entspannt annehmen konnte. ;) Also, sie ist gleich oft aufgewacht, aber die Einstellung spielt eine große Rolle, wie man damit umgeht.

Seltener wach geworden... nun ja... spät. (So mit 2 Jahren? Aber das MUSS nicht so sein. :) )
Oh je... Aber nicht stündlich oder? Ich habe zur Zeit für kaum etwas Kraft. Ich habe aber auch schon immer viel Schlaf gebraucht.

An manchen Tagen kann ich ganz gut damit umgehen. Aber an anderen eher weniger.
Stündlich ist zwar als Mutter ätzend, aber für so ein kleines Baby so aus meiner Erfahrung und der meines Umfeldes echt nicht ungewöhnlich. Steinzeitbaby halt.
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

Antworten