Weg zum Vollstillen?

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, SchneFiMa, bayleaf, Teazer, Mondenkind

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 89
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

Okay, Danke. Mit 9 Monaten riechen die bestimmt auch schon ganz toll 😬

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 15265
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von deidamaus »

Die Anzahl der Stuhlwindeln schwankt grob zw. 10 pro Tag bis einmal alle 10 Tage bei einem Vollstillkind. Hierbei ist das Alter recht egal. Nur Neugeborene sollten täglich Stuhlgang haben.

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Kruschelkiste Bewertungen

Grashüpfer
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1368
Registriert: 17.08.2018, 19:07
Wohnort: an der Donau

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von Grashüpfer »

lowri hat geschrieben:
03.11.2020, 14:12
Okay, Danke. Mit 9 Monaten riechen die bestimmt auch schon ganz toll 😬
Wir kamen am Ende auf 5. Dabei sollte es jetzt bleiben, er schläft jetzt. Und ja, Stillstuhl ist dagegen richtig angenehm 😉
Sohn (10/14), Tochter (07/17) und Babysohn (02/20)

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 89
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

12.07 2970g Geburt Kh
15.07 2750g Entlassung KH(U1)
13.08 3050g Kinderarzt
21.08 3300 H
28.08 3570 H 5gestillt, 540 ml (pre+Mumi), 6 gepumpt (190ml)
04.9 37500 H 10 gestillt, 300 (pre+Mumi), 3 gepumpt (80)
11.09 3930 H ca 19 gestillt, 235 ml (Pre+ Mumi), 2 Pumpen (65)
18.09 4100 H 15xgestillt, 60ml Mumi + 110PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (90ml)
19.09 12xgestillt, 145ml Mumi + 0PRE, 1Stuhl (sehr viel),4 Pipi, 3 Pumpen (125ml)
20.09 4040 (ew) 19xgestillt, 3xFlasche: 70ml Mumi + 100PRE, 0 Stuhl, 5 Pipi, 3 Pumpen (95ml)
21.09 4070 (eW) 19xgestillt, 2xFlasche: 70ml Mumi + 70PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (davon einmal Powerpumping) (70ml)
22.09 13xgestillt, 2xFlasche: 140ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (zwei Mal Powerpumping) (145ml)
23.09 4150 (eW) 16xgestillt, 2xFlasche: 60ml Mumi + 60ml Pre, 0 Stuhl, 5 Pipi, 2 Pumpen (einmal Powerpumping) (70ml)
24.09 13xgestillt, 2xFlasche: 120ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (80ml)
25.09 18xgestillt, 2xFlasche: 100ml Mumi, 3 Stuhl(mindestens), 4Pipi, 2 Pumpen (80ml)
26.09 4130 (eW) 14xgestillt, 2xFlasche: 75 Pre, 1 Stuh, 5xPipi
27.09 14xgestillt, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuh, 4xPipi, 2xPowerpumping (120ml)
28.09 12xgestillt und ab 19 Uhr fast dauerhaft an der Brust, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuhl, 4xPipi, 2xPumpen (davon 1xPower 100ml)
29.09 4290 (H) 16xgestillt, 2xFlasche: 40 Mumi + 40 Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 3xPumpen (jeweils nur kurz 55ml)
30.09 17xgestillt, 2xFlasche: 30Mumi + 50Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 1xPumpen (30ml)
01.10 4220 (eWn) 13xgestillt (ab 20Uhr clustern) 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 2xPumpen (75ml)
02.10 4255 (eWn) 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 1xPowerPumpen (75ml)
3.10 4250 (eWn) 16xgestillt + abends viel an der Brust, 2xFlasche: 60 Mumi, 1xStuhl, 5xPipi, 2,5xPumpen (75ml)
4.10 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 2xPumpen (85ml)
5.10 4285 (eWn) 18xgestillt, 1xFlasche: 40 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 1xPumpen (30ml)
6.10 18xgestillt, 1xFlasche: 40 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 1,5xPumpen (40ml)
7.10 4370 (eWn) 17xgestillt, 0xFlasche, 0xStuhl, 5xPipi, 1x kurz gepumpt (20mL)
8.10 15xgestillt, 0xFlasche, 0xStuhl,6xPipi
9.10 16xgestillt, 2xStuhl, 4xPipi
10.10 4390 (eWn) 17xgestillt, 1xStuhl, 5xPipi
11.10 18xgestillt, 1xStuhl, 6xPipi
12.10 4445 (eWn)
19.10 4550 (eWn)
26.10 4660 (eWn)
02.11 4740 (eWn)
09.11 4785 (eWn)

Sie war die Woche krank bzw. hat noch immer eine verschnupfte Nase und leichten Husten. Rahm habe ich ihr an 5 Tagen gegeben, immer von einer abpump Menge von 30-50ml. Allerdings hatte ich es immer direkt aus dem Kühlschrank verfüttert, das sollte Zimmertemperatur haben, oder? Eine Stunde danach hat sie nämlich meist gespuckt.
Prinzipiell verstehe ich die geringe Zunahme nicht, es kommt definitiv Milch an. Manchmal läuft ihr die Milch aus dem Mundwinkel, teilweise läuft ihr die Milch aus Mund und Nase heraus, wenn ich ihr die zweite Seite anbiete, dockt sie zwar an, aber gleich wieder ab, um mich anzugrinsen. Sie weint nicht oft, ist gut drauf, aufgeweckt und bewegt sich viel...

Grashüpfer
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1368
Registriert: 17.08.2018, 19:07
Wohnort: an der Donau

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von Grashüpfer »

Lowri, wenn deine Tochter krank war/ist, muss sie nicht zunehmen. Da kannst du entspannt sein.
Gute Besserung. Erkältung und Schnupfen sind sowas Blödes bei den Zwergen.
Sohn (10/14), Tochter (07/17) und Babysohn (02/20)

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 89
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

Danke Grashüpfer. Dann höre ich mal auf zu googlen, was sie alles haben könnte.

Grashüpfer
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1368
Registriert: 17.08.2018, 19:07
Wohnort: an der Donau

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von Grashüpfer »

lowri hat geschrieben:
09.11.2020, 19:55
Dann höre ich mal auf zu googlen, was sie alles haben könnte.
Das ist definitiv eine gute Idee 😉
Sohn (10/14), Tochter (07/17) und Babysohn (02/20)

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 15265
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von deidamaus »

Genau, kranke Kinder brauchen nicht zuzunehmen. Kalter Rahm oder kalte Milch kann in der Tat zu Spucken führen. Lasse die abgepumpte Milch einfach bei Zimmertemperatur stehen und gib den Rahm dann nach ein, zwei Stunden. Dann ist die Milch nicht kalt.

In einer Woche passt das Gewicht sicherlich wieder.

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Kruschelkiste Bewertungen

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 89
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

Danke für die Antwort. Dann warte ich mal ab und hoffe, dass ihre Nase bald wieder komplett frei ist.

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 89
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

12.07 2970g Geburt Kh
15.07 2750g Entlassung KH(U1)
13.08 3050g Kinderarzt
21.08 3300 H
28.08 3570 H 5gestillt, 540 ml (pre+Mumi), 6 gepumpt (190ml)
04.9 37500 H 10 gestillt, 300 (pre+Mumi), 3 gepumpt (80)
11.09 3930 H ca 19 gestillt, 235 ml (Pre+ Mumi), 2 Pumpen (65)
18.09 4100 H 15xgestillt, 60ml Mumi + 110PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (90ml)
19.09 12xgestillt, 145ml Mumi + 0PRE, 1Stuhl (sehr viel),4 Pipi, 3 Pumpen (125ml)
20.09 4040 (ew) 19xgestillt, 3xFlasche: 70ml Mumi + 100PRE, 0 Stuhl, 5 Pipi, 3 Pumpen (95ml)
21.09 4070 (eW) 19xgestillt, 2xFlasche: 70ml Mumi + 70PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (davon einmal Powerpumping) (70ml)
22.09 13xgestillt, 2xFlasche: 140ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (zwei Mal Powerpumping) (145ml)
23.09 4150 (eW) 16xgestillt, 2xFlasche: 60ml Mumi + 60ml Pre, 0 Stuhl, 5 Pipi, 2 Pumpen (einmal Powerpumping) (70ml)
24.09 13xgestillt, 2xFlasche: 120ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (80ml)
25.09 18xgestillt, 2xFlasche: 100ml Mumi, 3 Stuhl(mindestens), 4Pipi, 2 Pumpen (80ml)
26.09 4130 (eW) 14xgestillt, 2xFlasche: 75 Pre, 1 Stuh, 5xPipi
27.09 14xgestillt, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuh, 4xPipi, 2xPowerpumping (120ml)
28.09 12xgestillt und ab 19 Uhr fast dauerhaft an der Brust, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuhl, 4xPipi, 2xPumpen (davon 1xPower 100ml)
29.09 4290 (H) 16xgestillt, 2xFlasche: 40 Mumi + 40 Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 3xPumpen (jeweils nur kurz 55ml)
30.09 17xgestillt, 2xFlasche: 30Mumi + 50Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 1xPumpen (30ml)
01.10 4220 (eWn) 13xgestillt (ab 20Uhr clustern) 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 2xPumpen (75ml)
02.10 4255 (eWn) 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 1xPowerPumpen (75ml)
3.10 4250 (eWn) 16xgestillt + abends viel an der Brust, 2xFlasche: 60 Mumi, 1xStuhl, 5xPipi, 2,5xPumpen (75ml)
4.10 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 2xPumpen (85ml)
5.10 4285 (eWn) 18xgestillt, 1xFlasche: 40 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 1xPumpen (30ml)
6.10 18xgestillt, 1xFlasche: 40 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 1,5xPumpen (40ml)
7.10 4370 (eWn) 17xgestillt, 0xFlasche, 0xStuhl, 5xPipi, 1x kurz gepumpt (20mL)
8.10 15xgestillt, 0xFlasche, 0xStuhl,6xPipi
9.10 16xgestillt, 2xStuhl, 4xPipi
10.10 4390 (eWn) 17xgestillt, 1xStuhl, 5xPipi
11.10 18xgestillt, 1xStuhl, 6xPipi
12.10 4445 (eWn)
19.10 4550 (eWn)
26.10 4660 (eWn)
02.11 4740 (eWn)
09.11 4785 (eWn)
16.11 4920 (eWn)

Jetzt bin ich aber froh, dass es wieder deutlicher hoch geht. Rahm gebe ich ihr momentan noch, das schadet vermutlich nicht. Bisher schiebt sie den Löffel bzw. den Rahm noch raus, das spricht gegen Beikostreife?

Antworten