Weg zum Vollstillen?

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, SchneFiMa, bayleaf, Teazer, Mondenkind

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 69
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

deidamaus hat geschrieben:
09.10.2020, 09:22
Die Entwicklung kommt mir nicht ganz unbekannt vor. Ich habe es schon häufig beobachtet, dass nach der Rückkehr zum Vollstillen die Frauen genau das beschreiben: Baby läuft aus, spuckt mehr, Mutter hat das Gefühl von reichlich Milch.
Ist das deiner Erfahrung nach nur ein Gefühl oder die Realität. D.h. Auf Zeitabstände muss ich nicht mehr achten? Wenn sie tagsüber schläft, wecke ich sie nach zwei Stunden.

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 15169
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von deidamaus »

Realität. Ich vermute, dass durch das Wegfallen des Pumpens und Zufütterns die Mütter entspannter sind und deswegen die Milch besser läuft.

Momentan ist es noch gut, wenn du sie etwa alle 2 h tagsüber und nachts nach spätestens 4-5 h weckst und auf 10-12 Stillmahlzeiten kommst.

Wenn die Zunahme weiterhin normal bleibt, brauchst du es demnächst nicht mehr machen. Das sage ich dir dann aber noch.

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Kruschelkiste Bewertungen

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 69
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

12.07 2970g Geburt Kh
15.07 2750g Entlassung KH(U1)
13.08 3050g Kinderarzt
21.08 3300 H
28.08 3570 H 5gestillt, 540 ml (pre+Mumi), 6 gepumpt (190ml)
04.9 37500 H 10 gestillt, 300 (pre+Mumi), 3 gepumpt (80)
11.09 3930 H ca 19 gestillt, 235 ml (Pre+ Mumi), 2 Pumpen (65)
18.09 4100 H 15xgestillt, 60ml Mumi + 110PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (90ml)
19.09 12xgestillt, 145ml Mumi + 0PRE, 1Stuhl (sehr viel),4 Pipi, 3 Pumpen (125ml)
20.09 4040 (ew) 19xgestillt, 3xFlasche: 70ml Mumi + 100PRE, 0 Stuhl, 5 Pipi, 3 Pumpen (95ml)
21.09 4070 (eW) 19xgestillt, 2xFlasche: 70ml Mumi + 70PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (davon einmal Powerpumping) (70ml)
22.09 13xgestillt, 2xFlasche: 140ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (zwei Mal Powerpumping) (145ml)
23.09 4150 (eW) 16xgestillt, 2xFlasche: 60ml Mumi + 60ml Pre, 0 Stuhl, 5 Pipi, 2 Pumpen (einmal Powerpumping) (70ml)
24.09 13xgestillt, 2xFlasche: 120ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (80ml)
25.09 18xgestillt, 2xFlasche: 100ml Mumi, 3 Stuhl(mindestens), 4Pipi, 2 Pumpen (80ml)
26.09 4130 (eW) 14xgestillt, 2xFlasche: 75 Pre, 1 Stuh, 5xPipi
27.09 14xgestillt, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuh, 4xPipi, 2xPowerpumping (120ml)
28.09 12xgestillt und ab 19 Uhr fast dauerhaft an der Brust, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuhl, 4xPipi, 2xPumpen (davon 1xPower 100ml)
29.09 4290 (H) 16xgestillt, 2xFlasche: 40 Mumi + 40 Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 3xPumpen (jeweils nur kurz 55ml)
30.09 17xgestillt, 2xFlasche: 30Mumi + 50Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 1xPumpen (30ml)
01.10 4220 (eWn) 13xgestillt (ab 20Uhr clustern) 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 2xPumpen (75ml)
02.10 4255 (eWn) 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 1xPowerPumpen (75ml)
3.10 4250 (eWn) 16xgestillt + abends viel an der Brust, 2xFlasche: 60 Mumi, 1xStuhl, 5xPipi, 2,5xPumpen (75ml)
4.10 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 2xPumpen (85ml)
5.10 4285 (eWn) 18xgestillt, 1xFlasche: 40 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 1xPumpen (30ml)
6.10 18xgestillt, 1xFlasche: 40 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 1,5xPumpen (40ml)
7.10 4370 (eWn) 17xgestillt, 0xFlasche, 0xStuhl, 5xPipi, 1x kurz gepumpt (20mL)
8.10 15xgestillt, 0xFlasche, 0xStuhl,6xPipi
9.10 16xgestillt, 2xStuhl, 4xPipi
10.10 4390 (eWn)

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 15169
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von deidamaus »

Alles gut soweit.

Dir und deiner Familie ein schönes Wochenende. Es reicht, wenn du dich am Montag mit den Daten von Morgen und Montag meldest, außer es liegt etwas an.

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Kruschelkiste Bewertungen

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 69
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

Danke, dir und deiner Familie ebenso. Das werde ich tun!

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 69
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

12.07 2970g Geburt Kh
15.07 2750g Entlassung KH(U1)
13.08 3050g Kinderarzt
21.08 3300 H
28.08 3570 H 5gestillt, 540 ml (pre+Mumi), 6 gepumpt (190ml)
04.9 37500 H 10 gestillt, 300 (pre+Mumi), 3 gepumpt (80)
11.09 3930 H ca 19 gestillt, 235 ml (Pre+ Mumi), 2 Pumpen (65)
18.09 4100 H 15xgestillt, 60ml Mumi + 110PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (90ml)
19.09 12xgestillt, 145ml Mumi + 0PRE, 1Stuhl (sehr viel),4 Pipi, 3 Pumpen (125ml)
20.09 4040 (ew) 19xgestillt, 3xFlasche: 70ml Mumi + 100PRE, 0 Stuhl, 5 Pipi, 3 Pumpen (95ml)
21.09 4070 (eW) 19xgestillt, 2xFlasche: 70ml Mumi + 70PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (davon einmal Powerpumping) (70ml)
22.09 13xgestillt, 2xFlasche: 140ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (zwei Mal Powerpumping) (145ml)
23.09 4150 (eW) 16xgestillt, 2xFlasche: 60ml Mumi + 60ml Pre, 0 Stuhl, 5 Pipi, 2 Pumpen (einmal Powerpumping) (70ml)
24.09 13xgestillt, 2xFlasche: 120ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (80ml)
25.09 18xgestillt, 2xFlasche: 100ml Mumi, 3 Stuhl(mindestens), 4Pipi, 2 Pumpen (80ml)
26.09 4130 (eW) 14xgestillt, 2xFlasche: 75 Pre, 1 Stuh, 5xPipi
27.09 14xgestillt, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuh, 4xPipi, 2xPowerpumping (120ml)
28.09 12xgestillt und ab 19 Uhr fast dauerhaft an der Brust, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuhl, 4xPipi, 2xPumpen (davon 1xPower 100ml)
29.09 4290 (H) 16xgestillt, 2xFlasche: 40 Mumi + 40 Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 3xPumpen (jeweils nur kurz 55ml)
30.09 17xgestillt, 2xFlasche: 30Mumi + 50Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 1xPumpen (30ml)
01.10 4220 (eWn) 13xgestillt (ab 20Uhr clustern) 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 2xPumpen (75ml)
02.10 4255 (eWn) 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 1xPowerPumpen (75ml)
3.10 4250 (eWn) 16xgestillt + abends viel an der Brust, 2xFlasche: 60 Mumi, 1xStuhl, 5xPipi, 2,5xPumpen (75ml)
4.10 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 2xPumpen (85ml)
5.10 4285 (eWn) 18xgestillt, 1xFlasche: 40 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 1xPumpen (30ml)
6.10 18xgestillt, 1xFlasche: 40 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 1,5xPumpen (40ml)
7.10 4370 (eWn) 17xgestillt, 0xFlasche, 0xStuhl, 5xPipi, 1x kurz gepumpt (20mL)
8.10 15xgestillt, 0xFlasche, 0xStuhl,6xPipi
9.10 16xgestillt, 2xStuhl, 4xPipi
10.10 4390 (eWn) 17xgestillt, 1xStuhl, 5xPipi
11.10 18xgestillt, 1xStuhl, 6xPipi
12.10 4445 (eWn)

Hängt sie eigentlich immer noch unter der dritten Perzentile?

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 15169
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von deidamaus »

Ja, aber sie nimmt parallel zur dritten Perzentile zu. Das ist soweit in Ordnung, sie muss jetzt nicht aufholen. In der letzten Woche waren es 160g Zunahme. Das liegt ganz komfortabel im Normalbereich von 110-330g pro Woche laut WHO für den dritten und vierten Lebensmonat.

Ich würde das Wiegen jetzt gerne auf einmal wöchentlich reduzieren. Im Moment sieht alles gut aus und häufigeres Wiegen ist nicht nötig. Außerdem ist das Dokumentieren von Stillhäufigkeit und Ausscheidungen nicht mehr nötig. Das war in letzter Zeit immer okay. So langsam ist ein Lösen von den Zahlen sinnvoll.

Was meinst du dazu?

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Kruschelkiste Bewertungen

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 69
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

deidamaus hat geschrieben:
12.10.2020, 10:09
Ich würde das Wiegen jetzt gerne auf einmal wöchentlich reduzieren. Im Moment sieht alles gut aus und häufigeres Wiegen ist nicht nötig. Außerdem ist das Dokumentieren von Stillhäufigkeit und Ausscheidungen nicht mehr nötig. Das war in letzter Zeit immer okay. So langsam ist ein Lösen von den Zahlen sinnvoll.
Dann wiege ich immer montags. Dementsprechend update ich die Tabelle dann einmal in der Woche? Diesen Donnerstag steht auch die U4 an.
Soll ich dann auch nicht mehr auf die Zeitabstände achten?

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 15169
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von deidamaus »

Du stillst so häufig, dass es nicht mehr nötig ist, auf die Zeitabstände zu achten.

Wenn du am Donnerstag U4 hast, dann melde dich doch gerne mal kurz und berichte, was der Arzt gesagt hat.

Nächstes Mal wiegen zu Hause dann nächsten Montag.

Liebe Grüße und gute Nacht
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Kruschelkiste Bewertungen

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 69
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

Ein kurzes Update von der U4: Die Kinderärztin war insgesamt zufrieden, sie meinte aber, es ist notwendig, dass das Gewicht im Blick behalten wird, weil wir sas aber tun (bzw. Deidamaus) sieht sie keine Bedenken. Die Gewichtszunahme war vor dem Vollstillen wohl höher, weshalb sie eine Überwachung für sinnvoll hält.

Antworten