schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, SchneFiMa, bayleaf, Teazer, Mondenkind

Antworten
jaro
ist gern hier dabei
Beiträge: 85
Registriert: 20.09.2020, 09:48

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von jaro »

Momentan verweigert er ab mittags die Brust und trinkt dann nur noch aus der Flasche. Allerdings selten mehr als ca 60ml. Dafür stillt er sehr viel nachts. Seine Zunahme ist nach wie vor nicht so toll. Er scheint aber auch einfach nicht so viel Hunger zu haben. Es strengt mich sehr an und belastet mich.

Fernweh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2093
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von Fernweh »

Es tut mir so leid, dass es nicht so rund läuft bei euch.
Wie schaut es denn mit der Beikostreife aus? Zeigt er schon Interesse an eurem Essen?
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 27114
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von Mondenkind »

jaro hat geschrieben:
31.10.2020, 20:13
Momentan verweigert er ab mittags die Brust und trinkt dann nur noch aus der Flasche. Allerdings selten mehr als ca 60ml. Dafür stillt er sehr viel nachts. Seine Zunahme ist nach wie vor nicht so toll. Er scheint aber auch einfach nicht so viel Hunger zu haben. Es strengt mich sehr an und belastet mich.
Das klingt sehr anstrengend, ich verstehe, dass Dich das belastet. Die Frage nach der Beikostreife würde ich hier definitiv auch stellen. Zeigt Dein Kind Zeichen von Beikostreife? Dein Kind braucht mehr Zufütterung, möglicherweise wird hochkalorische Beikost vom Löffel besser angenommen als die Flasche.

Was sagst Du dazu?

Den grünen Stuhl würde ich erstmal nur beobachten, das kann in dem Alter verschiedene Ursachen haben.
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

jaro
ist gern hier dabei
Beiträge: 85
Registriert: 20.09.2020, 09:48

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von jaro »

Ich würde gerne noch zwei Wochen damit warten da er noch nicht sonderlich Interesse zeigt und auch nicht gezielt nach essen greift...
Heute Nacht hat er nur zweimal getrunken und gestern insgesamt tagsüber nur 4 mal gestillt. Er scheint aber auch gerade wenig Hunger zu haben. Oder hat sich sein Magen schon an kleine Mengen gewöhnt? Wie kommt man aus dem Teufelskreis wieder raus?

Fernweh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2093
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von Fernweh »

Vielleicht magst du ihm einfach mal ein kleines bisschen Obstmus anbieten? Ganz ungezwungen. Dann siehst du, ob es schon was für ihn wäre. Und wenn nicht, ist es auch okay. Vielleicht überrascht er dich ja :)
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

jaro
ist gern hier dabei
Beiträge: 85
Registriert: 20.09.2020, 09:48

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von jaro »

Wäre das auch für seinen Magen schon ok? Wäre Karotte/Kartoffel nicht besser für den Start, weil weniger Säure und Zucker? Hab ein bisschen Angst davor, der beikost Start mit 4,5 Monaten beim Großen war ganz schlecht...

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 27114
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von Mondenkind »

Ich kann deine Sorgen gut verstehen. Aber Dein Kind ist ja jetzt 5 Monate alt und braucht definitiv mehr Zufütterung. Beikost wäre eine gute, altersgerechte Möglichkeit, dies zu gewährleisten. Bitte lies Dir die Texte, die ich Dir verlinkt habe, mal durch. Womit Du startest ist eigentlich egal, Obst (bitte mit etwas Fett in irgendeiner Form) wird mit meist sehr gut angenommen.
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Fernweh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2093
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von Fernweh »

Ich kann dich auch nur ermutigen es zu probieren. Vielleicht ist er ganz begeistert.
Deine Sorgen verstehe ich auch. Ich habe mich zu Beginn auch unwohl damit gefühlt, einfach noch nicht bereit. Aber ER war bereit und das hat gezählt.

Lies dir die Grundinfo Beikost durch und probiere es einfach. Dein Baby zeigt dir dann den Weg :)
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

jaro
ist gern hier dabei
Beiträge: 85
Registriert: 20.09.2020, 09:48

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von jaro »

Ok ihr habt mich überzeugt. Ich probiere es nachher mit zerdrückter Banane, oder ist das zu stückig? Die Texte habe ich mir durchgelesen, danke dafür! Er ist allerdings erst 4 Monate und 1 Woche alt. Geburtstag ist ja der 22.6.

Polarfuchs
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 703
Registriert: 20.11.2019, 14:31

Re: schlechte Gewichtszunahme, stillen mit BES

Beitrag von Polarfuchs »

Ich würde mit etwas ganz püriertem beginnen, sonst kommt zum unterschied des Geschmacks auch noch die andere Konsistenz (stückig) dazu. Vielleicht hast du Apfel und Banane da und kannst daraus einen Mus machen? Also Apfel auch kochen... und dann gut Fett dran :-)
Polarfuchs mit Babyhase 10.06.19 👨‍👩‍👧 Und Sternchen ⭐️ 05/2018 im Herzen

Antworten