Weg zum Vollstillen?

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, SchneFiMa, bayleaf, Teazer, Mondenkind

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 15169
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von deidamaus »

Okay. Das klingt doch gut. Ich vermute, dass die Zunahme wieder etwas "höher" wird, aber muss sie auch nicht dringend, da sie weiterhin im Normalbereich liegt und in der letzten Woche wieder stärker angestiegen ist.

Es spricht ja nichts dagegen, noch eine Weile regelmäßig wöchentlich zu wiegen bis dein Baby eventuell auftretenden Mehrbedarf über die Beikost decken kann.

Aber das sehen wir dann eonfach.

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Kruschelkiste Bewertungen

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 69
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

12.07 2970g Geburt Kh
15.07 2750g Entlassung KH(U1)
13.08 3050g Kinderarzt
21.08 3300 H
28.08 3570 H 5gestillt, 540 ml (pre+Mumi), 6 gepumpt (190ml)
04.9 37500 H 10 gestillt, 300 (pre+Mumi), 3 gepumpt (80)
11.09 3930 H ca 19 gestillt, 235 ml (Pre+ Mumi), 2 Pumpen (65)
18.09 4100 H 15xgestillt, 60ml Mumi + 110PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (90ml)
19.09 12xgestillt, 145ml Mumi + 0PRE, 1Stuhl (sehr viel),4 Pipi, 3 Pumpen (125ml)
20.09 4040 (ew) 19xgestillt, 3xFlasche: 70ml Mumi + 100PRE, 0 Stuhl, 5 Pipi, 3 Pumpen (95ml)
21.09 4070 (eW) 19xgestillt, 2xFlasche: 70ml Mumi + 70PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (davon einmal Powerpumping) (70ml)
22.09 13xgestillt, 2xFlasche: 140ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (zwei Mal Powerpumping) (145ml)
23.09 4150 (eW) 16xgestillt, 2xFlasche: 60ml Mumi + 60ml Pre, 0 Stuhl, 5 Pipi, 2 Pumpen (einmal Powerpumping) (70ml)
24.09 13xgestillt, 2xFlasche: 120ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (80ml)
25.09 18xgestillt, 2xFlasche: 100ml Mumi, 3 Stuhl(mindestens), 4Pipi, 2 Pumpen (80ml)
26.09 4130 (eW) 14xgestillt, 2xFlasche: 75 Pre, 1 Stuh, 5xPipi
27.09 14xgestillt, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuh, 4xPipi, 2xPowerpumping (120ml)
28.09 12xgestillt und ab 19 Uhr fast dauerhaft an der Brust, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuhl, 4xPipi, 2xPumpen (davon 1xPower 100ml)
29.09 4290 (H) 16xgestillt, 2xFlasche: 40 Mumi + 40 Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 3xPumpen (jeweils nur kurz 55ml)
30.09 17xgestillt, 2xFlasche: 30Mumi + 50Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 1xPumpen (30ml)
01.10 4220 (eWn) 13xgestillt (ab 20Uhr clustern) 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 2xPumpen (75ml)
02.10 4255 (eWn) 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 1xPowerPumpen (75ml)
3.10 4250 (eWn) 16xgestillt + abends viel an der Brust, 2xFlasche: 60 Mumi, 1xStuhl, 5xPipi, 2,5xPumpen (75ml)
4.10 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 2xPumpen (85ml)
5.10 4285 (eWn) 18xgestillt, 1xFlasche: 40 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 1xPumpen (30ml)
6.10 18xgestillt, 1xFlasche: 40 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 1,5xPumpen (40ml)
7.10 4370 (eWn) 17xgestillt, 0xFlasche, 0xStuhl, 5xPipi, 1x kurz gepumpt (20mL)
8.10 15xgestillt, 0xFlasche, 0xStuhl,6xPipi
9.10 16xgestillt, 2xStuhl, 4xPipi
10.10 4390 (eWn) 17xgestillt, 1xStuhl, 5xPipi
11.10 18xgestillt, 1xStuhl, 6xPipi
12.10 4445 (eWn)
19.10 4550 (eWn)

Und das, obwohl sie wie eine Weltmeisterin spuckt bzw. die Milch ihr manchmal zur Nase rausläuft. Sie soll die Milch mal lieber behalten und bisschen mehr zunehmen...

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 15169
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von deidamaus »

Die Gewichtskurve verläuft weiterhin etwas unterhalb aber genau parallel zur 3% Perzentile. Dein Kind bekommt definitiv genug Milch, es mag einfach nicht mehr verdauen. Wie war denn die Zunahme von dir und deinem Partner als Baby? Oft wird soetwas vererbt.

Ich bin aber sehr zufrieden.

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Kruschelkiste Bewertungen

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 69
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

Wenn ich noch irgendetwas tun kann/ soll, mache ich das gerne. Mein Partner ist noch immer sehr schlank, wie es bei uns aber als Babys war, weiß keiner mehr so genau.
Dann belass ich es bei einmal wiegen und den Bockshornkleemengen? Hättest du zu letzterem eine Produktempfehlung?

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 15169
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von deidamaus »

Wieviel Bockshornklee nimmst du im Moment? Die Suchfunktion hier im Thread mag mir gerade nichts liefern.

Du brauchst im Moment nichts tun. Die Zunahme liegt völlig im Normalbereich, dein Baby trinkt normal, bekommt augenscheinlich genügend Milch und ist zufrieden. Es ist nicht nötig, dass die Gewichtskurve die Perzentilen wieder nach oben kreuzt, gerade wenn sehr wahrscheinlich eine erbliche Veranlagung dazu besteht. Dies hat oft einen großen Einfluss auf die Gewichtsentwicklung des Babys (wie ich aus vielen Beratungen gelernt habe).

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Kruschelkiste Bewertungen

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 69
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

2,7g nehme ich gerade. Da das 18 Kapseln sind, hatte ich gehofft, dass es vielleicht ein Produkt gibt, wo die Konzentration höher ist und ich mit weniger Kapseln auskomme.
D.h., wenn man sie jetzt hochfüttern würde, hätte sie ggf. später Probleme mit dem Gewicht?
Dann versuche ich mich mal weniger verrückt zu machen.

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 69
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

Ach falsch gelesen. Vergiss den Satz mit der Gewichtszunahme 😉

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 15169
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von deidamaus »

Du kannst dein Baby mit Stillen nach Bedarf nicht "überfüttern". Es nimmt so zu, wie es seine Gene vorgeben. Und wenn die Zunahme parall zu einer Perzentilen verläuft, ist das perfekt.

2,7 g ist gut. Wenn die Zunahme in den nächsten zwei Wochen weiter stabil bleibt, kannst du ihn dann auch ausschleichen.

Ob es ein Produkt mit weniger Kapseln gibt, weiß ich leider nicht. Da kann dir vielleicht ein Apotheker/eine Apothekerin weiterhelfen.

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Kruschelkiste Bewertungen

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 69
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

12.07 2970g Geburt Kh
15.07 2750g Entlassung KH(U1)
13.08 3050g Kinderarzt
21.08 3300 H
28.08 3570 H 5gestillt, 540 ml (pre+Mumi), 6 gepumpt (190ml)
04.9 37500 H 10 gestillt, 300 (pre+Mumi), 3 gepumpt (80)
11.09 3930 H ca 19 gestillt, 235 ml (Pre+ Mumi), 2 Pumpen (65)
18.09 4100 H 15xgestillt, 60ml Mumi + 110PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (90ml)
19.09 12xgestillt, 145ml Mumi + 0PRE, 1Stuhl (sehr viel),4 Pipi, 3 Pumpen (125ml)
20.09 4040 (ew) 19xgestillt, 3xFlasche: 70ml Mumi + 100PRE, 0 Stuhl, 5 Pipi, 3 Pumpen (95ml)
21.09 4070 (eW) 19xgestillt, 2xFlasche: 70ml Mumi + 70PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (davon einmal Powerpumping) (70ml)
22.09 13xgestillt, 2xFlasche: 140ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (zwei Mal Powerpumping) (145ml)
23.09 4150 (eW) 16xgestillt, 2xFlasche: 60ml Mumi + 60ml Pre, 0 Stuhl, 5 Pipi, 2 Pumpen (einmal Powerpumping) (70ml)
24.09 13xgestillt, 2xFlasche: 120ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (80ml)
25.09 18xgestillt, 2xFlasche: 100ml Mumi, 3 Stuhl(mindestens), 4Pipi, 2 Pumpen (80ml)
26.09 4130 (eW) 14xgestillt, 2xFlasche: 75 Pre, 1 Stuh, 5xPipi
27.09 14xgestillt, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuh, 4xPipi, 2xPowerpumping (120ml)
28.09 12xgestillt und ab 19 Uhr fast dauerhaft an der Brust, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuhl, 4xPipi, 2xPumpen (davon 1xPower 100ml)
29.09 4290 (H) 16xgestillt, 2xFlasche: 40 Mumi + 40 Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 3xPumpen (jeweils nur kurz 55ml)
30.09 17xgestillt, 2xFlasche: 30Mumi + 50Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 1xPumpen (30ml)
01.10 4220 (eWn) 13xgestillt (ab 20Uhr clustern) 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 2xPumpen (75ml)
02.10 4255 (eWn) 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 1xPowerPumpen (75ml)
3.10 4250 (eWn) 16xgestillt + abends viel an der Brust, 2xFlasche: 60 Mumi, 1xStuhl, 5xPipi, 2,5xPumpen (75ml)
4.10 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 2xPumpen (85ml)
5.10 4285 (eWn) 18xgestillt, 1xFlasche: 40 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 1xPumpen (30ml)
6.10 18xgestillt, 1xFlasche: 40 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 1,5xPumpen (40ml)
7.10 4370 (eWn) 17xgestillt, 0xFlasche, 0xStuhl, 5xPipi, 1x kurz gepumpt (20mL)
8.10 15xgestillt, 0xFlasche, 0xStuhl,6xPipi
9.10 16xgestillt, 2xStuhl, 4xPipi
10.10 4390 (eWn) 17xgestillt, 1xStuhl, 5xPipi
11.10 18xgestillt, 1xStuhl, 6xPipi
12.10 4445 (eWn)
19.10 4550 (eWn)
26.10 4660 (eWn)

Wie sie immer direkt am untersten Limit zunimmt. Prinzipiell läuft es aber gefühlt gut, nur ein weiße Verfärbung hatte ich heute Nacht an der Brustwarze, mal sehen, ob es jetzt dann weg ist.
Können eigentlich Babys ihren Hunder durch den Schnuller, kleinen Finger, eigenen Finger bzw. Sachen, die sie sich in den Mund stecken, überschnullern.

Grashüpfer
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1268
Registriert: 17.08.2018, 19:07
Wohnort: an der Donau

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von Grashüpfer »

Durch den Schnuller definitiv. Wie das mit Eltern- oder eigenem Finger ist, weiß ich nicht. Der Babybär brauchte meinen Finger immer, wenn er pappst war und noch Nuckelbedürfnis hatte aber noch Milch kam. In dem Fall war der Finger akzeptabel, bei Hunger hätte das nicht funktioniert.
Sohn (10/14), Tochter (07/17) und Babysohn (02/20)

Antworten