schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, SchneFiMa, bayleaf, Teazer, Mondenkind

Antworten
jaro
ist gern hier dabei
Beiträge: 62
Registriert: 20.09.2020, 09:48

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von jaro »

22.06.2020 Geburtsgewicht 3210 g
24.06. 3040 g
25.06. U2 3130 g
22.07. U3 3870 g
06.08 4180 g
18.08 4530 g
03.09. 4680 g
16.09. 4650 g
22.09. 4850 g
05.10. 5030 g
06.10 5010 g (morgens bei u4 gewogen)
07.10 5095 g
08.10 5145 g 9x stillen 200ml mumi mit Flasche und 15 ml mit BES zugefüttert
09.10. 5195 g 10x stillen 130ml mumi mit Flasche und 20 ml mit BES
10.10 5130 g 9x stillen, 210 ml Flasche, 10ml mit bes
11.10 keine Werte
12.10. 5255 10 x stillen 50 ml bes
13.10 5195 g

jaro
ist gern hier dabei
Beiträge: 62
Registriert: 20.09.2020, 09:48

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von jaro »

Ich hab eine babywaage hier, aber die Werte schwanken ganz schön...

jaro
ist gern hier dabei
Beiträge: 62
Registriert: 20.09.2020, 09:48

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von jaro »

Er hatte eben ganz offensichtlich Hunger und wollte aber absolut nicht an die Brust. Ich habe ihm dann mit dem Löffel 80ml füttern können. Das zählt ja aber dann nicht als zufüttern, da es ja eigentlich die brustmahlzeit ersetzt hat oder?

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 27020
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von Mondenkind »

jaro hat geschrieben:
13.10.2020, 19:08
Er hatte eben ganz offensichtlich Hunger und wollte aber absolut nicht an die Brust. Ich habe ihm dann mit dem Löffel 80ml füttern können. Das zählt ja aber dann nicht als zufüttern, da es ja eigentlich die brustmahlzeit ersetzt hat oder?
Doch klar, das ist zufüttern.
jaro hat geschrieben:
13.10.2020, 12:24
Ich warte jetzt mal wie sich das Gewicht in drei Tagen ändert wenn ich nicht mit Flasche zufütter. Ab welcher Zunahme müsste ich denn zufüttern Mondenkind? Also wie viel sollte er ca am Tag/ in der Woche zunehmen?
Schau mal hier: viewtopic.php?f=2&t=212532#p5325805
Zufüttern tust Du ja jetzt auch schon, was meinst du genau, Pre? Einen Zeitraum von 3 Tagen kann man auch nicht isoliert betrachten. Ein Kind im Alter Deines Kindes nimmt innerhalb von 3 Tagen nur sehr wenig zu, das ist ganz normal. Den Zeitraum kann man nicht beurteilen.
jaro hat geschrieben:
13.10.2020, 02:00
Ich habe noch eine Frage... ich merke schon das er den saugschluss nicht mehr gut hält seit ich die Flasche benutzt habe. Wie kann ich denn zufüttern wenn Flasche und bes wegfallen und Becher auch nicht klappt? Mit dem Löffel dauert es ewig!
Wie trinkt er an der Flasche, trinkt er da gut? Oder hat er auch Probleme an der Flasche?
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

jaro
ist gern hier dabei
Beiträge: 62
Registriert: 20.09.2020, 09:48

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von jaro »

Ich pumpe ca 3 mal am Tag ab und füttere Muttermilch zu. Ja, an der Flasche hat er das Problem auch! Womit kann das zusammenhängen?

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 27020
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von Mondenkind »

jaro hat geschrieben:
13.10.2020, 23:13
Ich pumpe ca 3 mal am Tag ab und füttere Muttermilch zu. Ja, an der Flasche hat er das Problem auch! Womit kann das zusammenhängen?
Probleme mit dem Trinken/Saugen sowohl an Brust als auch Flasche können ein Hinweis auf anatomische Probleme im Mund sind, als ein verkürztes Zungenband oder ähnliches. Da müsste man nochmal genauer gucken, gerne auch vor Ort. Aus der Ferne ist das schwierig.
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

jaro
ist gern hier dabei
Beiträge: 62
Registriert: 20.09.2020, 09:48

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von jaro »

Ja das dachte ich auch erst, aber sowohl Hebamme, als auch stillberaterin und Kinderarzt meinten das da alles gut aussieht.

jaro
ist gern hier dabei
Beiträge: 62
Registriert: 20.09.2020, 09:48

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von jaro »

22.06.2020 Geburtsgewicht 3210 g
24.06. 3040 g
25.06. U2 3130 g
22.07. U3 3870 g
06.08 4180 g
18.08 4530 g
03.09. 4680 g
16.09. 4650 g
22.09. 4850 g
05.10. 5030 g
06.10 5010 g (morgens bei u4 gewogen)
07.10 5095 g
08.10 5145 g 9x stillen 200ml mumi mit Flasche und 15 ml mit BES zugefüttert
09.10. 5195 g 10x stillen 130ml mumi mit Flasche und 20 ml mit BES
10.10 5130 g 9x stillen, 210 ml Flasche, 10ml mit bes
11.10 keine Werte
12.10. 5255 10 x stillen 50 ml bes
13.10 5195 g
14.10 5210 g 11x stillen 80 ml Löffel
15.10 5175 g bisher 80 ml Löffel

Ich finde das Gewicht schwankt sehr. Womit kann das zusammenhängen? Er verweigert gerade meist Brust und Flasche...

jaro
ist gern hier dabei
Beiträge: 62
Registriert: 20.09.2020, 09:48

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von jaro »

2.06.2020 Geburtsgewicht 3210 g
24.06. 3040 g
25.06. U2 3130 g
22.07. U3 3870 g
06.08 4180 g
18.08 4530 g
03.09. 4680 g
16.09. 4650 g
22.09. 4850 g
05.10. 5030 g
06.10 5010 g (morgens bei u4 gewogen)
07.10 5095 g
08.10 5145 g 9x stillen 200ml mumi mit Flasche und 15 ml mit BES zugefüttert
09.10. 5195 g 10x stillen 130ml mumi mit Flasche und 20 ml mit BES
10.10 5130 g 9x stillen, 210 ml Flasche, 10ml mit bes
11.10 keine Werte
12.10. 5255 10 x stillen 50 ml bes
13.10 5195 g
14.10 5210 g 11x stillen 80 ml Löffel
15.10 5175 g 160 ml Löffel
16.10 5280 g

Polarfuchs
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 660
Registriert: 20.11.2019, 14:31

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von Polarfuchs »

jaro hat geschrieben:
15.10.2020, 14:47

Ich finde das Gewicht schwankt sehr. Womit kann das zusammenhängen? Er verweigert gerade meist Brust und Flasche...
Ich weis mir aus anderen Threads dass man immer darauf achten soll, dass die Waage auf einem ebenen geraden Untergrund steht und die Batterien voll sind. Wenn sie leer werden kann es wohl zu messschwankungen kommen...
Polarfuchs mit Babyhase 10.06.19 👨‍👩‍👧 Und Sternchen ⭐️ 05/2018 im Herzen

Antworten