Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, Atsitsa, SchneFiMa, Teazer, Mondenkind, bayleaf

Antworten
Serafin
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 12407
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Serafin »

So lang es geht und du nix anderes tun musst, genieß es. Ich habe vor allem Kind eins ständig bespaßen müssen. Ein einfach zufrieden nuckelndes Baby, woah, ich stell mir das grad sehr erholsam vor. (Zumindest einfacher als ein wenige wochen altes Kind bespaßen...)
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Benutzeravatar
Valeska
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 703
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Valeska »

Ich hab in den ersten Wochen viele Abende stundenlang mit Baby an der Brust auf den Sofa gesessen oder gelegen ... Mein Mann und ich haben unser Abendprogramm einfach daran angepasst und die Kleine gelassen, solange es für mich/meine Brustwarzen erträglich war.
Brust suchen muss ja nicht nur Hunger sein! Kuscheln, Nähe, ...
Meine hat dabei keinen Hunger gelitten, obwohl die Brüste natürlich dann "leer" und weich waren - bei uns war lange 300 g Zunahme pro Woche die Regel und nicht die Ausnahme ...
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Quintess
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 309
Registriert: 05.07.2011, 15:25
Wohnort: Rostock

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Quintess »

Abends haben wir das auch oft aber da wirkt sie zufrieden. Da döst sie ein, verliert die Brust mal für eine Weile, sucht dann wieder und nuckelt vor sich hin. Ist aber irgendwie zufrieden dabei. Während ich auf der Couch sitze.
Heute Morgen war es irgendwie anders. Ich hatte echt das Gefühl sie hat Hunger.

Den restlichen Tag ist es bisher aber ganz normal wie sonst auch.
Karatekind 07/2006
Wasserspringer 03/2011
Milchmädchen 08/2020

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 17622
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Teazer »

Die Gewichtsentwicklung ist super, die Ausscheidungen sind unauffällig. Daher gehe ich von einem hohen Nuckelbedürfnis aus, was bei manchen Babys stärker als bei anderen ausgeprägt ist. Wenn es geht, lass sie einfach nuckeln. Ansonsten hilft vielleicht schon Nähe, z.B. im Tragetuch.
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

Quintess
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 309
Registriert: 05.07.2011, 15:25
Wohnort: Rostock

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Quintess »

Im Tuch ist sie viel, schläft da auch an Tagen wo sie unruhig ist schnell ein.
Karatekind 07/2006
Wasserspringer 03/2011
Milchmädchen 08/2020

Quintess
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 309
Registriert: 05.07.2011, 15:25
Wohnort: Rostock

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Quintess »

17.08.3400 gr Waage Kh
19.08. 3080 gr Hebamme
20.08. 3040 gr Kinderarzt
23.08. 3130 gr Hebamme
25.08. 3050 gr Hebamme, Zufütterbeginn
27.08. 3130 gr Hebamme
31.08. 3180 gr ab hier eigene Waage
02.09. 3340 gr, 8x gestillt, 190 ml MuMi, 4x Urin, 8x Stuhl
03.09. 3340 gr, 8x gestillt, 400 ml MuMi, 2x Urin, 10x Stuhl
04.09. 3420 gr mind. 15x gestillt, 60 ml MuMi, 4x Urin, 9x Stuhl
05.09. 3470 gr 14x gestillt, 30 ml MuMi, 30 ml pre
06.09. nicht gewogen 12x gestillt, 90 ml Pre, 5x Urin, 5x Stuhl
07.09. 3500 gr 12x gestillt, 60 ml pre, 4x Urin, 6x Stuhl
08.09. 3520 gr Zettel mit den Daten verlegt
09.09. nicht gewogen, dauergestillt von 17-21 Uhr, 30 ml pre, 5x Urin, 6x Stuhl
10.09. 3590 gr 9 x gestillt, kein zufüttern, 5x Urin, 5x Stuhl
11.09. 3620 gr. 10 x gestillt, kein zufüttern, 5x Urin, 5xStuhl
12.09. ab hier morgens gewogen
3640 gr.10 x gestillt, kein zufüttern, 6x Stuhl, 5x Urin
13.09. 3690 gr 10x gestillt , 5x Stuhl, 7x Urin
14.09. 3700 gr Den ganzen Tag gestillt , 5x Stuhl, 7x Urin
15.09. 3790 gr.

Gestern war sie den ganzen Tag sehr anhänglich. Eigentlich hatte ich sie permanent an der Brust. Da kann ich keine Anzahl sagen weil ich nicht weiß wie ich das zählen soll.
Sie wollte gar nicht immer trinken oft nur nuckeln. Ich denke sie hatte irgendeinen Schub... war ja die letzten Tage auch schon deutlich unruhig und anhänglicher.

Heute war nun die u3, sie ist 56 cm groß
Außerdem waren wir heute bei der Osteopathin. Eigentlich hatten wir erst Mitte Oktober einen Termin aber heute früh rief sie an, ob wir spontan kommen wollen da jemand abgesagt hätte.
Lotta schielt manchmal recht stark Bzw kippen ihr die Augen manchmal so weg. Da ihr Papa als Kind operiert wurde weil er so stark schielte wollte ich mal gucken was sie da machen kann bevor sich die Muskeln verhärten.
Sie hat das ganze Baby einmal „durchgeguckt“ und ein paar feste Stellen gelöst.
Karatekind 07/2006
Wasserspringer 03/2011
Milchmädchen 08/2020

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 17622
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Teazer »

Guten Abend.

Da Du nichts dazu schreibst gehe ich davon aus, dass Eure Kinderärztin zufrieden war. Oder hat sie etwas bemängelt?

Von meiner Seite sieht die Gewichtsentwicklung gut aus. :)
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

Quintess
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 309
Registriert: 05.07.2011, 15:25
Wohnort: Rostock

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Quintess »

Naja die Kinderärztin findet sie zu Leicht und will uns in 3 Woxhen nochmal zur Kontrolle sehen.
Ich hatte ein Wiegeprotokoll mit aber da hat sie kaum drauf geguckt. Ihr Perzentilen im Rechner waren ihr wichtiger.
Da sie halt in einem „Ghetto“ sitzt denke ich es fällt ihr schwer da zu differenzieren. Die Sprechstunden Angestellte genauso, die regt mich echt auf was für Vorträge die mir hält.

Unsere alte Kinderärztin war einfach super. Mit ihr konnte ich auch einen alternativen Impfplan aufstellen, sie war unheimlich erfahren und konnte sehr wohl differenzieren. Leider wurde sie krank und hat die Praxis vor wenigen Jahren an die neue übergeben. Die beiden Jungs sind halt kaum mal krank und darum hatten wir noch nicht soviel Erfahrung mit der neuen Ärztin.
Auf jeden Fall scheint der was auch immer Schub vorbei zu sein, das kleine Baby ist wieder entspannter.
Die Verdauung scheint sich umzustellen. Sie kackert seltener dafür ist es dann deutlich mehr in der Windel.

17.08.3400 gr Waage Kh
19.08. 3080 gr Hebamme
20.08. 3040 gr Kinderarzt
23.08. 3130 gr Hebamme
25.08. 3050 gr Hebamme, Zufütterbeginn
27.08. 3130 gr Hebamme
31.08. 3180 gr ab hier eigene Waage
02.09. 3340 gr, 8x gestillt, 190 ml MuMi, 4x Urin, 8x Stuhl
03.09. 3340 gr, 8x gestillt, 400 ml MuMi, 2x Urin, 10x Stuhl
04.09. 3420 gr mind. 15x gestillt, 60 ml MuMi, 4x Urin, 9x Stuhl
05.09. 3470 gr 14x gestillt, 30 ml MuMi, 30 ml pre
06.09. nicht gewogen 12x gestillt, 90 ml Pre, 5x Urin, 5x Stuhl
07.09. 3500 gr 12x gestillt, 60 ml pre, 4x Urin, 6x Stuhl
08.09. 3520 gr Zettel mit den Daten verlegt
09.09. nicht gewogen, dauergestillt von 17-21 Uhr, 30 ml pre, 5x Urin, 6x Stuhl
10.09. 3590 gr 9 x gestillt, kein zufüttern, 5x Urin, 5x Stuhl
11.09. 3620 gr. 10 x gestillt, kein zufüttern, 5x Urin, 5xStuhl
12.09. ab hier morgens gewogen
3640 gr.10 x gestillt, kein zufüttern, 6x Stuhl, 5x Urin
13.09. 3690 gr 10x gestillt , 5x Stuhl, 7x Urin
14.09. 3700 gr Den ganzen Tag gestillt , 5x Stuhl, 7x Urin
15.09. 3790 gr. Den ganzen Tag gestillt, 4x Stuhl, 7x Urin
16.09. 3820 gr 9x gestillt, 3x Stuhl, 6x Urin
Karatekind 07/2006
Wasserspringer 03/2011
Milchmädchen 08/2020

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 17622
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Teazer »

Das klingt tatsächlich etwas schwierig mit ihr. Die Zunahme hat sich stabilisiert. Vermutlich will sie in drei Wochen bloß checken, dass das auch weiterhin der Fall ist.
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

Quintess
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 309
Registriert: 05.07.2011, 15:25
Wohnort: Rostock

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Quintess »

17.08.3400 gr Waage Kh
19.08. 3080 gr Hebamme
20.08. 3040 gr Kinderarzt
23.08. 3130 gr Hebamme
25.08. 3050 gr Hebamme, Zufütterbeginn
27.08. 3130 gr Hebamme
31.08. 3180 gr ab hier eigene Waage
02.09. 3340 gr, 8x gestillt, 190 ml MuMi, 4x Urin, 8x Stuhl
03.09. 3340 gr, 8x gestillt, 400 ml MuMi, 2x Urin, 10x Stuhl
04.09. 3420 gr mind. 15x gestillt, 60 ml MuMi, 4x Urin, 9x Stuhl
05.09. 3470 gr 14x gestillt, 30 ml MuMi, 30 ml pre
06.09. nicht gewogen 12x gestillt, 90 ml Pre, 5x Urin, 5x Stuhl
07.09. 3500 gr 12x gestillt, 60 ml pre, 4x Urin, 6x Stuhl
08.09. 3520 gr Zettel mit den Daten verlegt
09.09. nicht gewogen, dauergestillt von 17-21 Uhr, 30 ml pre, 5x Urin, 6x Stuhl
10.09. 3590 gr 9 x gestillt, kein zufüttern, 5x Urin, 5x Stuhl
11.09. 3620 gr. 10 x gestillt, kein zufüttern, 5x Urin, 5xStuhl
12.09. ab hier morgens gewogen
3640 gr.10 x gestillt, kein zufüttern, 6x Stuhl, 5x Urin
13.09. 3690 gr 10x gestillt , 5x Stuhl, 7x Urin
14.09. 3700 gr Den ganzen Tag gestillt , 5x Stuhl, 7x Urin
15.09. 3790 gr. Den ganzen Tag gestillt, 4x Stuhl, 7x Urin
16.09. 3820 gr 9x gestillt, 3x Stuhl, 6x Urin
17.09. 3850 gr
18.09. 3870 gr
19.09. 3890 gr
20.09. 3920 gr

Wir stillen immer so zwischen 8-11 mal. Stuhlgang pendelt sich auf 3-4 mal am Tag ein.
Meist hat sie in den frühen Morgen Stunden eine Zeit wo sie clustert oder einfach nur nuckelt. Da weiß ich nicht wie das zählen soll. Das können schonmal 3-4 Stunden sein.

Ansonsten finde ich sieht man langsam dass sie etwas „kompakter“ wird :)

Ich bin total happy und dir liebe Teazer sehr dankbar.

Ich glaube ich hätte vor lauter Zweifel aufgegeben. Jetzt geht es uns beiden aber wirklich gut und wir trauen uns auch mal raus weil das stillen mittlerweile wirklich gut klappt und ich mir nicht mehr soviele Gedanken mache.
Karatekind 07/2006
Wasserspringer 03/2011
Milchmädchen 08/2020

Antworten