Schlechte Technik beim Kind - wie verbessern?

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, SchneFiMa, bayleaf, Teazer, Mondenkind

Tamtam31
gehört zum Inventar
Beiträge: 506
Registriert: 11.11.2019, 07:45

Re: Schlechte Technik beim Kind - wie verbessern?

Beitrag von Tamtam31 »

Hast du mal eine andere Stillposition ausprobiert? Ich würde sonst auch mal nach einem Experten für die Abklärung des Zungenbandes Ausschau halten. Nicht immer ist es das, aber wenn, dann helfen auch alle Andock-Bemühungen nicht so richtig was.

Ansonsten mal beim Osteopath vorbeischauen? Vielleicht klemmt was im Nacken oder so wo ... ?
Viele Grüße von mir und dem Zwergenkind (10/19)

Esperanza
gehört zum Inventar
Beiträge: 521
Registriert: 19.07.2017, 20:35
Wohnort: Thüringen

Re: Schlechte Technik beim Kind - wie verbessern?

Beitrag von Esperanza »

Huhu
Ich melde mich mal wieder - leider wird es hier immer schlechter mit der Technik. Er schnalzt, verschluckt sich häufig, bekommt oft schlecht Luft, schnarcht und stöhnt in der Nacht *seufz* ich bin langsam wirklich am Limit.

Bei der Osteopathie waren wir bereits vor 1.5 Wochen, dabei kam raus, dass er soweit topfit ist. minimale Spannungen wurden gelöst, eine Verbesserung seiner Stilltechnik war leider nicht festzustellen.

Zum Zungenbändchen sagten HNO und KiA, dass es in Ordnung sei. Jemanden, der sich damit richtig auskennt, gibt es hier aber nicht. :-( Wenn ihr eine Empfehlung für Thüringen habt, wäre ich äußerst dankbar. Aus Laiensicht ist kein vorderes ZB sichtbar, aber es gibt ja noch ein hinteres, das man nicht auf einen Blick sehen kann.

Ich weiß langsam wirklich nicht was ich noch machen soll. :-(
unterwegs mit kleinem Mädchen 03/17 und Babyjungen 09/20

Biete Unterschlupf für Nähmaschinen: Juki DX2000, Babylock Enlighten, Babylock Euphoria, Janome MC 500E

Benutzeravatar
Carraluma
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1846
Registriert: 28.04.2013, 10:57

Re: Schlechte Technik beim Kind - wie verbessern?

Beitrag von Carraluma »

Hat dein Baby vielleicht eine verstopfte Nase?

Wie geht es dir (deiner Brust)?
Carraluma mit der Tanzmaus (*2012), dem kleinen Waschbären (*2016) und der Minimaus (*Nov. 2019)

Esperanza
gehört zum Inventar
Beiträge: 521
Registriert: 19.07.2017, 20:35
Wohnort: Thüringen

Re: Schlechte Technik beim Kind - wie verbessern?

Beitrag von Esperanza »

Wenn er durch die Nase atmet, ist es das einzige Mal, dass ist das Gefühl hab, dass er sich normal anhört.. Nase ist also frei.

Ich verbringe wieder die halbe Nacht damit, dass er sich verschluckt und mich kurz nach dem Stillen vollkotzt, dabei ist mein MSR wirklich nicht stark. Von sprudeln bin ich weit entfernt.

Meinen BW gehts so lala, verformt, man sieht welche Stellen stark beansprucht werden, aber es tut nur noch selten richtig weh und ist auch nicht wund
mich macht die Situation eher psychisch als körperlich zu schaffen, aber danke, dass du fragst *umarm
unterwegs mit kleinem Mädchen 03/17 und Babyjungen 09/20

Biete Unterschlupf für Nähmaschinen: Juki DX2000, Babylock Enlighten, Babylock Euphoria, Janome MC 500E

Benutzeravatar
Carraluma
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1846
Registriert: 28.04.2013, 10:57

Re: Schlechte Technik beim Kind - wie verbessern?

Beitrag von Carraluma »

Oje, du arme.

Ich weiß leider nicht wirklich, was die helfen könnte, aber für mich hört es sich gar nicht so sehr nach einem Stillproblem an. Könnte es vielleicht auch etwas mit Reflux oder so zu tun haben? Ich kenne mich nicht damit aus, aber vielleicht kann irgendwer anders was dazu sagen.

Du könntest auch nochmal deinen Beitrag einer Stillberaterin hier melden. Bislang hat hier noch keine mitgeschrieben, oder? Vielleicht gibt es von dieser Seite noch gute Tipps.
Carraluma mit der Tanzmaus (*2012), dem kleinen Waschbären (*2016) und der Minimaus (*Nov. 2019)

Esperanza
gehört zum Inventar
Beiträge: 521
Registriert: 19.07.2017, 20:35
Wohnort: Thüringen

Re: Schlechte Technik beim Kind - wie verbessern?

Beitrag von Esperanza »

Ich dachte, melden darf man den Thread nur, wenn es wirklich ganz ganz dringend ist? 😳

Ich glaub, Ich muss sowieso noch die ganzen Fragen beantworten. Dafür bräuchte ich mal eine ruhige Minute am rechner.
unterwegs mit kleinem Mädchen 03/17 und Babyjungen 09/20

Biete Unterschlupf für Nähmaschinen: Juki DX2000, Babylock Enlighten, Babylock Euphoria, Janome MC 500E

Benutzeravatar
Carraluma
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1846
Registriert: 28.04.2013, 10:57

Re: Schlechte Technik beim Kind - wie verbessern?

Beitrag von Carraluma »

Ich vermute, dass es durchgerutscht ist. Du hast das Thema ja schon vor einem Monat gestartet. Beantworte doch noch die Fragen und melde dich dann. Ich glaube nicht, dass das als zu ungeduldig interpretiert wird.
Carraluma mit der Tanzmaus (*2012), dem kleinen Waschbären (*2016) und der Minimaus (*Nov. 2019)

Antworten